Problems logging in

TCS - Technology Content Services GmbH

About us

Die Technology Content Services GmbH – kurz TCS - wurde im Februar 2000 als Tochterunternehmen der TÜV Rheinland Kraftfahrt GmbH mit Firmensitz in Köln unter dem ursprünglichen Namen TÜV Card Services GmbH gegründet.

Seit 01.01.2012 firmiert die TÜV Card Services GmbH unter dem neuen Namen mit Firmensitz in Nürnberg. Die bis dahin gehaltenen Geschäftsanteile der TÜV Rheinland Kraftfahrt GmbH wurden vollständig von der Card & Finance Consulting GmbH übernommen. Der neue Firmenname unterstreicht die Öffnung weiterer Geschäftsfelder und die klare Ausrichtung im technischen und innovativen Umfeld. Im Rahmen des weiteren Ausbaus der Geschäftstätigkeit und der konsequenten Ausrichtung als Flotten-Dienstleistungs-Komplettanbieter wurde die TCS-Geschäftsführung erweitert. Neben Herrn Thomas Krüger, agieren Frau Heidi Kägeler sowie Niels Krüger jetzt als CEO.

Vor dem Hintergrund langjähriger und erfolgreicher Geschäftsbeziehungen wird die starke Verbundenheit zwischen TÜV Rheinland und TCS als Partner auch nach außen sichtbar weiter gelebt.

Die Themen Mobilität, Sicherheit und Schutz von Fahrzeugen werden. wie zuvor auch, von der TCS unter den drei Säulen „Dienstleistungen“, „Card-Business“ und „e-flotte®“ ergänzt, begleitet und unterstützt.

Die TCS bietet ihr umfangreiches Leistungsspektrum in erster Linie:

  • Privatkunden
  • Unternehmen, Institutionen
  • Autohäusern und Werkstätten
  • Firmen, z. B. der Tourismusbranche sowie
  • Fuhrparks, Flotten und Leasinggesellschaften

Autohäuser- und Werkstatt-Partner werden mit einem komfortablen HU-/SP-Management betreut, das eine modulare Kundendatenbank bereithält sowie Mobilitäts-, Schadensmanagement- und Sicherheitsthemen abdeckt. Im Portfolio enthalten sind: der Erinnerungsservice an die nächste Fahrzeug-Hauptuntersuchung, Mobilitätsunterstützung durch die Reifenversicherung, die Sicherheitsdienstleistung SchlüsselFinder sowie umfassend betreute Direktmarketing-Aktionen.

Für Fuhrparks und Leasinggesellschaften entwickelt und managt die TCS unter dem Namen e-flotte® spezielle Lösungen rund um die Verwaltung von Fahrern und Fahrzeugen. Dazu gehören die bundesweite Organisation der elektronischen Führerschein-Kontrolle, UVV BGV 29-Prüfungen von Fahrzeugen und Mitarbeitern, die so genannten Unfallverhütungsmaßnahmen, Fahrzeugzustandskontrolle und im Bereich des digitalen Tachographen die dezentrale Abwicklung von Fahrer- und Fahrzeugkarte (Download-Key) sowie das Thema elektronisches Fahrtenbuch „e-cockpit logbook“.

Im Rahmen von Kooperationen mit bekannten Reise- und Versicherungsunternehmen sowie bundesweit agierenden Handelsunternehmen und Mietwagenkonzernen entstanden individuell zugeschnittene Branchenlösungen.

Alle Leistungen der TCS werden über individuelle Verträge mit klaren Preisstrukturen geregelt und jederzeit mit neuen Dienstleistungsmodulen erweiterbar.

 
Show more