Probleme beim Einloggen

136. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Chirurgie

Di, 26.03.2019, 09:00 (CET)
-
Fr, 29.03.2019, 18:00 (CET)
Anmeldeschluss: Di, 26.03.2019 (CET)
ICM MünchenMünchen, DeutschlandIn Google Maps öffnen
Die Veranstaltung richtet sich mit aktuellen Themen an Ärzte aus Klinik und Praxis aller chirurgischen Fachgebiete, Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen im Pflege- und OP-Dienst sowie der Verwaltung.

Hauptthemen der DGCH

  • Der alte und multimorbide Patient
  • Chirurgie und Ökonomie
  • Qualität und Transparenz
  • Tumortherapie
  • Risiko- und Fehlermanagement
  • Chirurgie 4.0
  • Innovationen und Robotik
  • Gesundheitspolitik
  • Forschung und Studien
  • Personalentwicklung und Karriere
  • Infektionen und Hygiene
  • Organspende und Transplantation


Hauptthemen der DGAV

  • Chirurgie im Wandel der Digitalisierung
  • Wie transparent kann/muss chirurgische Qualität dargestellt werden?
  • Zentren- und Netzwerkbildung
  • Sicherheitskultur im Krankenhaus – volle Kraft voraus!
  • Mit Hand und Verstand – Standards in der minimal-invasiven onkologischen Chirurgie


Hauptthemen der DGKCH

  • Perinatale Chirurgie
  • Hepatobiliäre Chirurgie
  • Leistenhernie (seltene Leistenhernien) – „How I do it“
  • Minimalinvasive Kinderchirurgie: Mein schlimmster Fall
  • Burnin - Burnout
  • Kinderonkochirurgie: Metastasenchirurgie: Multimodaler Therapieansatz
  • Kinderurologie: Fehlbildungen des äußeren Genitales
  • Kindertraumatologie: Femurfraktur


Hauptthemen der DGG

  • Claudicatio: Nur pAVK?
  • Moderne Phlebologie – Venenchirurgie und Endovaskuläre Verfahren
  • Zugangschirurgie: Ports, Katheter, Shunts
  • Aorta: Aneuysmen – pAVK
  • Thrombose: Aktuelle Entwicklungen


Hauptthemen der DGT

  • Aktuelle Konzepte: „State of the Art“ und leitliniengerechtes Vorgehen
  • Komplikationsmanagement und juristische Fallstricke
  • Tipps und Tricks („How to do it“)
  • Robotik – Anatomische Lungenresektion
  • Qualitätsmanagement (Zertifizierung, Qualitätsparameter, Mindestmengen)


Hauptthemen der DGPRÄC

  • Brustrekonstruktion und Strahlentherapie
  • Körperstraffungsoperationen nach starkem Gewichtsverlust
  • Periphere Nervenchirurgie
  • Aktuelle Behandlungsansätze vaskulärer Wunden, Dekubitus und nekrotisierender Fasziitis
  • Interdisziplinäre Behandlungskonzepte bei schwierigen Verletzungen der unteren Extremität
  • Rekonstruktion onkologischer Defekte der Becken- und Perinealregion
  • Einsatz von Biomaterialien in der Plastischen Chirurgie
  • 3D Evaluation zur Planung von plastisch-Chirurgischen Eingriffen
  • Extremitätenrekonstruktion in der Verbrennungschirurgie
  • Handchirurgie: Endoprothetik an der Hand
  • Handchirurgie: Sehnenverletzungen der Hand – von der Primärverletzung zur Rekonstruktion


Hauptthemen der Deutschen Gesellschaft für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie (DGMKG)
 
  • Therapie des lokal fortgeschrittenen Basalzellkarzinoms
  • Postoperatives Management nach mikrovaskulären Transplantaten
  • Septisch chirurgische Eingriffe im Kiefer-Gesichtsbereich (Komplikationsmanagement)
  • Komplikationsmanagement in Traumatologie und Dysgnathiechirurgie
  • Foudroyant verlaufende Infektionen – vermeiden, erkennen, therapieren

Hauptthemen der Deutschen Gesellschaft für Neurochirurgie (DGNC)
 
  • Chirurgische Schmerztherapie
  • Degenerative HWS-Erkrankungen
  • Tumoren im Bereich des Felsenbeins


Hauptthemen der Deutschen Gesellschaft für Orthopädie und Orthopädische Chirurgie (DGOOC)
 
  • Chirurgie beim geriatrischen Patienten
  • Perioperatives Management beim geriatrischen Patienten

Hauptthemen der Deutschen Gesellschaft für Thorax-, Herz- und Gefäßchirurgie (DGTHG)
 
  • Katheterbasierte und Hybrid-Operationstechniken
  • Aortenchirurgie
  • Moderne Therapieverfahren in der Lungen- und Gefäßchirurgie
  • Chirurgische Aus- und Weiterbildung
  • Elektrochirurgie
  • Wundmanagement

Hauptthemen der Deutschen Gesellschaft für Unfallchirurgie (DGU)
 
  • Verletzungen obere Extremität
  • Alterstraumatologie
  • State of the art
  • Tipps und Tricks
  • Komplikationsmanagement

Hauptthemen der DGCH

  • Der alte und multimorbide Patient
  • Chirurgie und Ökonomie
  • Qualität und Transparenz
  • Tumortherapie
  • Risiko- und Fehlermanagement
  • Chirurgie 4.0
  • Innovationen und Robotik
  • Gesundheitspolitik
  • Forschung und Studien
  • Personalentwicklung und Karriere
  • Infektionen und Hygiene
  • Organspende und Transplantation


Hauptthemen der DGAV

  • Chirurgie im Wandel der Digitalisierung
  • Wie transparent kann/muss chirurgische Qualität dargestellt werden?
  • Zentren- und Netzwerkbildung
  • Sicherheitskultur im Krankenhaus – volle Kraft voraus!
  • Mit Hand und Verstand – Standards in der minimal-invasiven onkologischen Chirurgie


Hauptthemen der DGKCH

  • Perinatale Chirurgie
  • Hepatobiliäre Chirurgie
  • Leistenhernie (seltene Leistenhernien) – „How I do it“
  • Minimalinvasive Kinderchirurgie: Mein schlimmster Fall
  • Burnin - Burnout
  • Kinderonkochirurgie: Metastasenchirurgie: Multimodaler Therapieansatz
  • Kinderurologie: Fehlbildungen des äußeren Genitales
  • Kindertraumatologie: Femurfraktur


Hauptthemen der DGG

  • Claudicatio: Nur pAVK?
  • Moderne Phlebologie – Venenchirurgie und Endovaskuläre Verfahren
  • Zugangschirurgie: Ports, Katheter, Shunts
  • Aorta: Aneuysmen – pAVK
  • Thrombose: Aktuelle Entwicklungen


Hauptthemen der DGT

  • Aktuelle Konzepte: „State of the Art“ und leitliniengerechtes Vorgehen
  • Komplikationsmanagement und juristische Fallstricke
  • Tipps und Tricks („How to do it“)
  • Robotik – Anatomische Lungenresektion
  • Qualitätsmanagement (Zertifizierung, Qualitätsparameter, Mindestmengen)


Hauptthemen der DGPRÄC

  • Brustrekonstruktion und Strahlentherapie
  • Körperstraffungsoperationen nach starkem Gewichtsverlust
  • Periphere Nervenchirurgie
  • Aktuelle Behandlungsansätze vaskulärer Wunden, Dekubitus und nekrotisierender Fasziitis
  • Interdisziplinäre Behandlungskonzepte bei schwierigen Verletzungen der unteren Extremität
  • Rekonstruktion onkologischer Defekte der Becken- und Perinealregion
  • Einsatz von Biomaterialien in der Plastischen Chirurgie
  • 3D Evaluation zur Planung von plastisch-Chirurgischen Eingriffen
  • Extremitätenrekonstruktion in der Verbrennungschirurgie
  • Handchirurgie: Endoprothetik an der Hand
  • Handchirurgie: Sehnenverletzungen der Hand – von der Primärverletzung zur Rekonstruktion


Hauptthemen der Deutschen Gesellschaft für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie (DGMKG)
 
  • Therapie des lokal fortgeschrittenen Basalzellkarzinoms
  • Postoperatives Management nach mikrovaskulären Transplantaten
  • Septisch chirurgische Eingriffe im Kiefer-Gesichtsbereich (Komplikationsmanagement)
  • Komplikationsmanagement in Traumatologie und Dysgnathiechirurgie
  • Foudroyant verlaufende Infektionen – vermeiden, erkennen, therapieren

Hauptthemen der Deutschen Gesellschaft für Neurochirurgie (DGNC)
 
  • Chirurgische Schmerztherapie
  • Degenerative HWS-Erkrankungen
  • Tumoren im Bereich des Felsenbeins


Hauptthemen der Deutschen Gesellschaft für Orthopädie und Orthopädische Chirurgie (DGOOC)
 
  • Chirurgie beim geriatrischen Patienten
  • Perioperatives Management beim geriatrischen Patienten

Hauptthemen der Deutschen Gesellschaft für Thorax-, Herz- und Gefäßchirurgie (DGTHG)
 
  • Katheterbasierte und Hybrid-Operationstechniken
  • Aortenchirurgie
  • Moderne Therapieverfahren in der Lungen- und Gefäßchirurgie
  • Chirurgische Aus- und Weiterbildung
  • Elektrochirurgie
  • Wundmanagement

Hauptthemen der Deutschen Gesellschaft für Unfallchirurgie (DGU)
 
  • Verletzungen obere Extremität
  • Alterstraumatologie
  • State of the art
  • Tipps und Tricks
  • Komplikationsmanagement

Programm

http://www.chirurgie2019.de



Kommentare zum Event
Bitte einloggen oder registrieren, um an der Diskussion teilzunehmen