Probleme beim Einloggen

Kanzlei Tänzer Rechtsanwälte | Fachanwälte | Mediation

Über uns

Unser Profil

Die Anwaltskanzlei Tänzer + Coll. Rechtsanwälte | Fachanwälte | Mediation ist keine anonyme Großkanzlei. Entsprechend der wirtschaftlichen Struktur der Stadt Schkeuditz und unter Berücksichtigung kanzleiinterner Aufgabenverteilungen betreuen und vertreten derzeit zwei Anwälte vorwiegend privates Klientel, kleinere und mittelständische Unternehmen sowie mehrere Kommunen, insbesondere aus dem Bereich Leipzig-Halle.

Sollte ein Rechtsgebiet in unserer Kanzlei nicht abgedeckt oder eine Vertretung aus anderen Gründen nicht möglich sein, bemühen wir uns selbstverständlich, eine spezialisierte Kanzlei zu empfehlen. Unabhängig davon verfügen wir seit nunmehr fast zwanzig Jahren über Kontakte zu Dienstleistern und Angehörigen anderer Berufsgruppen, die bei Bedarf ebenfalls für unsere Mandanten nutzbar gemacht werden können.

Um den von uns gesetzten Ansprüchen gerecht zu werden, besuchen wir regelmäßig und mehrmals im Jahr Fortbildungsveranstaltungen in den von uns angebotenen Rechtsbereichen. Darüber hinaus bedienen wir uns modernster Kommunikationsformen und nutzen selbstverständlich elektronische Medien und das Internet.


Unsere Anwälte

Steffen Tänzer

Rechtsanwalt | Fachanwalt für Arbeitsrecht


Herr Rechtsanwalt  Steffen Tänzer wurde 1965 geboren. Von 1987 - 1991 studierte er an der Friedrich- Schiller- Universität Jena. Im Jahr 1991 bestand er das Universitätsexamen mit Prädikat. Von 1991 - 1994 absolvierte er das Referendariat in Leipzig und schloss dieses mit der Erlangung des Zweiten Juristischen Staatsexamens und der Befähigung zur Ausübung des Richteramtes ab. Seit 1994 ist er als zugelassener Rechtsanwalt am Landgericht Leipzig tätig. Die Zulassung zum Oberlandesgericht in Dresden folgte 1999. 


Neben der Zulassung als Rechtsanwalt ist Rechtsanwalt Steffen Tänzer auch Fachanwalt für Arbeitsrecht. Entsprechend der Fachanwaltsordnung müssen Rechtsanwälte, um den Titel "Fachanwalt" zu erhalten und zu behalten, eine zusätzliche theoretische Ausbildung mit entsprechenden Prüfungen, eine mehrjährige praktische Anwaltstätigkeit und jährliche Weiterbildungen nachweisen. Die Fachanwaltschaft ist mithin Beleg für eine durch Erfahrung und Prüfungen nachgewiesene besondere Qualifikation.


Er ist Mitglied im Deutschen AnwaltVerein und im Leipziger AnwaltVerein, in der Arbeitsgemeinschaft Fachanwälte für Arbeitsrecht im DAV sowie Mitglied des Deutschen Arbeitsgerichtsverband e.V..


Auch sonst ist er vielfältig aktiv. Seit 1999 war er in Aufsichtsräten mehrerer Gesellschaften tätig. Berufliches und Hobby wird zudem  bei der Befassung mit sportrechtlichen Themen verknüpft. Von 2007 bis 2010 war Rechtsanwalt Tänzer Vorsitzender des Verbandsgerichtes des Leipziger Fußballverbandes. Seit 2010 ist er Vorsitzender des Verbandsgerichtes beim Sächsischen Fußballverband (SFV) und Beisitzer des Sportgerichtes des Nordostdeutschen Fußballverbandes (NOFV). Auf dem 41. DFB-Bundestag wurde er im Oktober 2013 als DFB-Beisitzer in das DFB-Sportgericht gewählt.


Anna Schwarz

Rechtsanwältin | Fachanwältin für Familienrecht | Mediatorin 


Frau Rechtsanwältin Anna Schwarz wurde 1964 geboren. Von 1982 - 1986 studierte sie an der Universität Leipzig und schloss mit dem Universitätsexamen ab. Zwischen 1986 und 1990 war sie in verschiedenen regionalen Unternehmen tätig. Im Jahre 1990 wurde sie zur Leiterin des Amtes zur Regelung Offener Vermögensfragen im Landratsamt Eilenburg berufen. Diese Tätigkeit übte sie bis 1991 aus. Von 1991 - 1994 absolvierte Rechtsanwältin Schwarz das Referendariat in Leipzig und beendete dieses mit der Erlangung des Zweiten Juristischen Staatsexamens und der Befähigung zur Ausübung des Richteramtes. Seit 1994 ist sie am Landgericht Leipzig, seit 1999 auch am Oberlandesgericht Dresden zugelassen.


Neben der Zulassung als Rechtsanwältin ist Frau Schwarz auch Fachanwältin für Familienrecht. Entsprechend der Fachanwaltsordnung müssen Rechtsanwälte, um den Titel "Fachanwalt" zu erhalten und zu behalten, eine zusätzliche theoretische Ausbildung mit entsprechenden Prüfungen, eine mehrjährige praktische Anwaltstätigkeit und jährliche Weiterbildungen nachweisen. Die Fachanwaltschaft ist mithin Beleg für eine durch Erfahrung und Prüfungen nachgewiesene besondere Qualifikation.


Im Jahr 2009/2010 absolvierte sie eine Ausbildung zur Mediatorin (DAA), die sie im April 2010 abschloss. Ihre weiteren Tätigkeitsschwerpunkte liegen im Bereich des Erb- und Mietrechts. Interessenschwerpunkte sind Verkehrs- und Verwaltungsrecht.


Seit 1999 ist sie Mitglied des Aufsichtsrates der Wohnungsgenossenschaft Eilenburg e.G. Im Juni 2004 wurde sie zur Aufsichtsratsvorsitzenden berufen.


Erreichbarkeit


Gern können Sie uns über +049 34204 14136 oder elektronisch über info@anwaltskanzlei-taenzer.de kontaktieren. Wir versichern Ihnen, uns schnellstmöglich bei Ihnen zu melden. 

Weitere Informationen über unsere Kanzlei können Sie unserer Homepage oder unserer Facebook-Präsenz entnehmen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!


Impressum




Mehr