Probleme beim Einloggen

Deutsche Messe AG

Über uns

Messen und Netzwerken sind unsere Leidenschaft

Die Deutsche Messe AG wurde 1947 gegründet und ist seither als weltweiter Veranstalter von Investitionsgütermessen bekannt. Und auch 70 Jahre später im Digitalzeitalter ist eines gleichgeblieben: Entscheidungen werden von Menschen getroffen. Auch, wenn der Kontakt zwischen Hersteller und Kunde inzwischen stark virtuell geprägt ist wachst das Bedürfnis nach echtem Erleben und persönlichem Dialog. Produkte anfassen, Fragenstellen, Hände schütteln. Unsere Messen sind ein Ort der Begegnung und des direkten Austauschs: Hier treffen Investoren auf inspirierende Ideen, zukunftsrelevante Fragen auf die klügsten Köpfe und Geschäftspartner auf die besten Geschäftschancen. Dabei sind wir stets am Puls der aktuellen Trends: Uber Industrie 4.0 wurde erstmals in Hannover diskutiert, das Internet der Dinge auf der CeBIT für unsere Gäste erlebbar.

Wir zählen mit aktuell mehr als 1 200 Mitarbeitern sowie einem Umsatz von voraussichtlich 301 Millionen Euro im Geschäftsjahr 2016 zu den fünf größten deutschen Messegesellschaften. Mit 24 Hallen und fünf Pavillons sowie einer Brutto-Hallenfläche von rund 465 000 Quadratmetern ist unser Messegelände in Hannover das größte der Welt. Mit der CEBIT und der HANNOVER MESSE richten wir zudem die weltweit bedeutendsten Veranstaltungen für die IT-Branche und die Industrie hier bei uns in Hannover aus.

Mit Stolz können wir außerdem berichten: Kein anderes Ereignis bringt in gleichem Maße die Entscheider aus Wirtschaft, Politik und Fachpresse zusammen. Bundeskanzlerin Angela Merkel nutzt die HANNOVER MESSE regelmäßig für politische Gespräche mit Regierungschefs der führenden Industrienationen: Russlands Präsident Putin, Indiens Premierminister Modi oder zuletzt US-Präsident Obama – alle waren schon zu Besuch in Hannover. Rund 15 000 Medienvertreter aus 100 Ländern berichten jährlich darüber.

Impressum

Mehr

Verbindungen zu anderen Unternehmen