Probleme beim Einloggen

Über uns

Impressum: http://www.jade-hs.de/generische-navigation/impressum/

Die Jade Hochschule wurde im Jahr 2009 gegründet und liegt im Oldenburger Land zwischen nördlichem Jadebusen, Hunte und Weser. Sie bietet 52 Studiengänge in sechs Fachbereichen. Alle drei Studienorte haben eine lange Tradition in ihren jeweiligen Ausbildungsschwerpunkten. So geht die nautische Ausbildung in Elsfleth zurück bis auf das Jahr 1832. Mittlerweile befindet sich hier die größte nautische Ausbildungsstätte in Deutschland. In Oldenburg werden seit 1877 Ingenieure ausgebildet und in Wilhelmshaven wurde 1947 die Ursprungsakademie für Betriebswirte gegründet.
Die Jade Hochschule versteht sich als moderne Hochschule mit maritimem Schwerpunkt und ingenieur- und wirtschaftswissenschaftlichen Studiengängen.
Die Jade Hochschule fördert eigenverantwortliches und praxisorientiertes Lernen, kritisches Denken und die Entwicklung unkonventioneller Lösungen. Akademische Ausbildung verbindet sie mit dem Erwerb von Schlüsselqualifikationen und ethischer Kompetenz. Die Hochschule engagiert sich aktiv für Chancengleichheit.

Gründungsjahr: 2009
Gesamtanzahl der Studierenden: 7.600
Wilhelmshaven: 4.800
Oldenburg: 2.100
Elsfleth: 700
Studiengänge: 39 Bachelor- und 13 Masterstudiengänge
Zahl der Beschäftigten: rund 500
davon über 200 Professor_innen
90 Kontakte zu Partnerhochschulen im Ausland

Fachbereiche: Architektur (Oldenburg), Bauwesen Geoinformation Gesundheitstechnologie (Oldenburg), Ingenieurwissenschaften (Wilhelmshaven), Management, Information, Technologie (Wilhelmshaven), Seefahrt und Logistik (Elsfleth), Wirtschaft (Wilhelmshaven)




Mehr