Probleme beim Einloggen

Career Center TU Bergakademie Freiberg

Über uns

Das Career Center der TU Bergakademie Freiberg ist sowowhl der Ansprechpartner für Arbeitgeber auf der Suche nach qualifizierten Fachkräften, als auch Studierenden, Promovierenden und Absolventen der Universität auf der Suche nach dem Karriereeinstieg.

Mit dem Fokus der TU Bergakademie Freiberg auf technik-, wirtschafts-, informatik- und naturwissenschaftlich geprägten Studiengängen, stellt das Career Center die Verbindung zwischen zukünftigen Nachwuchskräften und potentiellen Arbeitgebern her.

Unsere Angebote für Unternehmen: 

Karrieremesse ORTE 
Werden Sie Aussteller der Freiberger Karrieremesse ORTE. Nutzen Sie die Gelegenheit, Ihre Arbeitgebermarke in den Ausstellervorträgen ausführlicher vorzustellen und lernen Sie potenzielle Nachwuchskräfte persönlich kennen.

UVO - Unternehmen vor Ort
Persönlich kennenlernen und austauschen können sich zukünftige Nachwuchskräfte und potentielle Arbeitgeber beim Freiberger Karrieregespräch. Das Freiberger Karrieregespräch kombiniert in entspannter Atmosphäre Vortrag und Dialog.

Jobportal
Im Jobportal der TU Bergakademie Freiberg können Unternehmen aktuelle Stellenanzeigen für Berufseinstieg, Praktika, Abschlussarbeiten oder Werkstudententätigkeiten veröffentlichen.

EmployPro - Employer Branding Profil
Im Rahmen EmployPro präsentieren sich Unternehmen mit ihrem Arbeitgeberprofil, welche gezielt Freiberger Studierende und Absolventen ansprechen möchten. Durch die Angabe des entsprechenden Direktkontaktes im Unternehmen hat der interessierte Studierende die Möglichkeit Fragen an den Arbeitgeber zu richten und Initiativbewerbungen beim Unternehmen einzureichen.


Impressum:
TU Bergakademie Freiberg
Career Center
Prüferstraße 2, 09599 Freiberg
Tel. +49 (3731) 39-3303
e-Mail: kontakt@cc.tu-freiberg.de | http://tu-freiberg.de/career-center

"Die Entwicklung und der Ausbau des Career Centers an der TU Bergakademie Freiberg wurde durch die degressive Förderung aus dem Europäischen Sozialfonds im Zeitraum 09/2009 - 01/2015 ermöglicht"

Europa fördert Sachsen - der Europäische Sozialfonds

Mehr