Problems logging in

Arbeitsgemeinschaft der Augsburger Hilfsorganisationen

About us

Die fünf großen Hilfsorganisationen in der Stadt Augsburg (Arbeiter-Samariter-Bund, Deutsche Lebensrettungsgesellschaft, Bayerisches Rotes Kreuz, Johanniter-Unfall-Hilfe, Malteser Hilfsdienst) bilden seit dem 21. April 2008 offiziell und vertraglich die „Arbeitsgemeinschaft der Hilfsorganisationen in der Stadt Augsburg“.


Die Gesellschaft dient dem Zweck des Zusammenschlusses der großen Augsburger Hilfsorganisationen, um nach außen hin – da wo immer möglich und sinnvoll – „mit einer Stimme“ zu sprechen und geschlossen aufzutreten. Dies umfasst die Angelegenheiten, welche im gemeinsamen Interesse aller beteiligten Hilfsorganisationen sind, ohne jedoch die jeweiligen Verbandsinteressen im Einzelfall zu tangieren.

Die Gesellschaft dient dem Zweck des Zusammenschlusses der großen Augsburger Hilfsorganisationen, um nach außen hin – da wo immer möglich und sinnvoll – „mit einer Stimme“ zu sprechen und geschlossen aufzutreten. Dies umfasst die Angelegenheiten, welche im gemeinsamen Interesse aller beteiligten Hilfsorganisationen sind, ohne jedoch die jeweiligen Verbandsinteressen im Einzelfall zu tangieren.

Unsere Organisationen vertreten derzeit zusammen rund 42.000 Mitglieder in der Stadt Augsburg, davon über 1.200 aktiv Ehrenamtliche und unser gemeinsames Interesse ist es, weiterhin möglichst viele positive Akzente für alle Menschen unser Stadt setzen zu können. Das wird gerade auch in Zeiten knapper Kassen und schwieriger werdender Rahmenbedingungen durch dieses klare Bekenntnis zu einem konstruktiven Miteinander deutlich gestärkt!

Show more