Probleme beim Einloggen

Fujitsu NEXT e.V.

Über uns

-> Impressum

Der Anwenderverein Fujitsu NEXT e.V. wurde am 27. Oktober 2010 von 10 deutschen Unternehmen und Behörden in Berlin gegründet. NEXT steht für „Network of Experts“ und damit ist der Fokus der Vereinsarbeit definiert: NEXT versteht sich als Plattform für einen offenen Erfahrungsaustausch von Fujitsu-Anwendern unter Einbeziehung von Fujitsu-Experten, Fujitsu-Partnerunternehmen sowie IT-Experten aus Wissenschaft und Forschung.

Ein besonderes Anliegen der Gründungsmitglieder des Vereins ist die intensive Auseinandersetzung mit den aktuellen Herausforderungen der Informationstechnologie. Dabei konzentriert man sich auf Trends wie Green IT, Cloud Computing, Virtualisierung, IT-Security, Business Information Management und Managed Services, betrachtet aber auch branchenspezifische Lösungen.

In den Arbeitskreisen von Fujitsu NEXT e.V. treffen sich regelmäßig Experten zur Vertiefung ihres Know-how zu einer bestimmten Thematik. Der Verein startet mit den Arbeitskreisen FlexFrame for SAP, BS 2000/OSD, ETERNUS CS, IT-Security, Geo-Anwendungen und –Infrastruktur, Managed Services, Services-Lösungen-Anwendungen Anwendungen-Lösungen-Services und Datenbanken/Datenkommunikationssysteme. Weitere Arbeitskreise werden folgen.

Über die Arbeitskreise hinaus bietet der Verein mit dem Veranstaltungsformat NEXT NOW ein- bis zweitägige Tagungen, die sich mit Lösungsansätzen zu speziellen Themen beschäftigen. Geplant sind zunächst Tagungen zu Retail-Lösungen, Healthcare-Lösungen, IT-Governance/Risk Management/Compliance und Enterprise Content Management. Weitere Themen sind in der Diskussion.

Nur wer nach vorne blickt, kann die Gegenwart meistern, deshalb wird den zukünftigen Entwicklungen in der Informationstechnologie besondere Aufmerksamkeit gewidmet. Das war den Gründungsmitgliedern so wichtig, dass sie in ihrer Satzung die Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses durch Fujitsu NEXT e.V. verankert haben. Die Vereinsvorstände bauen zu diesem Zweck ein Beziehungsnetz zu Wissenschaft und Forschung auf. Dabei werden förderungswürdige Projekte aus dem Bereich der Informationstechnologie ausgewählt und die Ergebnisse mit einer Preisverleihung gewürdigt.
Mehr