Probleme beim Einloggen

Über uns

Impressum

TINAtex GmbH
Nähservice mit Tradition und Ideen

TINAtex ist ein Unternehmen mit Erfahrung und Fachkompetenz, das sich auf die Realisierung Ihrer Textilwünsche spezialisiert hat. Sie finden uns in Oelsnitz (Vogtland) im Industriegebiet nahe der A72.

Seit dem 01.03.2001 werden in den eigenen Räumen verschiedenste textile Stoffe zu attraktiven Artikeln für Haus, Garten und Terrasse verarbeitet. Unsere Produktpalette im Bereich der Industrienäherei umfasst Tischwäsche, Kissen, Flächenvorhänge, Dekoschals und vieles mehr. Zu unseren zufriedenen Kunden zählen Wohnwagen- und Caravanhersteller, Objekt- und Raumausstatter, Webereien, Händler und Ladengeschäfte.

TINAtex setzt Kundenwünsche in Deutschland und Europa flexibel, hochwertig und zuverlässig um.

Als Dienstleister verfügen wir über folgende Zertifizierungen:

  • DIN EN ISO 9001:2000 (seit 2006)
  • DIN EN ISO 9001:2008 (seit 2009)

Mit der Entwicklung des Ultraschall-Trennschweißens für Abstandsgewirke mit geschlossener Ober- und Unterseite hat die Firma in Kooperation mit einem Maschinenbauer ein bekanntes Verfahren zur Anwendung gebracht, das einzigartig in Deutschland ist. Der große Vorteil des Verfahrens liegt darin, dass keine losen und stechenden Fäden den Einsatz bzw. Gebrauch beeinträchtigen, wie es bei dem herkömmlichen Trennverfahren der Fall ist.

Für Abstandsgewirke mit offener Ober- und Unterseite kommt eine andere Maschine zum Einsatz, die es ebenfalls ermöglicht, die Fäden so zu verbinden, dass keine Polfäden lose in der textilen Fläche verbleiben bzw. durch ein Einfassband stechen.

Daraus ergeben sich eine Vielzahl von Vorteilen für die Industrie und die Nutzer von Abstandsgewirken. Dank dieser Effizienz werden Ressourcen geschont und die Umwelt vor entweichenden Dämpfen geschützt. Auf einer Rollenschneidemaschine werden im Unternehmen Gewebe aus den unterschiedlichsten synthetischen Materialen mittels der Ultraschalltechnologie getrennt und auf einer neuen Maschine nun auch das Abstandsgewirke.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Herrn Schuster.




Mehr