SRH Hochschule Heidelberg

Average rating for this industry: 3.30
3.43

About us

Zukunft studieren!

Die SRH Hochschule Heidelberg ist mit sechs Fakultäten und 3.000 Studierenden eine der größten privaten Hochschulen Deutschlands. Unsere Kernkompetenzen liegen auf dem Gebiet der Exzellente Lehre – studieren nach dem CORE-Prinzip, der angewandten Forschung und der wissenschaftlichen Weiterbildung.


Erfahren Sie mehr über unsere Hochschule.

Das CORE-Prinzip: Die neue Art des Lernens
An der Hochschule wird nach dem CORE-Prinzip gelehrt und gelernt. CORE steht für Competence Oriented Research and Education. In der Umsetzung bedeutet dies, dass Lehrinhalte und -methoden sowie Prüfungsformen passgenau auf die für die Berufspraxis relevante Handlungskompetenz ausgerichtet sind. Das Studienmodell wurde von der Hochschule entwickelt und basiert auf 5-Wochen-Blöcken, in denen sich unsere Studierenden intensiv mit einem Lerninhalt befassen. Durch kleine Lerngruppen und effiziente Organisation wird dies unterstützt. In aktivierenden Lehr-Lernmethoden wie z.B. Projektarbeiten, Fallstudien, Präsentationen und Lerntagebüchern wird das Erlernte direkt angewendet und durch mehrere Praxisphasen während des Studiums vertieft.  

Erfahren Sie mehr über Das CORE-Prinzip.

Unser Studienangebot
Unsere sechs Fakultäten, Fakultäten für Angewandte Psychologie, Informatik, Sozial- und Rechtswissenschaften, Therapiewissenschaften, Wirtschaft und School of Engeneering and Arcitecture ermöglichen uns eine breite Aufstellung mit über 30 Studiengängen. Diese orientieren sich zum einen an den aktuellen Anforderungen des Arbeitsmarktes, zum anderen wird besonderer Wert auf die individuelle Persönlichkeitsentwicklung unserer Studierenden gelegt.

Erfahren Sie mehr über unser Studienangebot und die Fakultäten.


Unser Aus- und Weiterbildungsangebot

Heidelberger Akademie für Psychotherapie (HAP)
Die Heidelberger Akademie für Psychotherapie an der Fakultät für Therapiewissenschaften bietet eine dreijährige Vollzeitausbildung und eine fünfjährige Teilzeitausbildung zum Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten mit verhaltenstherapeutischem Schwerpunkt an.
Die Ausbildung schließt mit Bestehen der staatlichen Prüfung ab und führt berufsrechtlich zur Erlangung der Approbation und sozialrechtlich zur Zulassung zur kassenärztlichen Versorgung. Die Ausbildung findet im Blockunterricht in Kleingruppen statt.

Erfahren Sie mehr über die Heidelberger Akademie für Psychotherapie

Institut für wissenschaftliche Weiterbildung und Personalentwicklung (IWP)
"Wer aufhört zu lernen ist alt. Er mag zwanzig oder achtzig sein." (Henry Ford)
Das Institut für wissenschaftliche Weiterbildung und Personalentwicklung steht für moderne Formen anwendungsorientierter und wissenschaftlicher Weiterqualifizierungen.
Berufstätige mit oder ohne Hochschulreife, Studierende und Interessierte haben am IWP die Möglichkeit berufsbegleitend in unseren Kontakt- und Masterstudiengängen, Seminar- und Weiterbildungsreihen sowie Personalentwicklungsprogrammen sich kompetenzorientiert weiterzubilden und zu qualifizieren. 

Erfahren Sie mehr über das Institut für wissenschaftliche Weiterbildung und Personalförderung

Weitere Informationen gibt es auf unserer Homepage oder Facebook-Fanpage