Probleme beim Einloggen

Über uns

Die yQ-it GmbH wurde 2011 gegründet. Das Team der yQ-it GmbH besticht durch generationenübergreifendes Fachwissen. Die Kombination aus 20-jähriger Erfahrung in der Entwicklung datenbankbasierter Anwendungen und dem Einsatz moderner Informationstechnologie führte zur Entwicklung praxisnaher, moderner Applikationen. Der Fokus liegt auf der Entwicklung von WEB- & SaaS-Lösungen für die Cloud und das Intranet.

Seit 2006 haben wir konsequent auf webfähige Online-Datenbankanwendungen hingearbeitet, die sowohl auf dem Arbeitsplatz als auch auf dem Server plattformunabhängig sind und komplett im Webbrowser laufen.

Hier lag zunächst der Fokus auf der Entwicklung hauseigener Werkzeuge zur Umsetzung unserer Ideen. Dabei entstand in Zusammenarbeit mit der Technischen Universität Darmstadt ein Prototyp des CAWA Frameworks, das die Grundlage der Systemarchitektur unserer Web-Anwendungen bildet. An diesem Projekt waren Professoren und wissenschaftliche Mitarbeiter in Kontrollfunktionen beteiligt. In den letzten Jahren hatte der Ausbau des CAWA Frameworks höchste Priorität, gefolgt von der darauf aufbauenden Entwicklung des neuen Produktes SilverERP.

Hierbei handelt es sich um ein browserfähiges ERP-System (Material- & Warenwirtschaft) für kleine bis mittlere Betriebe in Handel und Produktion, das sowohl dezidiert als auch als SaaS in der Cloud angeboten wird.

Die Softwarearchitektur erlaubt extrem schnelle Anpassung (RAD). Auf SilverERP aufbauend gibt es branchenspezifische Lösungen für den Bereich Chemie, Apparatebau (sowohl Serien- als auch Individualfertigung), Maschinenbau, Automotive, Kunsthandel, Holzhandel und Healthcare.

Mit SilverERP können die gängigen Geschäftsprozesse (Angebot, Auftrag, Lieferschein, Rechnung, Bestellung, Fertigung, Mahnung, Stücklisten, Fertigung, Vor- und Nachkalkulation, Disposition, Controlling/Statistik, Formulardesigner, Organizer, Workflow u.v.m.) eines Unternehmens abgewickelt werden.

Weitere webfähige Produkte der yQ-it GmbH, die auch untereinander integriert werden können: Webshop, DMS, WMS, Produktionsplantafel. In Zukunft und im Rahmen von Projekten werden weitere Branchen angebunden und der Ausbau der Funktionalität von bestehenden Modulen vorangetrieben.

Impressum


Mehr