Probleme beim Einloggen

Innovations- und Technologiezentrum InnoCamp Sigmaringen

Über uns

InnoCamp Sigmaringen - Innovations- und Technologietransfer für die Zukunft

Der „InnoCamp Sigmaringen“ wurde als Leuchtturmprojekt im RegioWIN-Wettbewerb des Landes Baden-Württemberg prämiert. Er ist ein gemeinsames Projekt der Stadt Sigmaringen (Projektträger), der WFS – Wirtschaftsförderung Sigmaringen GmbH & Co. KG (Projektbetreiber) und der Hochschule Albstadt-Sigmaringen (Projektpartner) im Rahmen der WINregion Konstanz/Sigmaringen.

Das Konzept des InnoCamp Sigmaringen: Als Bindeglied zwischen Hochschule und Wirtschaft wird der InnoCamp Sigmaringen aus drei Organisationseinheiten bestehen:

1. Modellfabrik: Produktionsprozesse und Verfahrenstechniken aus dem Bereich Life Sciences werden hier unter realen Bedingungen exemplarisch entwickelt und hinsichtlich Energie- und Ressourceneffizienz sowie Nachhaltigkeit optimiert.
Die drei Themenfelder der Modellfabrik:
  • Ressourceneffiziente Energieerzeugung, -verteilung und -nutzung
  • Nachhaltige Nahrungsmittelentwicklung und -produktion
  • Innovative Produkte und Prozesse in Gesundheit und Biomedizin
2. Innovations- und Technologiezentrum (ITZ) - Betriebsaufnahme Q2 2018: Ein eigenes Innovations- und Technologiezentrum soll junge Gründerinnen und Gründer mit innovativen Produktideen bei der Realisierung unterstützen und die Entwicklung hochwertiginnovativer Projekte von Hochschule und Unternehmen fördern.

3. Akademie für wissenschaftliche Weiterbildung: Eine Akademie für wissenschaftliche Weiterbildung unterstützt die Prozesse durch ein breites, interdisziplinäres Fortbildungsangebot und die Schaffung einer geeigneten Kommunikationsplattform.

Besuchen Sie unsere Webseite www.innocamp-sigmaringen.de oder setzen Sie sich gleich mit uns in Verbindung unter +49-(0)7571-6852-171 oder info@innocamp-sigmaringen.de


Impressum:
https://www.innocamp-sigmaringen.de/impressum
Mehr