Probleme beim Einloggen

TEWS Elektronik GmbH&Co.KG

Über uns

Die Firma TEWS Elektronik entwickelt und fertigt technologisch hoch entwickelte Feuchte- und Dichtemessgeräte für den Einsatz im Labor sowie in Prozessanlagen. Die Systeme messen auf Basis der Mikrowellen-Resonanz-Technologie und werden weltweit in verschiedenen Branchen eingesetzt.

Gegründet wurde das Unternehmen im August 1970 von Manfred Tews. Neben der Entwicklung eigener Prozessrechner für kundenspezifische Anwendungen der Prozessautomatisierung in weiten Bereichen der Industrie übernahm die Firma 1985 den Vertrieb von Infrarot-Feuchtemessgeräten.

Ende der  80er Jahre bgann das Unternehmen mit  Entwicklung von Feuchtemessgeräte auf der Grundlage der Mikrowellentechnik  und bereits 1991 stand das erste leistungsfähige Mikrowellen-Feuchtemessgerät für Laboranwendungen zur Verfügung, welches nach dem patentierten Messverfahren von TEWS Elektronik arbeitet. Durch die Entwicklung der Online-Messtechnik wurden ab 1997 auch Geräte für den Einsatz in Prozessanlagen hergestellt.

Mit der 4. Generation von Feuchte- und Dichtemessgeräten - der "Blueline" Serie - entwickelt und fertig das Unternehmen heute in Hamburg technologisch hoch entwickelte Geräte mit intuitiv zu bedienender Software.

Im Jahr 2013 wurde mit der Übernahme der Geschäftsleitung durch André Tews der Grundstein für die Fortführung von TEWS Elektronik in der 2. Generation gelegt. Gemeinsam mit Dr. Tim Richter, kaufmännischer Leiter des Unternehmens, führt er heute ein innovatives, global agierendes Unternehmen.
Mehr