Probleme beim Einloggen

Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle

Über uns

Das BAFA

Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) ist eine Bundesoberbehörde im Geschäfts­bereich des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi). In den Bereichen Außenwirtschaft, Wirtschaftsförderung, Energie und Klimaschutz nimmt es wichtige administrative Aufgaben des Bundes wahr.

Eine Kernaufgabe des Amtes ist die im Bereich Außenwirtschaft angesiedelte Ausfuhrkontrolle. Eingebunden in die Exportkontrollpolitik der Bundesregierung wirkt das BAFA als Genehmigungsbehörde in enger Kooperation mit anderen Bundesbehörden an einem komplexen Exportkontrollsystem mit. Die Ausfuhrkontrollen orientieren sich im Rahmen internationaler und gesetzlicher Verpflichtungen am Sicherheitsbedürfnis und außenpolitischen Interesse der Bundes­republik Deutschland. Zu den außenwirtschaftlich relevanten Aufgaben des BAFA gehört zudem die Durchführung der im Rahmen der gemeinsamen Handelspolitik der Europäischen Union getroffenen Einfuhrregelungen.

Schwerpunkt der Wirtschaftsförderung ist die Abwicklung von Programmen für kleine und mittlere Unternehmen, wie die Förderung von überbetrieblichen Berufsbildungsstätten, die Beratungs- und Schulungsförderung und das Förderprogramm „INVEST – Zuschuss für Wagniskapital“. Zudem unterstützt das BAFA im Bereich der Außenwirtschaftsförderung verschiedene Exportinitiativen des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie.

In den Bereichen Energie und Klimaschutz fördert das BAFA energieeffiziente Techniken wie Querschnittstechnologien oder die Kraft-Wärme-Kopplung. Weiterhin werden Maßnahmen zur Energieeinsparung gefördert, bspw. die Vor-Ort-Beratung und die Energieberatung für den Mittelstand. Eine zentrale Rolle kommt der Bundesstelle für Energieeffizienz (BfEE) im BAFA zu, die das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie in Fragen der Energieeffizienz unterstützt, den Energiedienstleistungsmarkt beobachtet und für die Bundesregierung den Nationalen Energieeffizienz-Aktionsplan erstellt. Mit Zuschüssen nach dem Marktanreizprogramm reizt das BAFA die Nutzung erneuerbarer Energien an. Schließlich setzt das BAFA die Besondere Ausgleichsregelung zur Begrenzung der EEG-Umlage stromintensiver Unternehmen um.

 

Arbeitsplatz BAFA

 

Das BAFA zeichnet sich durch ein breites Aufgabenspektrum aus, das von zahlreichen Maßnahmen der Wirtschaftsförderung über die zukunftsweisenden Förderprogramme im Bereich der erneuerbaren Energien bis zu den internationalen Aufgaben im Bereich der Außenwirtschaft reicht. Dement­sprechend bietet das BAFA zahlreiche abwechslungsreiche, interessante und verantwortungsvolle Tätigkeiten.

Flexible Arbeitszeiten, eine mitarbeiterorientierte Personalpolitik, Möglichkeiten zur persönlichen und beruflichen Entwicklung, bedarfsorientierte Weiterbildungsangebote und eine hausinterne Kantine sind weitere Aspekte, die das Arbeitsumfeld des BAFA auszeichnen. Nicht zuletzt bietet ein Arbeitsplatz im BAFA alle Vorteile einer Beschäftigung im öffentlichen Dienst.

Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf hat im Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle einen hohen Stellenwert. Das BAFA ist daher seit 2008 mit dem "audit berufundfamilie®" der Hertie-Stiftung als besonders familienfreundlicher Arbeitgeber ausgezeichnet und verfügt z. B. über ein Eltern-Kind-Zimmer und eine ins Haus integrierte Kindertagesstätte unter der pädagogischen Leitung der Zwergenburg e. V. Eschborn für 24 Kinder im Alter von 8 Monaten bis 3 Jahren.

Im Rahmen der Gesundheitsoffensive des BAFA bestehen vielfältige Angebote als Basis für gemeinsame, gesundheitsfördernde Aktivitäten, z. B. in Form von Gesundheitstagen oder Betriebs­sport­gruppen. Die regelmäßige Durchführung von hausinternen Yogakursen gehört ebenso zur Gesundheitsförderung wie Augen- und Rückenschulungskurse für unsere Beschäftigten. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit der Nutzung der vielfältigen Sportangebote im Sportzentrum der Deutschen Bank in Eschborn. Das BAFA ist ferner beteiligt am Projekt‚ "bike & business". Nicht unerwähnt bleiben sollte die jährlich steigende gemeinsame Beteiligung am größten Firmenlauf der Welt, dem JP Morgan Chase Corporate Challenge.

Ein gutes Betriebsklima liegt uns am Herzen. Der jährliche Betriebsausflug zu interessanten Zielen in der Region ist daher ein gerne wahrgenommenes Angebot.



Leitbild

Unser Auftrag

Wir arbeiten als Bundesoberbehörde im Geschäftsbereich der Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi). Außerdem erledigen wir Fachaufgaben für verschiedene andere Bundesministerien sowie die Europäische Union.

Unsere Schwerpunkte liegen auf den Gebieten Energie, Klimaschutz, Außenwirtschaft und Wirtschafts­förderung.

Das breite Spektrum unserer Aufgaben macht uns zu einer Universalbehörde innerhalb der Bundes­verwaltung.

Unsere Herausforderung

Wir erfüllen unsere nationalen und internationalen Aufgaben zuverlässig und zeitnah. Unsere Erfahrungen führen zu ständigen Verbesserungen und Innovationen. Wir stellen uns neuen Aufgaben und bauen unsere Kompetenzen konsequent aus. Wir wissen, dass wir mit unserem Handeln auf das wirtschaftliche und gesellschaftliche Geschehen einwirken und daher besondere Verantwortung tragen.

Unsere Zusammenarbeit mit Bürgerinnen und Bürgern, Unternehmen, Verbänden und Behörden

Wir erbringen unsere Dienstleistungen engagiert und orientieren uns dabei an den Bedürfnissen und Anforderungen der Bürgerinnen und Bürger, Unternehmen, Verbände und Behörden im In- und Ausland. Wir beraten und unterstützen sie. Wirksamkeit, Wirtschaftlichkeit und Rechtmäßigkeit bestimmen unser Handeln bei allen unseren Aufgaben.

Unser Umgang miteinander

Wir gehen ehrlich und konstruktiv miteinander um, respektvoll und tolerant. Der Informations- und Erfahrungsaustausch, die Übernahme von Verantwortung und das Ergreifen von Initiative sowie die Weiterentwicklung der fachlichen Fähigkeiten sind für uns selbstverständlich.

Jede Mitarbeiterin und jeder Mitarbeiter ist wichtig und wird gebraucht. Unsere Führungskräfte sind sich dabei ihrer besonderen Verantwortung für ein kollegiales Miteinander bewusst.

Personalentwicklung, Personalförderung und Ausbildung sind uns ein besonderes Anliegen.

Wir bieten unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern attraktive Arbeitsbedingungen.

Frauen und Männer erhalten die gleichen Chancen für ihre berufliche Entwicklung. Die Vereinbarkeit von beruflichen, privaten und familiären Zielen unterstützen wir.

Unsere Selbstverpflichtung

Wir verpflichten uns, nach diesem Leitbild zu handeln und sind für seine Verwirklichung verantwortlich. Wir überprüfen die Umsetzung des Leitbilds kontinuierlich und passen es veränderten Bedingungen an.


http://www.bafa.de/bafa/de/imprint/index.html


Mehr