Probleme beim Einloggen

Bundesingenieurkammer

Über uns

Die Bundesingenieurkammer vertritt die gemeinschaftlichen Interessen ihrer Mitgliedskammern auf Bundes- und Europaebene und formuliert die Auffassungen des Berufsstandes, insbesondere der Beratenden Ingenieure, gegenüber der Allgemeinheit.
Sie wurde am 17. Februar 1989 gegründet. Ihre Mitglieder sind die 16 Länderingenieurkammern der Bundesrepublik, Präsident ist Dipl.-Ing. Hans-Ullrich Kammeyer.

Neben der Vertretung der berufspolitischen Interessen ihrer Mitglieder setzt sich die Bundesingenieurkammer vor allem für die Steigerung des Ansehens des Berufsbildes des Ingenieurs in der Öffentlichkeit und die Würdigung der Baukultur ein. Sie tut dies vor allem über ihre Projekte.

weitere Informationen zur Bundesingenieurkammer e.V.

Impressum der Bundesingenieurkammer e.V.








Mehr