Probleme beim Einloggen

Opel

Über uns

Opel ist einer der größten europäischen Automobilhersteller. Im Jahr 2016 haben wir rund 1,2 Millionen Fahrzeuge verkauft. 

Opel wurde im Jahr 1862 von Adam Opel in Rüsselsheim gegründet und ist seit 1929 Teil von General Motors. Unsere Zentrale befindet sich auch heute noch am hessischen Traditionsstandort. Wir produzieren in zehn Werken und betreiben drei Entwicklungs- und Testzentren in sieben europäischen Ländern; wir haben mehr als 38.000 Mitarbeiter, davon mehr als 19.000 in Deutschland. Mit unserer britische Schwestermarke Vauxhall sind wir in mehr als 50 Ländern vertreten. 

Unser Anspruch ist es, Hightech für alle in allen Segmenten zu bieten – zu bezahlbaren Preisen. Wir machen deutsche Ingenieurskunst einer breiten Bevölkerungsschicht zugänglich und bietet Innovationen, die man sonst nur aus der Oberklasse kennt – wie zum Beispiel das LED-Matrix-Licht IntelliLux. 

Wir investieren in Wachstum und befinden uns in der größten Produktoffensive der Unternehmensgeschichte: Von 2016 bis 2020 bringen wir 29 neue Modelle auf den Markt. Sieben davon allein im Jahr 2017, das unter dem Motto „7 in 17“ steht. 

Neben der neuen Generation des Flaggschiffs Insignia als fünftürige Limousine (Insignia Grand Sport), als Kombi (Insignia Sports Tourer) und als Crossover-Version (Insignia Country Tourer) geht mit dem Ampera-e ein echter elektrischer Reichweiten-Champion an den Start. Zudem bauen wir unser Portfolio mit zwei Modellen im besonders wachstumsstarken CUV-Segment (Crossover Utility Vehicle) aus: dem Crossland X und dem Grandland X.

Wir gehen den Wandel proaktiv an, vor dem die gesamte Automobilbranche steht. Die Industrie wird sich in den kommenden fünf Jahren stärker verändern als in den fünf Jahrzehnten davor. Vier große Zukunftstrends prägen den Wandel: Der Antriebsstrang der Zukunft ist elektrisch, alle Fahrzeuge sind jederzeit vernetzt, individuelle Mobilität erfordert kein eigenes Auto und autonome Fahrzeuge werden das Straßenbild beherrschen. Diesen Trends tragen wir Rechnung und nutzt als Treiber der Entwicklung die Chancen, die sich daraus ergeben. 

Ein Beispiel ist das revolutionäre Elektroauto Ampera-e: Der Opel Ampera-e nimmt den Menschen mit einer Reichweite von 520 Kilometern die Reichweitenangst und macht Elektromobilität alltagstauglich. Wir verstehen uns auch als Wegbereiter der digitalen Vernetzung zwischen Mensch und Auto und setzt mit dem persönlichen Online- und Service-Assistenten Opel OnStar mit 4G/LTE WLAN-Hotspot Maßstäbe im Volumensegment.

Impressum: http://www.opel.de/tools/impressum.html
Privatssphäre/Datenschutz: http://www.opel.de/tools/datenschutz.html


Mehr