Probleme beim Einloggen

Deutsche Aktuarvereinigung e.V.

Über uns

Die Deutsche Aktuarvereinigung e.V. (DAV) ist die berufsständische Vertretung der Versicherungs- und Finanzmathematiker mit derzeit knapp 5.000 Mitgliedern. Weitere rund 1.600 meist jüngere Finanz- und Versicherungsmathematiker stehen nach entsprechendem Hochschulstudium und mindestens 3-jähriger Berufspraxis derzeit im geregelten Ausbildungsgang zum Aktuar.

Aktuare sind Experten, die mit mathematischen Methoden der Wahrscheinlichkeitstheorie und der Statistik finanzielle Unsicherheiten in den Bereichen Versicherung, Bausparen, Kapitalanlage und Altersversorgung bewerten. Hierbei ist nicht nur das Problem unsicherer zukünftiger Geldflüsse über sehr lange Laufzeiten zu betrachten, sondern ein Aktuar muss auch immer das rechtliche, wirtschaftliche und unternehmensinterne Umfeld der Anbieter von Versicherungs- und Finanzprodukten berücksichtigen. Mit ihrer Fachkenntnis arbeiten Aktuare im Wesentlichen für Versicherungen, betriebliche und berufsständische Pensionseinrichtungen, Banken, Investmentgesellschaften, Bausparkassen und Beratungsunternehmen, aber auch für Verbände, Behörden, Ministerien oder als selbstständige Sachverständige.

Satzungsgemäße Ziele der DAV sind vor allem die Sicherstellung und Förderung der fachkundigen Tätigkeit, die Durchsetzung eines einheitlichen Berufsbildes und die Interessenvertretung der Aktuare gegenüber Politik, Versicherungsaufsicht, Öffentlichkeit und Unternehmen. Um ein verantwortungsvolles Verhalten aller Mitglieder zu gewährleisten hat der Verband eigene Standesregeln und eine Disziplinarordnung verfasst, denen sich jedes Mitglied bei Eintritt in die Vereinigung verpflichtet. Diese sind ebenfalls in der Rubrik Beruf Aktuar einsehbar. Die Gremien des Verbandes erarbeiten darüber hinaus regelmäßig „aktuarielle Fachgrundsätze“ mit unterschiedlicher Verbindlichkeit.

Austausch in der Xing-Gruppe

Bitte beachten Sie auch die Xing-Gruppe „Aktuar DAV oder in Ausbildung“. Neben aktuellen Informationen zum Berufsstand und zur DAV haben Sie dort auch die Möglichkeit zum Austausch und zur Diskussion. 

Weitere Informationen über die DAV finden Sie unter www.aktuar.de.
Mehr