Probleme beim Einloggen

VHS Reckenberg-Ems / FARE gGmbH

Über uns

Volkshochschule Reckenberg-Ems (Zweckverband), VHS Reckenberg-Ems gem. GmbH und Fortbildungs-Akademie Reckenberg-Ems gGmbH

Die VHS Reckenberg-Ems betreut seit 1977 als kommunaler Zweckverband der Kommunen Rheda-Wiedenbrück, Rietberg, Herzebrock-Clarholz und Langenberg rund 100.000 Einwohner im Südkreis Gütersloh. Sei dem Geschäftsjahr 2012/13 ist der operative Teil der VHS in die VHS Reckenberg-Ems gem. GmbH ausgegliedert, der Zweckverband fungiert als politisches (kommunales) Entscheidungs- und Aufsichtsgremium. Mit der 2004 gegründeten 100%igen Tochter „Fortbildungs-Akademie Reckenberg-Ems“ (FARE) gGmbH sind wir ein Bildungsdienstleister mit über 250 Mitarbeitern auf 130 Vollzeitstellen (inkl. ca. 20 Auszubildende), Freiwillige des Freiwilligen Sozialen Jahrs, und rund 750 freien Dozenten, der als 4. Säule des Bildungssystems subsidiär Bildungsprozesse im Sinne des Lernens im LebensLauf managt:
• Kern sind die Angebote des klassischen VHS-Programms in allen erwachsenenpädagogisch relevanten Bereichen nach den Vorgaben des Weiterbildungsgesetzes NRW. Fachbereiche sind hierbei: Tagesfahrten/Studienfahrten, Politik/Gesellschaft/Umwelt, Kultur/Gestalten, Gesundheit, Sprachen, IT/Arbeit/Beruf und Grundbildung inkl. Nachholen von Schulabschlüssen. Ergänzt wird dieses Angebot in allen Fachbereichen durch die Akademie 50+. Für Migranten im Kreis Gütersloh werden hierbei rund 7.500 Unterrichtsstunden DaF/DaZ inkl. Alpha durchgeführt. Zudem spielt Bildungsberatung bei der VHS Reckenberg eine immer größere Rolle; ein eigener Bereich mit speziell qualifizierten Mitarbeitern wird hier seit 2009 aufgebaut.
http://www.vhs-re.de
• Die „Junge VHS“ für Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre im VHS-Angebot wird ergänzt durch 17 Offenen Ganztags-Grundschulen (OGGS) in Rheda-Wiedenbrück, Rietberg, Herzebrock-Clarholz und Harsewinkel (in Trägerschaft der VHS), in denen Schüler von 7.30 bis 17.00 Uhr außerhalb des Kernunterrichts pädagogisch sinnvoll (inkl. Hausaufgabenbegleitung, diverse Arbeitsgemeinschaften etc.) betreut werden, sowie durch ganztägige Betreuungsmodelle (HA-Begleitung und AGs) an 6 Sekundarstufen I durch die FARE gGmbH.
• Unsere Tochter FARE gGmbH ist zuständig einerseits für das Übergangsmanagement Schule-Beruf ab der Sekundarstufe I über vielfältige Maßnahmen des Übergangs und der Einstiegshilfen in Ausbildung sowie Ausbildungsverhältnisse, und andererseits für die Wiedereingliederung in den Arbeitsmarkt über Mßnahmenim Rahmen des SGB II und SGB III sowoie auch durch Umschulung im Metallbereich. 2 Jugendwerkstätten für "Schulverweigerer", eine "Willkommensagentur für osteuropäische Arbeitsmigranten" und vielfältige Beratungsangebote runden das Portfolio ab.
http://www.fare-ggmbh.de
• Für die Unternehmungen der Region bietet unsere Business-Akademie maßgeschneiderte Schulungs-, Beratungs- und Coaching-Angebote. Als autorisierter Heidenhain Schulungspartner arbeiten wir für die starke Metall- und Maschinenbaubranche in OWL.
http://www.business-akademie-re.de

Im (Berufs-)Bildungs-Zentrum im Seidensticker Gewerbepark Rheda hat die VHS | FARE großzügige, moderne Werkstätten (Büro/Verwaltung, Pflege, Hauswirtschaft/HoGa, Maler/Raumausstattung, Holz und Metall) und hält ein hochmodernes CNC-TechnologieCentrum mit dmg mori ecoline Maschinen mit Heidenhain-Steuerung (wir sind Heidenmhain Schulungspartner) und ein Schweiß-Bildungszentrum vor.


Über 215.000 Unterrichts-, Beratungs- und Betreuungsstunden leistet das Gesamtunternehmen (davon ca. 45.000 VHS / ca. 50.000 FARE / ca. 120.000 OGGS) bei einem Gesamt-Umsatz von über 8,5 Mio € p.a.

Business Excellence nach der EFQM für das ganze Unternehmen in der Konzeption, Planung, Vermarktung und Durchführung von Bildungs-, Betreuungs- und Beratungsmaßnahmen aktiv umzusetzen, ist für alle Mitarbeiter Verpflichtung und Ansporn zugleich. Hier einige Milesteps rund um Total Quality Management bei der VHS | FARE:
Unser Leiter/GF Dr. Rüdiger Krüger (EFQM-Assessor im Bildungswesen seit 1998, EFQM-Excellence-Assessor seit 2004, EFQM-Master-Assessor seit 2012) ist seit vielen Jahren LEP-Assessor und lokaler ILEP-Repräsentant; VHS und FARE sind Mitglied der ILEP und der DGQ.
VHS und FARE haben im Jahr 2008 – als erste VHS in Deutschland – die Entwicklungsstufe „Recognised for Excellence – 3star“ erreicht; wiederum als erste deutsche VHS wurden VHS Reckenberg-Ems und FARE gGmbH im November2012 in Berlin durch die ILEP mit der Urkunde zum Erreichen von "Recognised for Excellence 4star" ausgezeichnet.
VHS und FARE sind seit 2009 grundzertifiziert, im Frühjahr 2012 und Herbst 2015 rezertifiziert - 2018 wiederum im Rezrtifizierungsprozess - als familienfreundliches Unternehmen durch die berufundfamilie GmbH.
2011 erreichen VHS und FARE einen 1. Preis beim Wettbewerb familie gewinnt (Kreis Gütersloh und Bertelsmann-Stiftung) in der Kategorie gemeinnützige Unternehmen.
Mai 2014: die VHSwird vom Forum Marktforschung GmbH in Mainz mit dem Zertifikat "Deutschlands Kundenchampion 2014" ausgezeichnet.
November 2014: als erster VHS wird der VHS | FARE das Level Recognised for Excellence 5star der EFQM zuerkannt; zugleich wird die VHS| FARE "Finalist" (in der Kategorie kleine Unternehmen) beim Ludwig Erhard Preis 2014.
März 2015: Das Bildungskonzept Aqua Metall mit CNC-Zerspanungstechnologie wird best of 2015 des Innovationspreis IT (in der Kategorie Industrie und Logistik) der Initiative Mittelstand.
Juli 2016: Die VHS | FARE ist wiederum Recognised for Excellence 5star, erstmals Commited to Sustanability und wird zum 2. Mal als "Finalist" beim Ludwig-Erhard-Preis 2016 (in der Kategorie Mittelstand) im Bundeswirtschaftsministerium ausgezeichnet.
Mai 2017: Die VHS ist 2. bei den Unternehmen von 50-499 Mitarbeitende als "Deutschland Kundenchampion 2017" durch das Forum Marktforschung GmbH in Mainz.
Oktober 2017: Durch die Unfallkasse NRW landen sowohl die VHS als auch die FARE mit 7 weiteren Unternehmen beim Prämiensystem für herausragenden, nachhaltigen Unfall- und Gesundheitsschutz in der Stufe 1 mit durchgängig 100%.


Impressum: v.i.S.d.P.

Dr. Rüdiger Krüger
_______________________________________
VHS-Leiter – Volkshochschule Reckenberg-Ems

Geschäftsführer VHS Reckenberg-Ems gem. GmbH
HRB Amtsgericht Gütersloh Nr. 9498
Geschäftsführer – FARE gGmbH
HRB Amtsgericht Gütersloh Nr. 6840

Kirchplatz 2 * 33378 Rheda-Wiedenbrück
Fon 05242 9030-100 * Fax 05242 9030-150
eMail1: ruediger.krueger@vhs-re.de
eMail2: ruediger.krueger@fare-ggmbh.de


Man muss das Gute tun, damit es in der Welt sei.

(Marie von Ebner-Eschenbach)


Mehr