Auktionshaus Ulrich Felzmann GmbH & Co. KG

About us

Seit dem Jahre 1976 versteigert das Auktionshaus Ulrich Felzmann GmbH & Co. KG Briefmarken und Münzen in Düsseldorf. Weltweit zählt es zu den führenden in seiner Branche. Das Team rund um Geschäftsführer und Auktionator Ulrich Felzmann veranstaltet jährlich drei Großauktionen mit Bietern aus dem In- und Ausland.

 Mit seinen philatelistischen und numismatischen Objekten erzielte Ulrich Felzmann auf seinen bislang mehr als 160 Auktionen regelmäßig gute Ergebnisse. Im eigenen Auktionssaal auf der Immermannstr. 51 in Düsseldorf werden an den ersten beiden Tagen interessante und vielfach äußerst seltene Münzen zur Auktion angeboten. An den darauffolgenden drei Tagen haben Briefmarkensammler die Chance, die vom Auktionshaus Felzmann angebotenen Objekte zu ersteigern. Nicht selten liefern sich die Bieter regelrechte Bietergefechte.

Ein Gesamtergebnis von mehreren Millionen Euro ist bei Felzmann-Auktionen keine Seltenheit. Das Auktionshaus ist nicht nur für sein vielfältiges, hochwertiges und internationales Angebot, das sowohl in aufwändig gestalteten Katalogen als auch online präsentiert wird, weltweit bekannt. Auch seine Spezialisierung auf Flug- und Zeppelinpost erregt die Aufmerksamkeit vieler Interessenten rund um den Globus.

 Für jeweils großes Aufsehen sorgte Ulrich Felzmann, als er drei Exemplare der Wohlfahrtsmarke Audrey Hepburn, der seltensten deutschen Briefmarke der Moderne, versteigerte. 2005 präsentierte er das schönste der drei bis dato bekannten Exemplare – ein linkes oberes Eckrandstück – auf seiner Auktion. Bei einem Ausruf von 50.000 Euro versteigerte er die Marke für einen bisher unerreichten Rekordzuschlag in Höhe von 135.000 Euro.

Weitere Infos unter: https://www.felzmann.de/impressum.aspx





Show more