Österreichische Computer Gesellschaft

About us

Die Plattform für Informatik und IKT (Informations- und Kommunikationstechnologien) in Österreich

Die Österreichische Computer Gesellschaft (OCG) ist ein gemeinnütziger Verein. Gegründet wurde sie 1975 vom Computerpionier Heinz Zemanek. Die Mitglieder der OCG sind Einzelpersonen sowie Personen und Institutionen aus den Bereichen Wissenschaft, IT-Anwendung, Lehre und Ausbildung, Unternehmen des IT-Bereiches.

Vereinsziel ist die Förderung der Informatik und IT unter Berücksichtigung ihrer Wechselwirkungen mit Mensch und Gesellschaft. Die OCG versteht sich als "Brückenbauer" zwischen Gesellschaft, Wissenschaft, Wirtschaft und Arbeitswelt. Sie setzt dazu viele Aktivitäten.

Produkte und Leistungen

Netzwerke, Projekte und Veranstaltungen

Die OCG bietet über ihre Veranstaltungen (z.B. OCG Horizonte, OCG Impulse) und Netzwerke Zugang zu gefragtem ExpertInnenwissen und unterstützt die Vernetzung von Wirtschaft, Wissenschaft/Forschung und öffentlicher Verwaltung. Aus den wissenschaftlichen Arbeitskreisen zu Themen wie Cloud Computing oder IT-Sicherheit und durch die Beteiligung an Projekten kommen wichtige Impulse für Bildung, Forschung und Entwicklung.

Zertifizierungen

Die Österreichische Computer Gesellschaft ist bei Personenzertifizierungen im IKT Anwendungsbereich marktführend. Seit 2006 ist die OCG nach der Qualitätsnorm ISO 9001:2008 zertifiziert. Die OCG ist in Österreich für den ECDL (Europäischer Computer Führerschein) verantwortlich. Sie bietet auch eigene entwickelte OCG Zertifikate an. Seit November 2013 bietet die OCG im Bereich Unternehmenszertifizierung auch die Zertifizierung nach ISO/IEC 27001 an.

Testsysteme

Die OCG entwickelte mit  Sophia Certification und Sophia Business  ein automatisches Testsystem. 2009 wird Sophia Certification für die Prüfungen zum Europäischen Computer Führerschein (ECDL) und für die Zertifikate der OCG eingeführt. Seit 2010 steht dem Personalmanagement Sophia Business zur Verfügung. Mit Sophia Business können Kenntnisse (praktische Anwendung der Office-Programme) und Schulungsbedarf von MitarbeiterInnen sowie BewerberInnen individuell ermittelt werden.

Veranstaltungsmanagement

Seit 2006 ist die OCG nach der Qualittätsnorm ISO 9001:2008 für den Bereich Veranstaltungsorganisation zertifiziert. Das Angebot der OCG umfasst Planung, Abwicklung und Abschluss sowohl von kleineren Veranstaltungen als auch großen Konferenzen.

Approbationen

Anbieter von ECDL Lernmaterialien haben die Möglichkeit dieses Lernmaterial bei der OCG zur Approbation einzureichen.

Autorisierungen

Die OCG führt die Zertifizierung für ECDL Test Center durch. Jedes Schulungsunternehmen kann autorisiertes ECDL Test Center werden. Räumlichkeiten, Prüfungseinrichtungen und Ausbildung des Prüfungspersonals spielen dabei eine besonders große Rolle und müssen international einheitlichen Anforderungen entsprechen. Damit wird das international gleichbleibend hohe Qualitätsniveau des ECDL gewährleistet.


Die OCG ist nach der Qualitätsnorm ISO 9001:2008 für die Bereiche OCG Zertifikate, ECDL Zertifikate und Konferenzorganisation zertifiziert.

Impressum




Show more