Event banner

1. Online Agile Cologne

Online

Description

Was ist die Agile Cologne?

 

Die Agile Cologne ist eine Un-Konferenz rund um die Fragen "Wie und wozu wollen wir zusammen arbeiten?" und "Wie wollen wir dafür Verantwortung übernehmen?". Thematisch haben sich die Beiträge zu unseren Veranstaltungen traditionell an Agilität, Lean, New Work, Coaching, Servant Leadership, Product Ownership, Management 3.0, Beta Codex etc. orientiert. Nach und nach kamen mit zunehmender Wahrnehmung der Verantwortung auch Beiträge aus dem Umfeld von Achtsamkeit und Nachhaltigkeit dazu. 

Wie funktioniert die 1. Online Agile Cologne?

Wir hatten uns ja aufgrund der Corona-Krise vergangene Woche dazu entschieden, die für den 27. März 2020 geplante Agile Cologne auf den 11. September 2020 zu verlegen. 

Als Alternative dazu bieten wir für den ursprünglichen Termin eine Online-Version unserer beliebten Konferenz an. Das bedeutet, jede/r Teilnehmer/in nimmt per Video-Konferenz vom eigenen Rechner aus teil. 

Zur Durchführung der Konferenz stellen wir virtuelle Infrastruktur bereit. Dazu setzen wir voraussichtlich folgende webbasierte Tools ein:

  • Zoom: Videokonferenz für Opening und Closing des Open Space. (https://www.zoom.com)
  • VideoFacilitator: Das Werkzeug, um sich während der Konferenz gegenseitig zu sehen und zu hören. (https://www.videofacilitator.com/)
  • Miro: Ein virtuelles Board, das uns den Aufbau der Themenwand, sowie die Dokumentation der Sessions erlaubt. (https://miro.com/)
  • Slack: Ein vielseitiges Chattool, mit dem wir wesentliche textbasierte Informationen asynchron verteilen und Rückfragen beantworten können. (https://slack.com/)
Wie bereite ich mich auf die Teilnahme vor?

Zur Vorbereitung für die Teilnahme kann es enorm hilfreich sein, sich mit den Tools vertraut zu machen. Anders als in vielen Online-Meetings dieser Tage möchten wir uns eine technische Setup-Phase zu Beginn ersparen. 

Für alle, die sich mit der Einrichtung und dem Umgang der Tools unsicher fühlen, bieten wir bereits am Donnerstag den 26.03.2020 von 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr einen Technikcheck an. Wir werden versuchen, Euch dort bestmöglich auf den Freitag vorzubereiten. Auch wir werden dabei die Tools nochmal abschließend testen.

Eine Email mit Informationen dazu versenden wir an alle Teilnehmer am Donnerstagnachmittag.

 

Wir legen Euch sehr ans Herz, slack bereits vor der Konferenz zu installieren, und unseren "Agile Cologne"-Workspace zu erkunden. Du hast noch keinen Account? Dann jetzt Account anlegen!

Wie läuft der Tag bei der 1. Online Agile Cologne ab?

Wie bei der physischen Variante, setzen wir in der virtuellen Version ebenfalls das Open Space Format (https://de.wikipedia.org/wiki/Open_Space) zur Gestaltung des Tages ein, um eine gemeinschaftliche Diskussion in dieser thematischen Breite sinnvoll zu ermöglichen.

Entsprechend gibt es keine feste Agenda, sondern wir legen die Themen unmittelbar zu Beginn der Veranstaltung gemeinsam fest.

Mehr Details dazu unter https://agilecologne.de/de/.

Schedule

Wir beginnen den Tag mit einem kleinen Networking und Kennenlernen. Anschließend starten wir gemeinsam mit der Eröffnung des Open Space und dem Marktplatz. Hier ist jede*r Einzelne aufgefordert eigene Themen und Ideen einzubringen. Diese dürfen gern vorbereitet oder auch spontan sein. Was dieser Tag zu bieten hat hängt somit im wesentlichen von euren kreativen Ideen und dem Mut diese einzubringen ab.
 
Wir beschließen den Tag mit einer gemeinsamen Reflektion des Tages und enden gegen 18:00.
 
Die Agenda im Überblick:
  • ab 09:00 Uhr virtuell versammeln, Netzwerken, Vorfreude, letzter Technik-Check
  • 09:30 Uhr Offizieller Start, Begrüßung, Themensammlung
  • 17:00 Uhr Closing
  • 18:00 Uhr (ca.) Ende
Be prepared to be surprised!

 

Bei Fragen wendet Euch gern an uns unter: kontakt@agilecologne.de.

Organised by

Contact details

Keywords

agilecologne
openspace
köln
cologne
Konferenz