Probleme beim Einloggen

Hamburg School of Ideas | Die neue Texterschmiede

Über uns

Die Hamburg School of Ideas | Die neue Texterschmiede, eine anerkannte Fachschule in privater Trägerschaft, bildet seit 1998 Jahren erfolgreich kreative Fachkräfte für die Kommunikationsbranche aus: Texter und Konzeptioner

Sie macht die Absolventen zu universell einsetzbaren Kommunikationskreativen für Agenturen, Medien und die Industrie. Erfahrungsgemäß haben 85 % der Schüler bei Abschluss Angebote von einer oder mehreren Agenturen. Über 850 Schüler hat die Hamburg School of Ideas bisher ausgebildet, über die Hälfte von ihnen waren Hochschulabsolventen und -abbrecher. Die meisten Absolventen arbeiten heute in Agenturen, oft in leitender Funktion. Einige der Ehemaligen haben die Branche gewechselt und ihre erworbenen Qualifikationen für Karrieren in der Literatur, beim Film oder im gesellschaftspolitischen Bereich genutzt. Spätere Berufsbilder sind auch Content Strategist, Corporate Blogger, Conception Manager oder Social Media Editor.

Es unterrichten ausschließlich Praktiker: hochdekorierte Kreative und erfolgreiche Agenturmanager bilden den Kern des 150-köpfigen Dozenten-Pools, ergänzt durch Lehrende aus Wirtschaft, Wissenschaft, Kunst und Journalismus. Die Hamburg School of Ideas will Talente fördern. Geeignete Bewerber werden nach einem schriftlichen Eignungstest, dem Kreativtest, und einem persönlichen Gespräch ausgewählt.

Darüber ist die Hamburg School of Ideas auch in der Weiterbildung aktiv. Und das in offenen Workshops, maßgeschneiderten Inhouse-Seminaren sowie Einzelcoachings, in allen Themen, die für Kommunikationskreative in der Digitalen Zukunft entscheidend sind.

#denkdichweiter
Mehr