Probleme beim Einloggen

CSC Akademie

Über uns

WER WIR SIND

Die CSC Akademie in Wiesbaden ist ein Unternehmensbereich
der CSC, eines der weltweit führenden Dienstleistungsunternehmen mit rund 76.000 Mitarbeitern und mehr als 50 Jahren Erfahrung mit Technologie-Lösungen für Kunden im privaten und öffentlichen Sektor.
Mit weltweit über 250 Kolleginnen und Kollegen, die als Trainer und Qualifizierungspartner
für unsere Kunden arbeiten, nutzen wir das globale Netzwerk und die globale Expertise der
CSC. Dies erlaubt uns, aktuelle und künftige Anforderungen, die sich aus den Trends und
Themen der IT-Industrie ergeben, in unsere Qualifizierungsprogramme einfließen zu
lassen. Neben der vielfältigen Infrastruktur der CSC in Deutschland verfügen wir über eigene
Niederlassungen in Wiesbaden und München.

In Deutschland arbeiten wir für unsere Kunden mit mehr als 30 angestellten Trainer/-innen und
Berater/-innen auf Basis langjähriger Praxiserfahrung in Beratungs- und Personal-entwicklungsprojekten. Inhaltlich unterstützen wir unsere Kunden vor allem bei der Weiterentwicklung von Handlungskompetenzen in der Beratung, Entwicklung, Gestaltung und Steuerung von Geschäftsprozessen und IT-Lösungen. Wir hoffen, mit unserem Angebot einen wesentlichen Beitrag zu leisten, damit unsere Kunden ihr Know-how immer auf dem neuesten Stand halten und somit ihre Wettbewerbsfähigkeit erhöhen.

ENTWICKLUNGEN IN DER IT-INDUSTRIE

Die Spielregeln in der IT-Industrie haben sich in den letzten Jahren grundlegend geändert.
So spricht das Institut für Wirtschaftsinformatik der Universität St. Gallen von der „Industrialisierung des Informationsmanagements“ und schlägt Methoden und Inhalte aus der industriellen Produktion und Absatzwirtschaft die Steuerung der im Unternehmen eingesetzten Informationstechnologie vor.
Dies führt zu Anforderungen, denen sich ITOrganisationen in den letzten Jahren stellen
mussten:

1. Das Selbstverständnis der IT als interner Dienstleister mit entsprechender Kundenorientierung und einem professionellen Management der Kunden-Lieferanten Beziehung.

2. Die Standardisierung der IT-Produkte, gekoppelt mit sinkender Fertigungstiefe und
entsprechender Vergabe von Leistungen an Zulieferer (Third Party Management).

3. Steigende Betriebs-, Wartungs- und Supportkosten erfordern ein lebenszyklusorientiertes
Informationsmanagement. Erst die Total Cost of Ownership erlauben eine kostenmäßige Betrachtung von IT-Produkten über den gesamten Lebenszyklus.

4. Mit neueren Methoden wie z. B. Scrum im Agilen Projektmanagement verbindet sich
die Hoffnung, die Effizienz in der Produktentwicklung bzw. Anwendungsentwicklung zu
erhöhen.

5. Neue technologische Konzepte wie die Cloud-Technologie oder Cyber Security stellen die IT-Organisationen vor neue inhaltliche Herausforderungen, die neue, anspruchsvolle und fachliche Expertisebedingen.
Diese Anforderungen haben zu einer höheren Spezialisierung der Mitarbeiterinnen und
Mitarbeiter in IT-Organisationen geführt. Um diesem Anspruch Rechnung zu tragen, haben
wir in den letzten Jahren rollenspezifische Qualifizierungsprogramme entwickelt, die sich
an Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Schlüsselrollen von IT-Organisationen richten.

Naturgemäß können wir als Weiterbildungsanbieter nicht die gesamte Bandbreite an
fachlich-inhaltlicher, methodischer und sozialpersönlicher Kompetenz abdecken.
Häufig haben unsere Kunden auch spezifische Fragestellungen, die sich im Rahmen
eines offenen Qualifizierungsprogramms nicht zufriedenstellend beantworten lassen. Aber:
Die hohe Nachfrage nach unseren rollenspezifischen Qualifizierungsprogrammen, häufig
gekoppelt mit einer abschließenden Zertifizierung durch externe Institute, beweisen, dass es
sich lohnt, in die Kompetenz von Menschen mit entsprechenden Aufgaben und Verantwortlichkeiten grundsätzlich zu investieren.

QUALIFIZIERUNG

Unser Qualifizierungsangebot im offenen Seminarprogramm richtet sich insbesondere
an Menschen, die Verantwortung in unterschiedlichen Rollen in Projekten und Prozessen
tragen – sei es als Business Analyst, Teilprojektleiter/-in oder Projektmanager/-in, sei
es als Mitarbeiter/-in in IT-Service Organisationen.
Die inhaltlichen Schwerpunkte umfassen die Themen Projektmanagement, Business
Analyse, Leadership und Change Management sowie ITIL- und IT-Fachkompetenz. Von
unseren über 1.000 Seminarteilnehmern, die aus allen Branchen kommen, qualifizieren wir
jährlich über 400 Teilnehmer/-innen entweder zu zertifizierten Projektmanagern nach IPMA®
oder PMI®, Business Analysten nach IIBA oderzu ITIL Service Managern.

BERATUNG

Gerade vor dem Hintergrund heutiger Personalentwicklungskonzepte für IT-Organisationen
nutzen wir die Expertise der CSC, um unseren Kunden zu helfen, moderne rollenbasierte
Karrieremodelle für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Informationstechnologie zu
entwickeln und einzuführen.

PROJEKTE

Veränderungen in Unternehmen durch Prozess-
oder Technologieinnovationen führen bei den Betroffenen oftmals zu Verunsicherung,
Verlustängsten oder gar Blockaden. Die dadurch entstehenden Reibungsverluste minimieren
die betriebliche Effektivität und Effizienz. Wir unterstützen unsere Kunden in ihren Projekten
durch geeignete Maßnahmen aus dem Coaching und Change Management Kontext,
die betroffenen Mitarbeiter/-innen einzubinden und im Veränderungsprozess zu begleiten.

TRAININGSMANAGEMENT

Erfolgreiche Personalentwicklung und Qualifizierung besteht heute nicht mehr in der
Durchführung eines einzelnen Seminars durch externe Trainer. Gefragt sind „Rundum-sorglos-
Pakete“, die von der Mitarbeiter-Umfrage, der Bildungsbedarfsanalyse, über das Marketing,
die Teilnehmerbuchung, die Logistik bis hin zur Veranstaltungsvor- und -nachbereitung
alle Phasen des Geschäftsprozesses „Personalentwicklung“ umfassen.

Impressum

CSC Deutschland GmbH
CSC Akademie
Abraham-Lincoln-Park 1
65189  Wiesbaden
Deutschland

Telefon: +49.611.142.23333
e-Mail:  info@cscakademie.com

Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Claus Schünemann, Josef Ranner
Registergericht: Wiesbaden
Registernummer: HRB 11307
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz: DE 208934408
Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 6 MDStV: Volker Hische

Datenschutz - Rechtliche Hinweise - AGBs

© Copyright 2015 CSC Deutschland GmbH. Alle Rechte sind vorbehalten.

Mehr