Problems logging in

11. Deutscher Maschinenbau-Gipfel

Tue, 15 Oct 2019 (CEST)
-
Wed, 16 Oct 2019 (CEST)
Maritim Hotel BerlinBerlin, GermanyOpen in Google Maps

€ 1,374.45

Der Leitkongress des Maschinen- und Anlagenbaus: Nehmen Sie Einfluss, planen Sie vor und produzieren Sie Zukunft!
Der Leitkongress des Maschinen- und Anlagenbauss
 
Der Deutsche Maschinenbau-Gipfel ist das Top-Event der Industrie, das 500 Maschinenbauer, Technik-Visionäre, Digital-Trendsetter, Politiker und alle anderen Entscheidungsträger der Branche zusammenbringt. In der Hauptstadt Berlin tauschen sich die erfolgreichsten Industriegrößen, die Hidden Champions des deutschen Mittelstands sowie Forscher und Entwickler zwei Tage lang über die Mega-Trends im Maschinenbau und die Technik der Zukunft aus.
 

Zu den wichtigsten Technologiethemen in diesem Jahr gehören unter anderem der Einsatz von Künstlicher Intelligenz, 5G, das industrielle Internet der Dinge und der Digitale Zwilling, Industrial Security und der „Future Fit“ von Maschinen. Weitere Themen sind neben den politischen Rahmenbedingungen unter anderem Logistik 4.0, Kreislaufwirtschaft und Produktregulierung unter dem Stichwort: Kommt „das gläserne Produkt“?

Bleiben Sie informiert: www.maschinenbau-gipfel.de/newsletter

Deutscher Maschinenbau-Gipfel 2019: 2 Tage vernetzen, vordenken, verändern!

 

Der Leitkongress des Maschinen- und Anlagenbauss
 
Der Deutsche Maschinenbau-Gipfel ist das Top-Event der Industrie, das 500 Maschinenbauer, Technik-Visionäre, Digital-Trendsetter, Politiker und alle anderen Entscheidungsträger der Branche zusammenbringt. In der Hauptstadt Berlin tauschen sich die erfolgreichsten Industriegrößen, die Hidden Champions des deutschen Mittelstands sowie Forscher und Entwickler zwei Tage lang über die Mega-Trends im Maschinenbau und die Technik der Zukunft aus.
 

Zu den wichtigsten Technologiethemen in diesem Jahr gehören unter anderem der Einsatz von Künstlicher Intelligenz, 5G, das industrielle Internet der Dinge und der Digitale Zwilling, Industrial Security und der „Future Fit“ von Maschinen. Weitere Themen sind neben den politischen Rahmenbedingungen unter anderem Logistik 4.0, Kreislaufwirtschaft und Produktregulierung unter dem Stichwort: Kommt „das gläserne Produkt“?

Bleiben Sie informiert: www.maschinenbau-gipfel.de/newsletter

Deutscher Maschinenbau-Gipfel 2019: 2 Tage vernetzen, vordenken, verändern!

 

Schedule

Stellen Sie sich Ihr individuelles Maschinenbau-Gipfel-Programm zusammen. Wechseln Sie nach Belieben
zwischen den Fokus-Konferenzen Digitalisierung, Märkte und Mobilität.

Das komplette Programm finden Sie auf www.maschinenbau-gipfel.de/agenda oder als PDF unter "Dokumente"

 

DIENSTAG, 15. OKTOBER 2019

09:20 Begrüßung und Eröffnung, Carl Martin Welcker, VDMA-Präsident, Frankfurt a. M., Claus Wilk, Chefredakteur der Fachzeitung Produktion, Landsberg a. Lech

09:30 Rede des VDMA Präsidenten, Carl Martin Welcker, VDMA-Präsident, Frankfurt a. M.

10:00 Rede der Bundeskanzlerin, Dr. Angela Merkel, Bundeskanzlerin der Bundesrepublik Deutschland, Berlin

10:30 Networking-Break

11:00 - 16:30 DREI FOKUS-KONFERENZEN DIGITALISIERUNG, MÄRKTE UND MOBILITÄT

 

17:00 Cyberattacken: Mit Sicherheit existenzgefährdend, Arne Schönbohm, Präsident, Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik, Bonn

17:30 Aktuell und auf den Punkt: Wir reservieren Zeit für ein TOP-Thema für den Maschinen- und Anlagenbau. Bleiben Sie auf dem Laufenden über Website und Newsletter.

18:15 Ende der Vorträge des ersten Kongresstages und Networking-Break bis zur Abendveranstaltung
(Shuttles ab 19:00 Uhr vom Maritim ins TIPI AM KANZLERAMT)

 

1. FOKUS-KONFERENZ DIGITALISIERUNG
DIENSTAG, 15. OKTOBER 2019

 

Fabrik der Zukunft
11:00 Begrüßung und Einführung, Ursula Heller, Journalistin und Fernsehmoderatorin, München

11:05 Von 5G zum industriellen 5G, Herbert Wegmann, General Manager Business Segment Industrielle Kommunikation und Identifikation, Siemens AG, Nürnberg

11:30 Paneldiskussion: Was bedeutet 5G für den Maschinen- und Anlagenbau?

  • Dr. Guido Beckmann, Senior Management Control System Architecture, Beckhoff Automation GmbH & Co. KG, Verl
  • Dr. Norman Franchi, Geschäftsführer, 5G Lab GmbH, Dresden
  • Andrea Kraus, Director Business Sales, Vodafone Business Germany, Düsseldorf
  • Herbert Wegmann, General Manager Business Segment Industrielle Kommunikation und Identifikation, Siemens AG, Nürnberg
  • Moderation: Ursula Heller

12:00 Die Blockchain Technologie Hype oder Chance? Erfahrungen aus der additiven Fertigung, Dr. Martin Holland, Geschäftsleitung Strategie und Geschäftsentwicklung, PROSTEP AG, Hannover

12:25 Unsere ‚Fabrik der Zukunft‘: Hohe Wertschöpfung, Digitalisierung mit Augenmaß und maximal flexibel, Ralf Schubert, Geschäftsführender Gesellschafter, Gerhard Schubert GmbH, Crailsheim

12:50 Startup-Machine präsentiert: Die besten Startups aus dem Bereich „Fabrik der Zukunft“

13:00 Networking-Lunch mit Automation 4.0 und Besuch der Fachausstellung

Neue Industrie-Welten durch künstliche Intelligenz
14:30 Einführung, Ursula Heller, Journalistin und Fernsehmoderatorin, München

14:35 Neue Industriewelten durch künstliche Intelligenz, Martin Neuhold, Partner, Ernst & Young GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Mannheim

15:00 KI macht‘s möglich: Selbstoptimierung in der Produktion, Dr. Ansgar Kriwet, Vorstand Sales, Festo AG & Co. KG, Esslingen

15:25 Smart Factory: So lässt sich KI in der Produktion nutzen, Klaus Bauer, Head of R&D Basic Technology, TRUMPF Werkzeugmaschinen GmbH + Co. KG, Ditzingen

15:50 Neuronale Netze, Lernende Maschinen & Co: So weit ist die KI, Frank Riemensperger, Vorsitzender der Geschäftsführung, Accenture Deutschland,
Mitglied des Aufsichtsrates des Deutsches Institut für Künstliche Intelligenz, Kronberg im Taunus

16:15 Startup-Machine präsentiert: Die besten Startups aus dem Bereich „Künstliche Intelligenz“

16:30 Networking-Break

MITTWOCH, 16. OKTOBER 2019 Digitale Kultur

09:00 Begrüßung und Einführung, Ursula Heller, Journalistin und Fernsehmoderatorin, München

09:05 Interview: Mit Agilem Management zur Innovationskultur, Thomas Pilz, Geschäftsführender Gesellschafter, Pilz GmbH & Co. KG, Ostfildern

09:25 So kann die Fertigungsindustrie, das Rennen um die Geschäftsmodelle der Zukunft gewinnen, Jochen Bechtold, Head of Market Unit Manufacturing and Life Science (MLS), Capgemini Deutschland GmbH, Berlin

09:50 Innovation und Qualität – Agil durch Innovation, Stark durch Qualität, Exzellent durch Synergie, Prof. Dr. Dietmar Vahs, Institutsdirektor, Managing Partner, Institut für Change Management und Innovation (CMI)/Quality-Awareness-Experts, Stuttgart

10:15 Interview: Digitalisierung (in) der Produktion – so nehmen Sie Ihre Mitarbeiter mit Johann Soder, Geschäftsführer Technik, SEW Eurodrive GmbH & Co. KG, Bruchsal

10:35 The Art of Digital Culture – Unternehmenskultur als Erfolgsfaktor der Zukunft, Stefan Hentschel, Industry Leader Tech-Industrial Markets, Google Germany, Hamburg

11:00 Ende Fokus-Konferenz Digitalisierung und Networking-Break

 

2. FOKUS-KONFERENZ Märkte
DIENSTAG, 15. OKTOBER 2019

Europa fit machen für den globalen Wettbewerb
11:00 Begrüßung und Einführung, Henrike Roßbach, Redakteurin, Süddeutsche Zeitung, Berlin (angefragt)
11:05 Brauchen wir europäische Industrie-Champions? Marc Nicklas, Head of Unit Innovation Policy and Investment for Growth, DG GROW Europäische Kommission, Brüssel, Belgien
11:30 Podiumsdiskussion: Der EU-Binnenmarkt – Zerstören nationale Egoismen die Stärke Europas?

  • Dr. Sönke Brodersen, Global Executive Officer Committees and Associations, KSB Se & Co. KGaA, Frankenthal
  • Markus Werthschulte, Corporate Product Compliance, Festo AG & Co. KG, Esslingen
  • Vertreter der EU-Kommission
  • Moderation: Henrike Roßbach (angefragt)

12:10 Menschenrechte achten! Reicht Freiwilligkeit? Gisela Eickhoff, CSR, Referentin Inhaber, HARTING AG & Co. KG, Espelkamp

12:35 Droht das gläserne Produkt? – Trends für Produktanforderungen, Holger Kunze, Geschäftsführer, VDMA European Office, Brüssel, Belgien

13:00 Networking-Lunch mit Automation 4.0 und Besuch der Fachausstellung


Handel im Wandel: Geld verdienen trotz Barrieren im Marktzugang

14:30 Einführung, Dr. Ursula Weidenfeld, Journalistin, Mechernich, Rainer Hundsdörfer, CEO, Heidelberger Druckmaschinen AG, Heidelberg

14:40 Protectionism versus Free Trade – Implications for the machinery industry, Simon Evenett, Professor of International Trade and Economic Development, Universität St. Gallen, Schweiz

15:10 Globalisierung oder Lokalisierung – Unternehmensstrategien in Zeiten zunehmenden Protektionismus, Dr. Andreas Lessmann, Geschäftsführer, General Electric Deutschland Holding GmbH, Garching

15:40 Podiumsdiskussion: Erfolgsfaktoren für das Investitionsgütergeschäft in schwierigen Zeiten

  • Reimund Felderhoff, Geschäftsführer, Wirtgen GmbH, Windhagen
  • Andreas Frahm, Leiter Zentralvertrieb, Trumpf GmbH & Co. KG, Ditzingen
  • Rainer Hundsdörfer, CEO, Heidelberger Druckmaschinen AG, Heidelberg
  • Michael Leyendecker, Leiter Hauptstadtbüro Berlin und Leiter Business Development, VITRONIC
  • Dr.-Ing. Stein Bildverarbeitungssysteme GmbH, Berlin
  • Moderation: Dr. Ursula Weidenfeld

16:20 Startup-Machine präsentiert: Die besten Startups aus dem Bereich „Internationalisierung im Maschinenbau“

16:30 Ende Fokus-Konferenz Märkte und Networking-Break

MITTWOCH, 16. OKTOBER 2019

Future Business: Trends für die Märkte der Zukunft
09:00 Begrüßung und Einführung, Dr. Eric Maiser, Leiter VDMA Competence Center Future Business, Frankfurt a. M.

09:05 Die Digitale Transformation als Wegbereiter ressourcenschonender Stoffkreisläufe, Dr. Henning Wilts, Abteilungsleiter, Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie, Wuppertal

09:30 Digital Twins und Virtuelle Inbetriebnahme: Neue Impulse für den digitalen Wandel in Fabriken

  • Peter Jänchen, Head of Application Engineering, Zimmer Group, Rheinau
  • Marcel Pfeiffer, Head of Design & Brand, Zimmer Group, Rheinau

09:55 Exotic Hard- and Software concepts – from nanoelectronics and industrial AI to integrated chip solutions for life sciences, Dr. Rudy Lauwereins, Vice-President Digital and User Centric Solutions, Interuniversity Microelectronics Centre (IMEC), Leuven, Belgien

10:20 Pack die Sonne in den Tank – Globale Nachhaltigkeit durch Power-to-Fuel, Dr. Arthur Heberle, Vice-Präsident and Head of Innovation, Mitsubishi Hitachi Power Systems Europe GmbH, Ratingen

10:45 Startup-Machine präsentiert: Die besten Startups aus dem Bereich „Zukunftstrends“

11:00 Ende Fokus-Konferenz Märkte und Networking-Break

 

3. FOKUS-KONFERENZ Mobilität
DIENSTAG, 15. OKTOBER 2019

Wettlauf der Antriebe
11:00 Begrüßung und Einführung, Hartmut Rauen, Stellvertretender Hauptgeschäftsführer, VDMA, Frankfurt a. M.

11:05 Wann kommt die Brennstoffzelle? Dr. Manfred Stefener, Vice President Fuel Cell Systems, Freudenberg Sealing Technologies GmbH & Co. KG, München

11:30 Batterieelektrische Mobilität als Königsweg? Matthias Machnig, Leiter Industriestrategie, InnoEnergy, Karlsruhe

11:55 Powerfuels: Ein notwendiger Beitrag zur CO2 freien Mobilität, Dr. Rudolf Maier, Senior Expert, Geschäftsbereich Powertrain Solutions, Robert Bosch GmbH

12:20 Trend-Talk: „Antriebe im Wettbewerb“

  • Matthias Machnig, Leiter Industriestrategie, InnoEnergy, Karlsruhe
  • Dr. Rudolf Maier, Senior Expert, Geschäftsbereich Powertrain Solutions, Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  • Dr. Manfred Stefener, Vice President Fuel Cell Systems, Freudenberg Sealing Technologies GmbH & Co. KG, München
  • Moderation: Hartmut Rauen

12:50 Startup-Machine präsentiert: Die besten Startups aus dem Bereich der „Antriebe“

13:00 Networking-Lunch mit Automation 4.0 und Besuch der Fachausstellung

Trends in der Mobilität
14:30 Einführung, Daniel Goffart, Chefkorrespondent, Hauptstadtredaktion, Focus Magazin Verlag GmbH, Berlin

14:35 Mobilität im Umbruch: Die richtigen Wege in die Zukunft, Prof. Dr. Peter Gutzmer, Stellvertretender Vorstandsvorsitzender, Schaeffler AG, Herzogenaurach

15:05 Smarte Mobilität der Zukunft – wie verändert die Digitalisierung die Wertschöpfungsketten für Mobilität und was bedeutet das für den Maschinenbau? Michael Hanke, Managing Partner, Leitung Geschäftsfeld Mobility, Detecon International GmbH, Köln

15:30 Die Landtechnik: In Sachen Mobilität einen Schritt voraus, Thomas Böck, Konzernleitung Technologie und Systeme, Claas KGaA, Harsewinkel

15:55 Autonomes Fahren: Warum Mobilität zur Dienstleistung wird, Jakob Kammerer, Head of Autonomous Mobility, ioki GmbH, Frankfurt a. M.

16:20 Startup-Machine präsentiert: Die besten Startups aus dem Bereich „Trends in der Mobilität“

16:30 Ende Fokus-Konferenz Mobilität und Networking-Break

MITTWOCH, 16. OKTOBER 2019

Logistik 4.0
09:00 Begrüßung und Einführung, Anita Würmser, Geschäftsführende Gesellschafterin,impact media projects GmbH / IFOY AWARD, Ismaning

09:05 Logistik der Zukunft – Beispiel Hamburger Hafen, Prof. Dr. Carlos Jahn, Leiter Institut für Maritime Logistik, Technische Universität Hamburg und Leiter Fraunhofer-Center für Maritime Logistik und Dienstleistungen CML, Hamburg

09:35 Narrow Band IoT, N.N.

10:00 Autonome Fahrzeuge in der Fabrik, Dr. Patrick Pfaff, Vice President R&D Mobile Robotics, KUKA AG, Augsburg

10:25 Trend-Talk: Zukunft der Drohnen in der Industrie

  • Marvin Bihl, Geschäftsführer, Emqopter GmbH, Würzburg
  • Thomas Jarzombek MdB, Koordinator der Bundesregierung für Luft- und Raumfahrt, Berlin
  • Dr. Thomas Lostak, Senior Expert und Projektleitung Drohnen, thyssenkrupp Steel Europe AG, Duisburg (angefragt)
  • Moderation: Anita Würmser

11:00 Ende Fokus-Konferenz Mobilität und Networking-Break

---

 

PLENUM
11:30 Blick in das Morgen – Zukunft der Warenwirtschaft und Logistik, Roy Perticucci, Amazon Fulfillment, Vice-President, EU/North America Customer Fulfillment, Luxemburg

12:00 Maschinenbau 2025: Wie die Digitalisierung Entwicklung, Fertigung und Vertrieb ändert, Darius Heller, Head Manufacturing Industry, MHP – Management- und IT-Beratung GmbH, Ludwigsburg

12:30 Podiumsdiskussion: Mensch oder Maschine: Wie weit dürfen wir der KI trauen?

  • Prof. Dr. Thomas Metzinger, Professor für theoretische Philosophie, Johannes Gutenberg-Universität, Mainz
  • Prof. Dr. Wolfgang Huber, Ehemaliger Ratsvorsitzender der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) und früherer Bischof von Berlin-Brandenburg, Berlin
  • Dr. Stefan Wess, Geschäftsführender Gesellschafter, Empolis Information Management GmbH, Kaiserslautern und Mitglied im Aufsichtsrat des DFKI
  • Henrik Schunk, Geschäftsführender Gesellschafter, Schunk GmbH & Co. KG, Lauffen
  • Moderation: Bianca Illner, Abteilungsleiterin, VDMA Business Advisory, Frankfurt a. M., Claus Wilk, Chefredakteur der Fachzeitung Produktion, Landsberg a. Lech

13:15 Building the Hyperloop, Dirk Ahlborn, CEO, Hyperloop Transportation Technologies, Santa Monica, USA

13:50 Startup-Machine präsentiert: And the Winner is… Prämieren wir gemeinsam das Gewinner-Startup des Maschinenbau-Gipfels – Ihre Stimme zählt im Teilnehmervoting

14:00 Zusammenfassung, Carl Martin Welcker, VDMA-Präsident, Frankfurt a. M., Claus Wilk, Chefredakteur der Fachzeitung Produktion, Landsberg a. Lech

14:15 Networking-Lunch und Besuch der Fachausstellung

15:30 Ende des 11. Maschinenbau-Gipfels

Comments about the event
Please log in or register to join the discussion.