Event banner

11.10.22: Führen ohne Führungsverantwortung

Online

FREE

Guest list

  • 11 XING members

Description

Eine Veranstaltung der Manufaktur für Führungskultur im Mittelstand e. V.

Führung verbinden wir allgemein mit Verantwortung, Orientierung und Visionen. Klassische Führung steht für zentrale Strukturen, Machtpositionen und Kontrolle. Wenn in Unternehmen erst verschiedene Ebenen durchlaufen werden müssen, um Entscheidungen zu treffen, sind solche Strukturen eher hinderlich, um flexibel und auch schneller auf Veränderungen zu reagieren. 

Als Konsequenz ist mehr dezentrale Verantwortung gefragt, und die Bereitschaft, dass Menschen zusammenarbeiten, die Lust haben, aus neuen Gedanken dynamisch Wert entstehen zu lassen. Führung auf Augenhöhe und laterale Führung sind hervorragend geeignet, Wertschöpfung durch Wertschätzung zu erreichen. 

Statt auf Kontrolle wird auf eigenverantwortliche Mitarbeitende, auf verschiedene Kompetenzen im Team und auf Handlungsfreiheit gesetzt. Nicht der Status allein verleiht Autorität, sondern das ehrliche Bestreben, andere zum Wachsen zu bringen.

Wie das funktionieren kann, erläutert Ihnen Jens Thieme in seinem Vortrag am 11.10.22. Er teilt gern seine langjährige Erfahrung als laterale Führungskraft im Projekt- und Servicemanagement und freut sich auf einen regen Austausch mit Ihnen.

Keywords