Probleme beim Einloggen

Alfred Müller AG

Über uns

Führendes Immobilienunternehmen

Die Alfred Müller AG zählt zu den führenden Immobilienunternehmen der Schweiz. Der in zweiter Generation geführte Familienbetrieb verfügt über ein ertragsstarkes Immobilienportfolio im Wert von rund 1.5 Milliarden Schweizer Franken. Er erzielt einen Jahresumsatz von zirka 310 Millionen Franken und beschäftigt 200 Mitarbeitende am Hauptsitz in Baar und in den Filialen in Marin und Camorino.

Die Alfred Müller AG akquiriert und entwickelt Grundstücke, sie plant, realisiert, vermarktet, bewirtschaftet und renoviert Liegenschaften. Sie bietet ihren Kunden massgeschneiderte Immobilienlösungen und ein reibungsloses Projektmanagement an. Qualität, Seriosität und Fairness stehen bei der Alfred Müller AG an oberster Stelle – deshalb ist sie für ihre Kunden in jedem Moment eine zuverlässige Partnerin.

Der Mensch steht bei uns im Mittelpunkt

Den grössten Teil unseres Lebens verbringen wir in Immobilien – sei es zu Hause oder am Arbeitsplatz. Die Alfred Müller AG hat es sich zur Aufgabe gemacht, hochwertige Wohn- und Geschäftshäuser zu entwickeln, in denen sich die Menschen wohl fühlen. Wir suchen Mitarbeitende, die uns bei dieser spannenden Aufgabe unterstützen und mit Leidenschaft und Kompetenz an die Arbeit gehen. Möchten Sie bei uns arbeiten oder Ihre Ausbildung bei der Alfred Müller AG absolvieren? Hier geht es zu unseren aktuellen Stellenangeboten

http://alfred-mueller.ch/Jobs

 

Unser Engagement 

Stiftung St. Martin

Mit unserem Trinkwasserprojekt «Wasser ist Leben» in Kamerun ermöglichen wir den Menschen in den ländlichen Gegenden im Süden des Landes Zugang zu sauberem Trinkwasser. Dank der Stiftung St. Martin, der Eigenleistungen der einheimischen Bevölkerung und zahlreichern Spendern konnten bis heute über 1400 Brunnen erstellt werden. http://www.martinstiftung.ch/

Allmig

Die Kompostier- und Biostromanlage Allmig ist ein in der Region Zug verankerter Betrieb. Pro Jahr verwertet sie rund 25 000 Tonnen Grüngut aus den umliegenden Gemeinden und verarbeitet dieses zu qualitativ ausgezeichneten Erdsubstraten und Kompost für Garten, Balkon und die Landwirtschaft. Zusätzlich gewinnt die Allmig jährlich zirka 3,5 Millionen Kilowattstunden Biostrom aus dem Grüngut. http://www.allmig.ch/

Mehr