About us

Werbung, die sich nicht wegzappen lässt

In Zeiten, in denen wir mehr und mehr mit "ultimativen News", "brandheißen Messages" und "topaktuellen Infos" überflutet werden, neigen wir umgekehrt immer weniger dazu, diese Informationen auch tatsächlich aufzunehmen. An Plakaten gehen wir achtlos vorbei, bei Printanzeigen blättern wir weiter und die Werbepausen im Fernsehen zappen wir weg.

Wer seinen Kunden etwas zu sagen hat oder seiner meist hart umkämpften Zielgruppe neue Kaufanreize vorstellen möchte und dabei ausschließlich auf die klassische Werbung zurückgreift, steht daher heute vor neuen Problemen. Viele Unternehmen haben deshalb ihren Marketingmix zugunsten von Verkaufsförderung bereits verändert. Im Vordergrund der werblichen Aktivitäten im Below-the-Line-Sektor steht der persönliche Kontakt zum potenziellen Kunden.

Ein Werbekontakt, bei dem kein weiteres Medium zum Transport der Werbebotschaft als der Mensch und das Produkt selbst genutzt wird. Schließlich ist das zu bewerbende Produkt auch immer der glaubhafteste und eindrucksvollste Überbringer von Produktvorteilen und Kaufanreizen. Das bedeutet kurze Wege, nahezu keine Streuverluste und garantierte Aufmerksamkeit. Der große Vorteil dieser Werbeform liegt darin, dass die potenziellen Kunden die Möglichkeit erhalten, ein neues, ein verändertes oder auch ein gut bekanntes Produkt ausprobieren zu können. Eben eine Erfahrung, die sich nicht einfach wegzappen lässt.

Die Varianten solcher Promotionaktionen, beispielsweise anlässlich von Produkteinführungen, saisonalen Aktionen oder Relaunches, sind vielfältig.
Von der Konzeption und Beratung über die Durchführung bis hin zum detaillierten Berichtswesen sowie der Beschaffung von passendem Promotionequipment und Werbemitteln leistet ST-PROMOTIONS alles, was Sie für eine effektive Promotion benötigen. Als bundesweit agierende Agentur betreut ST-PROMOTIONS sowohl Markenartikler als auch namhafte Verlagskunden und kann mittlerweile auf einen Erfahrungsschatz von 25 erfolgreichen Jahren zurückblicken.

Impressum