Probleme beim Einloggen

Osnabrücker Veranstaltungs- und Kongress GmbH

Über uns

Die Osnabrücker Veranstaltungs- und Kongress GmbH ist nicht nur Betreibergesellschaft des Veranstaltungszentrums OsnabrückHalle, sondern auch Dienstleister in allen Belangen professionellen Eventmanagements, sowie Veranstaltungstechnik und Gastronomie  erfolgreicher Tagungen, Kongresse und Galas vor Ort.

Die 1979 gebaute OsnabrückHalle wurde 2013 und 2016 umfangreich energetisch saniert und zählt somit zu den modernsten Veranstaltungszentren Deutschlands.

Die zentrale Lage in der Innenstadt und ihre hohe Multifunktionalität machen das Veranstaltungshaus  zu einem idealen Ort für unterschiedlichste Veranstaltungen. Sie grenzt direkt an den Schlosspark mit einem der frühesten Barockschlösser Deutschlands an.

Auf rund 5.000 m² Gesamtveranstaltungsfläche hält die OsnabrückHalle eine Kapazität für bis zu ca. 3.000 Personen bereit. Hierfür stehen zwölf flexible Säle zur Verfügung.

Die OsnabrückHalle bietet damit optimale Voraussetzungen für die individuelle Gestaltung von Tagungen und Kongressen, Seminaren, Workshops, Konzerten sowie gesellschaftlichen Ereignissen.

Tagungsräume mit  neuester Tagungstechnik und separaten Foyers, eine imposante Glasfassade mit freiem Blick in den Schlossgarten sowie eine klare und moderne Innengestaltung verschaffen der OsnabrückHalle ein noch spezielleres Profil.

 Unterstrichen durch diese Neuerungen machen wir es uns nach wie vor zu Pflicht, den Nachhaltigkeitsgedanken mit den Anforderungen der modernen Tagungs- und Kongressgeschäftes zu vereinbaren, danach zu handeln und auch regelmäßig zu überprüfen.

Das Veranstaltungszentrum ist barrierefrei gestaltet und mit allen Verkehrsmitteln gut zu erreichen. Der ICE/IC Hauptbahnhof ist sogar zu Fuß gut zu erreichen.

Autofahrer erreichen uns über die A1 von Norden oder Süden kommend und über die A30 von Osten oder Westen. Der Flughafen Münster/Osnabrück ist mit einem Shuttlebus direkt erreichbar, die Haltestelle befindet sich ca. 350 m (oder 1 Haltestelle mit dem ÖPNV) vom Eingang entfernt.

Übernachtungsmöglichkeiten gibt es in bis zu 500 Hotelzimmern in 3- und 4-Sternehotels in der Umgebung. Die historische Altstadt ist fußläufig in etwa fünf Minuten erreichbar. Wussten Sie, dass die Stadt Osnabrück als Stadt des Westfälischen Friedens zu den „Historic highlights of Germany“ gehört?

Angrenzend an die OsnabrückHalle eröffnete im August 2015 ein arcona-LIVING Hotel mit 108 Zimmern.

Weiterhin stehen in unmittelbarer Nähe im historischen Stadtkern oder der Einkaufsstraße Wohlfühlhotels für jeden Geschmack zur Verfügung.

Weitere Informationen und Grundrisse der OsnabrückHalle finden Sie auf der Homepage: www.osnabrueckhalle.de

Mehr