Probleme beim Einloggen

Flugzeug-Union Süd GmbH

Über uns


Die FUS ist eine 100%ige-Tochtergesellschaft der Airbus Group.

Das Unternehmen bietet ein breites Portfolio an logistischen Serviceleistungen für Airbus-Werke aber auch für Kunden außerhalb der Airbus Group an. Im Einzelnen werden diese Angebote von den fünf Leistungszentren der FUS erbracht.

  • Industrielogistik
  • Flugzeug-Ersatzteile
  • Faserverbundtechnik für die Composite Fertigung
  • FUS Dry Stripping System®
  • Spezialverpackung und Konservierung


Den einzelnen Geschäftsfeldern stehen die IT-Systeme der Airbus Group zur Verfügung.
Vom Standardverbindungselement bis hin zu komplexen Flugzeugausrüstungen und Industrieerzeugnissen bietet die FUS der zivilen und militärischen Luftfahrt ein umfangreiches Sortiment an Ersatzteilen und Hilfsmaterialien.

Industrielogistik
Das Geschäftsfeld Industrielogistik bietet seine Leistungen in erster Linie den Fertigungswerken von AIRBUS an. Es werden Werke von PAG, Eurocopter und Cassidian regional wie weltweit unterstützt – mit einer Direktversorgung der Fertigungs- und Montagelinien im Flugzeug- und Hubschrauberbau mit Norm- und Standardteilen.

Faserverbundtechnik für die Composite Fertigung
Das Geschäftsfeld Faserverbundtechnik stellt vor allem Vakuumhilfsmaterialien zur Herstellung von Glas- und Kohlefaserbauteilen (GFK und CFK) im industriellen Flugzeug-, Windkraftanlagen-, Boots- und Automobilbau zur Verfügung
.

Flugzeug-Ersatzteile
Das Geschäftsfeld Flugzeugersatzteile der FUS beschafft und liefert schnell und zuverlässig alle auf dem internationalen Markt erhältlichen Ersatz-/Normteile, Geräte und Ausrüstungen für fliegende und bodengestützte Waffensysteme, wie Eurofighter und Tornado.

FUS Dry Stripping System®
Die FUS  liefert seit 1987 das Kunststoff-Strahlmittel (Duroplast) DRY STRIP®, welches in Deutschland nach deutschen Qualitätsstandards von der Tochtergesellschaft FDS GmbH hergestellt wird.
DRY STRIP® wird in der Luftfahrt eingesetzt zum Enlacken und Reinigen von kompletten Flugzeugen, Helikoptern und deren Komponenten.


Spezialverpackung und Konservierung
Die FUS verpackt und konserviert im eigenen Spezialbetrieb im Norden von München, aber auch vor Ort beim Kunden. Vom kleinsten Mikroprozessor bis zu Industriemaschinen wird nach den speziellen Vorgaben und Erfordernissen der Kunden oder den geforderten Verpackungsstandards u. a. der NATO sicher, langzeitlagerfähig und transportgerecht verpackt.

Die langjährigen Erfahrungen der FUS-Mitarbeiter speziell auf den Gebieten der Luftfahrzeugfertigung und der Logistik gemäß NATO MILSTRAP und ASD S2000M erlauben es der FUS, im Bereich Supply Chain Prozess- und IT-Consulting für Produktions- sowie In-Service-Anwendungen anzubieten.

Die FUS hat ein automatisches Warenausgabesystem in ihre „Direct Line Feed“-Prozesse integriert zur Prozessoptimierung und Zeit- sowie Kostenersparnis auf höchstem Niveau.
Die Waren- und Werkzeugausgabe ermöglicht eine Entnahme rund-um-die-Uhr, sieben Tage die Woche, bei gleichzeitiger Zugriffskontrolle.
Durch eine ERP-integrierte, einfach zu bedienende Software wird die Ausgabe wertvoller Gebrauchsgegenstände bzw. Verbrauchsmaterialien bei gleichzeitiger, individueller einstellbarer Zugriffskontrolle garantiert. Das Ausgabegerät kann mit bis zu 2.160 Fächern ausgestattet werden und somit individuell nach den Vorstellungen der Kunden gestaltet werden.

Werte erhalten, helfen, Werte zu schaffen und einen Mehrwert für den Kunden zu erreichen: Dies sind die Eckpunkte der FUS-Firmenphilosophie.
Unsere Dienstleistungen und Produkte bieten wir regional wie weltweit an, stets mit dem Maßstab höchstmöglicher Liefertreue und Qualität und zu angemessenen Preisen.

www.fus.de

Mehr