Probleme beim Einloggen

FriedWald GmbH

Über uns

FriedWald- Die Bestattung in der Natur bietet Baumbestattungen in Zusammenarbeit mit Ländern, Kommunen, Kirchen und Forstverwaltungen in gesondert ausgewiesenen Bestattungswäldern an. Ein FriedWald ist ein naturbelassener Wald, der in einem öffentlichen Genehmigungsverfahren zur einem Friedhof umgewidmet wird. Dieses Konzept wurde 2001 erstmals im Reinhardswald bei Kassel umgesetzt. Dabei handelte es sich um den ersten Bestattungswald in der Geschichte der Bundesrepublik. Inzwischen gibt über 60 FriedWald-Standorte in Deutschland.

Interessenten suchen sich schon zu Lebzeiten ihre Baumgrabstätte aus, die FriedWald-Standorte erstrecken sich über die ganze Republik. Gut die Hälfte aller Kunden haben einen akuten Trauerfall und werden vom Kundenservice der FriedWald GmbH betreut. Das Team bildet auch die Schnittstelle zu den Bestattern.

Die Marke FriedWald ist in Deutschland, Österreich und in der Schweiz geschützt. Ziel der Markenbildung ist es, in schönen Waldregionen ein einheitliches Naturbestattungskonzept anzubieten, das die gleichen Qualitätsstandards in allen FriedWald-Bestattungswäldern gewährleistet.

Das FriedWald-Team setzt sich aus Menschen unterschiedlichster Ausbildungen und Hintergründe zusammen. Unsere Mitarbeiter haben ein vielseitiges und verantwortungsvolles Aufgabenspektrum. Mehr als 100 Mitarbeiter arbeiten in der Zentrale in Griesheim. Rund 150 Försterinnen und Förster betreuen zudem die FriedWald-Standorte vor Ort und begleiten Kunden bei Waldführungen, bei der Baumauswahl und bei Beisetzungen. Geschäftsführerin der FriedWald GmbH ist Rechtsanwältin Petra Bach.

Unsere Servicezeiten: Mo-Fr von 08-18 Uhr, samstags 09-16 Uhr.

www.friedwald.de

Mehr