Probleme beim Einloggen

HBE Hansa Bauberatung Entfeuchtung GmbH | die entfeuchter

Über uns

Startseite       Mauerwerksfeuchte       Unser Verfahren       Örtliche Vertretungen       Impressum

Wir sind ein Unternehmen, das sich auf die Bekämpfung aufsteigender Feuchtigkeit in Mauerwerken spezialisiert hat.

Kontaktieren Sie uns für eine kostenfreie und unverbindliche Vor-Ort-Analyse mit einem persönlichen Beratungsgespräch. Auch eine erste telefonische Beratung kostet Sie nichts.

Tel.: 0800 – 960 1111

Oder Tragen Sie sich in unser Kontaktformular ein. Wir rufen Sie gern zurück

Lesen Sie auch die folgenden Punkte:

Überblick:

1. Kontakt
2. Merkmale aufsteigender Feuchtigkeit
3. Usachen
4. Lösung
5. Vorteile




1. Kontakt

ww.die-entfeuchter.de

Hamburg/Niedersachsen

Hans von Bülow
Telefon: +49 - 40 - 659 11 072
Mobil: +49 - 172 - 451 26 49
Telefax: +49 - 40 - 659 11 073
E-Mail: h.vonbuelow@die-entfeuchter.de
_______________________________________

Schleswig Holstein/Mecklenburg Vorpommern

Stephan Becker
Telefon: +49 - 4104 - 960 121
Mobil: +49 - 171 - 692 66 95
Telefax: +49 - 4104 - 960 122
E-Mail: s.becker@die-entfeuchter.de
_______________________________________

Bayern

Kai-Michael Dudda
Telefon: +49 - 89 - 20 33 44 94
Mobil: +49 - 171 - 692 66 87
Telefax: +49 - 3212 - 383 32 65
E-Mail: k.dudda@die-entfeuchter.de
_______________________________________

Rhein Neckar/Rhein Hessen

Michael Schertz
Telefon: +49 - 6224 - 160 70 53
Mobil: +49 - 172 - 70 20 533
E-Mail: m.schertz@die-entfeuchter.de
_______________________________________

Baden-Württemberg

Eberhard Schenk
Telefon: +49 - 7473 - 951 29 74
Mobil: +49 - 163 - 552 64 56
Telefax: +49 - 7473 - 27 03 47
E-Mail: e.schenk@die-entfeuchter.de
_______________________________________

Rheinland-Pfalz / Saarland

Harry Fuchs
Mobil: +49 - 176 - 618 739 26
Telefax: +49 - 7473 - 27 03 47
E-Mail: h.fuchs@die-entfeuchter.de
_______________________________________



2. Merkmale aufsteigender Feuchtigkeit

Folgende Merkmale können auf aufsteigende Feuchtigkeit hinweisen.

- Wandverfärbungen am Putz oder Tapeten
- Tapeten lösen sich ab
- Putze lösen sich ab oder klingen hohl
- Salzausblühungen sind sichtbar
- Schimmelbildung an Tapeten oder Einrichtung
- muffiger Geruch
- Wände sind sichtbar feucht (Wasserränder, Feuchtelinie)
- Die Feuchte ist relativ gleichmäßig an allen Wänden verteilt
- Stockflecken an Bekleidung, Büchern, Schuhen usw.

Kennen Sie das? Feuchte Wände, Schimmel oder Farb- und Putzabsprengungen? Im Keller riecht es muffig und Sie können dort kaum Kleidung oder andere Dinge lagern, weil sie verschimmeln? Viel schlimmer ist jedoch die gesundheitliche Gefährdung durch Pilzsporen, die sich zunächst unbemerkt im ganzen Haus ausbreiten. Die Wertminderung der Bausubstanz sowie höhere Heizkosten scheinen dagegen das kleinere Übel zu sein.

3. Ursachen aufsteigender Feuchtigkeit

Bei ca. 90% aller Gebäude, die mit Feuchtigkeit zu kämpfen haben, handelt es sich um aufsteigende Feuchtigkeit. Durch fehlende oder defekte horizontale und vertikale Abdichtungen wandert Feuchtigkeit, durch die im Baustoff vorhandenen Kapillaren, nach oben. Das Mauerwerk saugt die Feuchtigkeit aus dem Erdreich auf wie ein Schwamm oder ein Zuckerwürfel. Verschiedene Faktoren bestimmen dabei die Steighöhe des Wassers: Oberflächenspannung des Wassers, Größe der Kapillaren (baustoffabhängig), Feuchtigkeitsmenge, Verdunstungsmöglichkeit und andere elektrochemische Prozesse.

4. Lösung

Oft gehen die Auswirkungen aufsteigender Feuchtigkeit einher mit Salzausblühungen, die man leicht mit der Hand abstreichen kann. Diese Ausblühungen sind Nitrate (Salpeter) die von der Feuchtigkeit im Erdreich gelöst und mit ins Mauerwerk gezogen werden. So zerstörerisch diese Nitrate auch sind, so nützlich sind sie bei der Bekämpfung der Feuchtigkeit. Die Feuchtigkeit erhält durch dieses Salz eine elektrische Eigenschaft. Diese wird von dem von uns verwendeten TÜV-geprüften elektrophysikalischen Verfahren ausgenutzt, um die Feuchtigkeit zurück in das Erdreich zu bewegen.

Dieses drahtlose Verfahren verwendet eine niederfrequente Impuls-Modulations-Methode, die für Mensch und Tier unschädlich ist. Seine Wirkung reicht sogar bis unter die Bodenplatte.

5. Vorteile

- Keine Erdarbeiten
- Kein Eingriff in die Bausubstanz
- Umweltfreundlich
- Erfolgsquote 100%
- TÜV bescheinigte Wirksamkeit
- Ihre Zufriedenheitsgarantie
- Verbraucherschutz.de empfohlen


http://verbraucherschutz.de/blog/entfeuchtungen-munchen-die-entfeuchter/
http://verbraucherschutz.de/blog/entfeuchtungen-hamburg-die-entfeuchter-stephan-becker/

Mehr Informationen erhalten Sie auf unserer Internetseite: http://www.die-enfeuchter.de
Mehr