Probleme beim Einloggen

Peter Greven GmbH & Co. KG

Über uns

Die von Peter Greven 1923 gegründete Seifenfabrik hat sich zu einem vielseitigen und modernen Chemieunternehmen entwickelt. Aus bescheidenen, dafür aber begeisterten Anfängen heraus wurde der heutige Stand durch harte Arbeit, solide Führung und produktbezogenen Einfallsreichtum erreicht.

Wir sind der regional größte, familiengeführte Arbeitgeber mit internationaler Ausrichtung und mehr als 350 Mitarbeitern weltweit. Die Unternehmensbereiche Labor, Logistik, Technik, Produktion und Verwaltung bieten vielfältige Perspektiven, Eigenständigkeit und Verantwortung.
Mehr zu Peter Greven als Arbeitgeber unter http://karriere.peter-greven.de/

Mit den zur Peter Greven Gruppe gehörenden Produktionsstandorten Peter Greven GmbH & Co. KG (Bad Münstereifel, DE), Peter Greven Nederland CV (Venlo, NL) und Peter Greven Asia Sdn Bhd (Penang, MYS) zählen wir zu den weltweit marktführenden Produzenten oleochemischer Additive und liefern unsere Produkte in über 85 Ländern.  Die internationale Orientierung des Unternehmens wird ergänzt durch die Vertriebsbüros Peter Greven France S.A.R.L. (Paris, FRA), Peter Greven US Corporation (Freehold, New Jersey, USA) und Peter Greven Asia Sdn Bhd (Kuala Lumpur, MYS).

Unser umfangreiches Produktportfolio besteht aus Metallseifen, Alkaliseifen, Estern und Dispersionen, die auf Basis natürlicher und nachwachsender Rohstoffe hergestellt werden. Unsere Hilfsstoffe werden vielfältig eingesetzt, beispielsweise finden Sie Anwendung in den Branchen Kunststoff, Schmierstoff, Pharma und Lebensmittel.
Weitere Informationen zur Peter Greven Gruppe und dem Produktportfolio sind zu finden unter www.peter-greven.de

Bedingt durch unser differenziertes Produktportfolio haben wir die Möglichkeit einen breit diversifizierten Markt zu bedienen. Im internationalen Wettbewerb können wir uns durch zukunftsweisende Forschung und Entwicklung, hohe Qualitätsstandards sowie maximale Serviceorientierung durchsetzen. Unsere derzeitige Stellung im Markt zeigt, dass Kreativität und die Fähigkeit neue Möglichkeiten aufzuspüren, weiterhin gefragt sind.




Mehr