Probleme beim Einloggen

Georgii Kobold GmbH & Co. KG

Über uns

Elektrisch-mechanische Antriebstechnik – entwickelt für den Maschinen- und Anlagenbau

Seit fast hundert Jahren entwickelt und produziert GEORGII KOBOLD innovative Antriebstechnik für den Anlagen- und Maschinenbau, für den Werkzeugmaschinenbau, für Medizintechnik und Lebensmitteltechnik, für Abfüllanlagen und Robotik sowie für Lager- und Prüftechnik.

Im Gründungsjahr 1924 war das Unternehmen noch spezialisiert auf den Bau von Nähmaschinen. Heute beschäftigt GEORGII KOBOLD 65 qualifizierte und hochmotivierte Mitarbeiter, die unsere Leitlinie, unser gesamtes Know-how für den Erfolg unserer Kunden einzusetzen, mit Begeisterung und Engagement umsetzen.

Unser Team aus hochqualifizierten und kreativen Mitarbeitern schafft mit klug ausgewählten, gestalteten und anwendungsspezifisch ausgeführten Produkten die optimalen Antriebslösungen für die Anforderungen unserer Kunden.

Erfahren Sie mehr über unser Unternehmen:
http://www.georgiikobold.de/de/unternehmen/

Wir suchen stätig nach neuen Mitarbeitern und freuen uns über eine Initiativ-Bewerbung von Ihnen, wenn Sie im Bereich der elektrisch-mechanischen Antriebstechnik für Maschinen- und Anlagenbau arbeiten möchten.

Bitte senden Sie Ihre Online-Bewerbung an:
info@georgii-kobold.de

Die Produktreihen bei GEORGII KOBOLD

Hier finden Sie Antriebselektronik, Torque Motoren, Servomotoren, Servogetriebemotoren, auch in Edelstahlausführung. Ebenso sind Brems- und Drehstrommotoren auf unserer Produktpallette.

Erfahren Sie mehr über unser Produktsortiment:
http://www.georgiikobold.de/de/produkte/produktprogramm.php

Katalog-Download

Mehr über unsere Produkte erfahren Sie in unserer umfangreichen Katalog-Bibliothek:http://www.georgiikobold.de/de/download/kataloge.php

Unsere Geschichte

Nach der Unternehmensgründung 1924 konnte 1942 die Errichtung des Zweigwerkes in Horb am Neckar gefeiert werden.

Die stetige Weiterentwicklung führte 1955 zur Markteinführung des weltweit ersten wartungsfreien Drehstrom-Bremsmotors. Schon fünf Jahre später, 1960, wurde ein Umzug nötig. Von Stuttgart aus ging es zur Inbetriebnahme eines neuen Werkes nach Leinfelden-Echterdingen.

Weitere Markteinführungen folgten 1985 (Servo-Synchronmotoren KSY) und 1994 (Servo-Asynchronmotoren KSA)

2005 wurde Dr. Reiner Vonderschmidt neuer Inhaber und Geschäftsführer der GEORGII KOBOLD GmbH & Co. KG. In den Folgejahren 2006 bis 2008 wurden neue Produktbaureihen erfolgreich auf den Markt gebracht.

Erfahren Sie mehr über unsere Geschichte:
http://www.georgiikobold.de/de/unternehmen/firmengeschichte.php



Impressum: http://www.georgiikobold.de/de/impressum.php

Facebook
Google+
Twitter
YouTube
LinkedIn
Presse


Mehr