Probleme beim Einloggen

WORK IN PROCESS

Über uns

Was ist WORK IN PROCESS?

WORK IN PROCESS ist ein Portrait-Magazin mit dem Fokus auf Arbeitsalltage. Wir – Elsa Loy und Katrin Haase – begleiten Personen unserer Wahl seit 2016 an einem typischen Arbeitstag und erzählen ihn mithilfe eines Zeitstrahls auf der Website nach.

Was macht WORK IN PROCESS besonders?

Für das Lesen der Portraits hast du zwei verschiedene Möglichkeiten: Entweder du suchst dir einen Arbeitsalltag aus und liest ihn chronologisch von Beginn bis Ende. Oder aber du liest quer: Vielleicht ist es gerade 10 Uhr. Was machen die Menschen in verschiedenen Berufen jetzt gerade? Scrolle einfach quer durch die Interviews, um das herauszufinden. Wir alle haben gemeinsam, dass uns 24 Stunden am Tag zur Verfügung stehen. Deshalb haben wir auf WORK IN PROCESS die Portraits so angelegt, dass sie auf Stundenbasis alle gleichzeitig lesbar sind. Probiere es aus uns bewege dich quer und selbstbestimmt durch die Portraits: www.workinprocess.de

Was ist der Grundsatz von WORK IN PROCESS?

Wir wollen Menschen in ihrem alltäglichen Arbeitsfeld portraitieren. Uns ist Authentizität ebenso wichtig wie ein interessanter Lebenslauf. Unser Fokus liegt auf den Kreativen und Machern. Darüber hinaus wollen wir aber auch Menschen einbeziehen, die aus dieser Zielgruppe herausfallen. Vielfalt steht bei uns an erster Stelle.

Mehr