Probleme beim Einloggen

J. Schmalz GmbH

Über uns

Schmalz ist Marktführer in der Automatisierung mit Vakuum sowie für ergonomische Handhabungssysteme. Die Produkte des international aufgestellten Unternehmens kommen in Anwendungen der Logistik genauso zum Einsatz wie in der Automobilindustrie, der Elektronikbranche oder der Möbelproduktion. Zum breiten Spektrum im Geschäftsfeld Vakuum-Automation zählen einzelne Komponenten wie Sauggreifer oder Vakuum-Erzeuger, komplette Greifsysteme und Spannlösungen zum Festhalten von Werkstücken, beispielsweise auf CNC-Bearbeitungszentren. Im Geschäftsfeld Handhabung bietet Schmalz mit Vakuumhebern und Kransystemen innovative Handhabungslösungen für Industrie und Handwerk. Mit dem Geschäftsfeld Energiespeicher baut das Unternehmen ein weiteres Standbein im Bereich der stationären Energiespeicher auf.

Die Kombination aus umfassender Beratung, hoher Innovationsorientierung und erstklassiger Qualität sichert Kunden einen nachhaltigen Mehrwert. Intelligente Lösungen von Schmalz machen Produktions- und Logistikprozesse flexibler und effizienter – und gleichzeitig fit für die voranschreitende Digitalisierung.

Schmalz ist mit eigenen Standorten und Handelspartnern in mehr als 80 Ländern auf allen wichtigen Märkten vertreten. Das Familienunternehmen beschäftigt am deutschen Hauptsitz (Glatten, Schwarzwald) sowie in 18 weiteren Gesellschaften weltweit rund 1.400 Mitarbeitende.

www.schmalz.com/impressum

Schmalz als Arbeitgeber

Die Attraktivität als Arbeitgeber in Kombination mit dem wirtschaftlichen Erfolg sorgt bei Schmalz bis heute für eine sehr niedrige Fluktuation und ein gutes Betriebsklima. Um qualifizierte Mitarbeitende zu gewinnen und als Arbeitgeber interessant zu sein, ging Schmalz im Personalmanagement schon früh neue Wege. 

Bereits 1998 wurde beispielsweise ein äußerst flexibles Arbeitszeitmodell eingeführt, welches der Firma größtmögliche Schnelligkeit und Reaktionsstärke bei Auslastungsschwankungen bietet. Ob in der Produktion oder im Büro, von diesem Modell und der Flexibilität profitieren Mitarbeitende und Unternehmen zugleich. Schmalz bietet zudem eine Vielzahl an zusätzlichen finanziellen Leistungen. Jährlich werden Teile des Gewinns an die Belegschaft vergeben. Neben fairer Entlohnung bieten Prämien für gesundheitsbewusstes Handeln oder für betriebliche Verbesserungsvorschläge weitere Anreize.

1998 gründete das Unternehmen das firmeneigene Schulungszentrum Schmalz Academy. Mit über 200 Fachseminaren und Freizeitangeboten pro Jahr bietet sie ein überdurchschnittliches Programmangebot. Die Seminare werden von externen oder internen Dozenten geleitet. Die Schulungen von Mitarbeitenden für Mitarbeitende und die Angebote zur Freizeitgestaltung halten die Mitarbeitenden fit und fördern das Miteinander.

Traditionell engagiert sich Schmalz für die Ausbildung junger Menschen. Die Ausbildungsquote ist mit 13 Prozent überdurchschnittlich hoch. Die Ausbildungsaktivitäten erstrecken sich dabei über sieben Berufe aus gewerblichen und kaufmännischen Bereichen sowie fünf Studiengänge in Zusammenarbeit mit den dualen Hochschulen in Horb und Villingen-Schwenningen. Den Studenten wird die Möglichkeit geboten in den eigenen Niederlassungen im Ausland internationale Erfahrungen zu sammeln. Der überwiegende Teil der Auszubildenden und Studenten wird nach dem Abschluss im Unternehmen übernommen. Im Rahmen einer regionalen Initiative bietet Schmalz lernbeeinträchtigten Jugendlichen, durch zusätzlich geschaffene Ausbildungsplätze zum Metallfeinbearbeiter, den Einstieg in das Berufsleben.

Mehr unter www.schmalz.com/karriere

Auszeichnungen der Firma Schmalz

Deutschlands beste Arbeitgeber (2018, 2015, 2012, 2009, 2004)
100 Orte für Industrie 4.0 in Baden-Württemberg (2017)
DHBW Dualer Partner Award (2017)
Hermes Award: Top 5 (2016)
Deutscher CSR-Preis (2016)
Innovationspreis Deutsche Industrie (2015)
Sicherheitspreis Baden-Württemberg (2015)
Green-Blue-Energy Factory (2014)
Klimawerkstatt 2.0 (2013)
Beste Montage-Idee (2011)
VR-Innovationspreis (2010)
Axia Award, Personalmanagement (2010, 2014)
Exzellente Wissensorganisation (2009)
Ort im Land der Ideen (2009)
Sozial engagiert (2008)
Europäischer Solarpreis (2007)
Innovationspreis des Landes Baden-Württemberg (2006)
Ethics in Business (2005)
Ökomanager des Jahres (2004)
European Business Award, Environment (2004)
BDI Umweltpreis (2004)
Umweltpreis für Unternehmen im Bereich Industrie (2000)
Innovationspreis für den Vakuum-Schlauchheber Jumbo (1991)

Mehr