Hochschule RheinMain

Average rating for this industry: 3.28
4.46

About us

Die Hochschule RheinMain bietet zeitgemäß optimale Bildungs- und Berufschancen, indem sie ihre zentrale geographische Lage in Deutschland, ihre konsequente Nähe zum Markt und zur Gesellschaft, ihre Forschungsaktivitäten und ihren gelebten Teamgeist zu einzigartiger Praxis- und Lebensnähe verbindet. Im Mittelpunkt unseres Handelns stehen die Studierenden.

Im Rahmen ihres bildungspolitischen Auftrages bietet sie praxisorientierte, wissenschaftlich fundierte Studiengänge an. Fachhochschulstudium bedeutet hier: Vorbereitung auf moderne Berufsfelder, welche die Anwendung wissenschaftlicher Methoden oder künstlerischer Fähigkeiten erwarten.

Ein klar strukturiertes Studienprogramm als Basis der angebotenen Studiengänge, Praxissemester im In- und Ausland sowie an praktischen Aufgabenstellungen orientierte Studien- und Bachelorarbeiten sowie forschungsorientierte Masterstudiengänge sind charakteristisch für die Hochschule RheinMain.

In den letzten Jahren wurde das auf die akademische Lehre hin konzentrierte Profil der Fachhochschule durch spezifische Leistungen der angewandten Forschung, des Technologie- und Wissenstransfers und der wissenschaftlichen Weiterbildung ergänzt. Auch die Pflege der Auslandsbeziehungen hat in diesen Jahren für die Entwicklung der Fachhochschule eine besondere Rolle gespielt.

Die Hochschule RheinMain wird zukünftig ihr Profil als "Hochschule für angewandte Wissenschaften" schärfen, mit einem starken Bezug zur Region und zu kleinen und mittleren Unternehmen (KMUs). Die Hochschule RheinMain hat seit dem Sommersemester 2009  eines kooperativen Doktorandenkolleg mit der Goethe-Universität Frankfurt. Der Umfang und die Intensität der angewandten Forschung wird weiter erhöht. Und die Internationalität in Studium und Lehre wird durch weltweite Netzwerke und Partnerschaften weiter ausgebaut.

Impressum: http://www.hs-rm.de/impressum/index.html