About us

Wir integrieren Unternehmenskommunikation.

Das klingt schon einmal gut. Aber was bedeutet eine integrierte Unternehmenskommunikation für ein Unternehmen? Die Antwort ist simpel: Kostenersparnis durch Konsistenz:

Alle Marketingmaßnahmen eines Unternehmens werden aufeinander abgestimmt und ergänzen sich gegenseitig. Über die verschiedenen Kanäle wird ein einheitliches Erscheinungsbild vermittelt. Dieses prägt sich in den Köpfen langfristig ein. Wegen der durchgängigen Gestaltung hebt sich das Unternehmen von der Konkurrenz ab. Das Unternehmen ist am Markt sichtbar und wird wiedererkannt. Entsprechen Einstellung und Botschaft der Mitarbeiter ebenfalls dem externen Bild des Unternehmens, sprechen wir von einer integrierten Unternehmenskommunikation.

Eine integrierte Unternehmenskommunikation beruht auf drei Säulen,
die miteinander korrespondieren:

. Visualität

Aussehen ist alles. Die visuelle Wahrnehmung entscheidet über die Verarbeitung von gesprochenen und geschriebenen Informationen. Deswegen spielt das Corporate Design eines Unternehmens eine besondere Rolle. Ist die Gestaltung überzeugend und konsistent, hat es die Botschaft umso leichter Gehör zu finden.

. Botschaft

Ein Unternehmen spricht mit einer Stimme. Deswegen ist die Botschaft unabhängig von dem Medium oder der Person immer dieselbe. Bleibt der Kern erhalten und passt sich die Formulierung den Umständen an, wirkt die Aussage authentisch und überzeugend.

. Verhalten

Echte Emotionen sind gefragt. Verhalten sich die Mitarbeiter eines Unternehmens konsistent zur Werbebotschaft des Unternehmens, gewinnt die Botschaft an Glaubwürdigkeit. Kunden vertrauen dem Verhalten von Mitarbeitern des Unternehmens.