Probleme beim Einloggen

10. Branchentag Windenergie NRW

Di, 12.06.2018, 09:00 (CEST)
-
Mi, 13.06.2018, 16:00 (CEST)
Anmeldeschluss: Mi, 13.06.2018 (CEST)
Van der Valk AirporthotelDüsseldorf, DeutschlandIn Google Maps öffnen

€ 75,00 - € 490,00

Das Windevent mit Vorträgen und Workshops imwichtigsten Zuliefererland der Branche im Herzen Europas mit rd. 100 Referenten und ca. 400 Teilnehmern.
Der Branchentag Windenergie NRW ist ein jährlich stattfindender Kongress im Zulieferland Nr. 1 der Windindustrie mit rd. 400 Teilnehmern/innen und 100 Referenten/innen. Veranstalter des Kongress ist die Veranstaltungs- und PR- Agentur Lorenz Kommunikation. Neben Know-How-Transfer und Networking fungiert der Branchentag Windenergie NRW zudem als Marktplatz für Zukunftstrends und Innovationen der Windenergiebranche. Im anderthalb tägigen Programm stehen traditionell technische, finanztechnische und wirtschaftliche Fragen im Mittelpunkt sowie Schnittstellen zu anderen Energiegewinnungsformen bzw. Netz, Speicher und Neue Mobilität.

 In der begleitenden Ausstellung mit rd. 50 Ausstellern stehen Ansprechpartner aus Verbänden und Unternehmen für zusätzliche Gespräche und Fachdiskussionen bereit. Rund 25 Partner und 14 Medienpartner unterstützen den Kongress in jedem Jahr mit der Generierung von Öffentlichkeit durch u.a. Fachberichtpublikationen oder den persönlichen Einladungsversand. Die Fachteilnehmer/innen des Branchentags kommen aus dem gesamten Spektrum der Windenergiebranche. Vom Planungsbüro für WEA-Anlagen, über Hersteller und Betreiber, Logistikunternehmen und Zulieferer, der Politik und Verbände, findet sich im hier die gesamte Windindustrie wieder.




Der Branchentag Windenergie NRW ist ein jährlich stattfindender Kongress im Zulieferland Nr. 1 der Windindustrie mit rd. 400 Teilnehmern/innen und 100 Referenten/innen. Veranstalter des Kongress ist die Veranstaltungs- und PR- Agentur Lorenz Kommunikation. Neben Know-How-Transfer und Networking fungiert der Branchentag Windenergie NRW zudem als Marktplatz für Zukunftstrends und Innovationen der Windenergiebranche. Im anderthalb tägigen Programm stehen traditionell technische, finanztechnische und wirtschaftliche Fragen im Mittelpunkt sowie Schnittstellen zu anderen Energiegewinnungsformen bzw. Netz, Speicher und Neue Mobilität.

 In der begleitenden Ausstellung mit rd. 50 Ausstellern stehen Ansprechpartner aus Verbänden und Unternehmen für zusätzliche Gespräche und Fachdiskussionen bereit. Rund 25 Partner und 14 Medienpartner unterstützen den Kongress in jedem Jahr mit der Generierung von Öffentlichkeit durch u.a. Fachberichtpublikationen oder den persönlichen Einladungsversand. Die Fachteilnehmer/innen des Branchentags kommen aus dem gesamten Spektrum der Windenergiebranche. Vom Planungsbüro für WEA-Anlagen, über Hersteller und Betreiber, Logistikunternehmen und Zulieferer, der Politik und Verbände, findet sich im hier die gesamte Windindustrie wieder.




Programm

Rd. 100 Referenten aus Wirtschaft, Politik und Forschung gestalteten 2018 den 10. Branchentag Windenergie NRW mit. Packende Vorträge und Workshops informieren in sechs parallel laufenden Slots über aktuelle ebenso wie zukunftsträchtige Themen. Auch 2018 verspricht der Kongress wieder Themenvielfalt, Kontroversen und Innovationskraft. 
Download Programm 2018: www.nrw-windenergie.de

Kommentare zum Event
Bitte einloggen oder registrieren, um an der Diskussion teilzunehmen