Probleme beim Einloggen

2. Arts and Beats, Hamburg By Pilsczek, Manzel & Buddenhagen

Sa, 24.02.2018, 18:00 (CET)
-
Sa, 24.02.2018, 21:30 (CET)
Anmeldeschluss: Do, 22.02.2018, 00:00 (CET)
Buddenhagen, WinterhudeHamburg, DeutschlandIn Google Maps öffnen
Wir laden ein zu Kunst und Geschmack. Nach dem großen Erfolg im Herbst 2017 feiern wir die 2. Arts & Beats von Pilsczek, Manzel & Buddenhagen am 24. Februar 2017 in Winterhude. Anmeldung NOTWENDIG!
Liebe Freundinnen und Freunde des guten Geschmacks,

hiermit lade ich euch herzlich zur 2. Arts & Beats-Nacht ein!

Am Samstag, den 24. Februar 2017, ab 18.00 Uhr werden wir in bester Lage in Hamburg-Winterhude an der Bamberger Straße 156-160 in 22299 Hamburg im Stammhaus unseres Freundes und Kaufmanns André Buddenhagen zu Gast sein. Nach dem großen Erfolg der 1. Arts & Beats im Herbst des letzten Jahres, bei über 70 Gästen, einem wunderbaren Essen/Koch-Show und viel guter Kunst und Musik freuen wir uns, dass Arts & Beats einen zweiten Abend mit euch erfährt.

Es wird ein toller Abend mit guten Leuten in entspannter Atmosphäre! 
Es wird auch ein Abend für Kunst, für Musik, 
ein Abend für Mode und natürliche Schönheit,
für sehr gutes Essen, Food & Catering, für Party 
und ein Abend mit Literatur.

Die hervorragende Malerinnen Birgit Dierker und Katja Nordmeyer und ich werden in den Räumlichkeiten der großen Filiale by Buddenhagen Gemälde und Kunststücke ausstellen.
Modedesignerin Christina Hellfritz von CREARE-Design wird uns außerdem ausdrucksstarke Kleidungsstücke zum Thema „genderless Fashion“  präsentieren.
Ulrike Gagel-Petereit wird an diesem Abend die weltweit einzige Frischekosmetik  für uns bereitstellen.                                                                 
Ihr könnt alle Gemälde und Kleidungsstücke an diesem Abend käuflich erwerben. Mit einer Bestellung vor Ort werden eure Kosmetikprodukte frisch angerührt und zu euch geschickt.

Kay Manzel, mein Partner in meinem Projekt Arts & Beats, wird euch, meine lieben Gäste, mit einem erstklassigen Menü verwöhnen. Neben einer großen Auswahl an verschiedenen, alkoholfreien und alkoholischen Getränken gibt es:
Speisen
Mediterrane Lammröllchen
Rote Bete Beizlachs auf geröstetem Roggenbrot
Gebeiztes Schweinefilet mit Mangochutney auf Kürbisbrot
Mini Mozzarella-Zucchinispieße mit Aromaten
Grünkern-Zucchiniplätzchen
Gekippter Mini Pulled Duck Burger
mit Zwiebelmarmelade und Rotkohlsalat
Gebratenes Lachsfilet auf Kräutersaitlingen
Asiatische Reisbällchen auf feinem Wokgemüse
mit roter Curry-Kokoscreme
Milchreis-Cranberrydessert mit karamelisierten Marshmallows
Himbeer-Vanille-Quark Traumdessert mit braunem Zucker
Getränke
2016 Grauburgunder Weingut Schweinhardt Nahe
2014 Chateau de segur - Fitou AOP
Becks
Becks Lemon
Becks alkoholfrei
Viva con Agua laut und leise
Fritz
Apfelschorle
Rhabarberschorle
Cola
Cola Zuckerfrei

All inklusive 18.00 Uhr bis 21.30 Uhr für € 35,00!

Der Preis pro Person beträgt insgesamt 35,00 Euro. Wenn ihr eine Teilnahme am 2. Arts & Beats-Abend plant, bitten wir euch, die 35,00 Euro spätestens bis zum 20. Februar 2018 auf folgendes Konto von Kay Manzel zu überweisen: 

• IBAN: DE56200700240407019911
• BIC: DEUTDEDBHAM
• Bank: Deutsche Bank Hamburg
• Verwendungszweck: Arts & Beats

Wichtiger Hinweis: Die Teilnahme kann nur durch eine Begleichung der Kosten im Vorfeld und einer damit verbundenen Bestätigung erfolgen.
Hier seht ihr eine Liste aller Ausstellerinnen und Aussteller an diesem Abend:
• www.eternal-people.com Rafael Pilsczeks Kunstseite, Under Construction. Er schafft Gemälde vor allem in Öl und pflegte eine höchst echte Art epischer Malerei. Zudem sind Bücher des Autoren Pilsczek einzusehen und zu erwerben.
• www.creare-design.com Das Label CREARE, gegründet 2011, soll Avantgarde-Fashion bedienen. Es hat den Anspruch an Kreativität, Individualität, Grenzwertigkeit, Normüberschreitung und klare Aussage. Form- und Schnittführung sind entscheidend.
• www.birgit-dierker.de. Birgit Dierker arbeitet als freischaffende Künstlerin in ihrem Atelier werke und werte in Hamburg. Kunst ist für Birgit Dierker weit mehr, als die zumeist großformatigen Farbwelten, die sie in ihrem Atelier entstehen lässt.
• www.katjanordmeyer.de Katja Nordmeyer arbeitet gern mit und auf verschiedenen Materialien. In Ihrer neuen Serie: „ Vanitas“ und „belle nature“ beschreitet sie ganz neue Wege, um die Vergänglichkeit darzustellen. Ihre meist großformatigen Bilder sind mit einer speziellen Technik auf Aluminium-Lochblech oder Leinwand gearbeitet. Die Motive weisen Risse auf, um die Vergänglichkeit zu unterstreichen und haben einen reliefartigen Charakter.
• www.freshfeeling.hamburg Frischekosmetik für die natürliche Schönheit! Bei Arts & Beats können wir diese Frische erleben. Ulrike Gagel-Petereit bietet an diesem Abend auch kleine Überraschungen. Einfach dabei sein!
• www.ppr-hamburg.com (Webseite des Markeninhaber von Arts & Beats, Pilsczek)
• www.km-catering.de (Webseite des Catering-Spezialisten und Partner von Arts & Beats, Kay Manzel)
• www.buddenhagen.de (Webseite des Kaufmanns und Händlers für Elektro-Geräte, André Buddenhagen)

Parkplätze findet ihr übrigens auf dem Hof und in der umliegenden Nähe.

Wir alle danken André Buddenhagen sehr, dass wir in seiner Filiale feiern dürfen. Es gibt dort, übrigens, alles, was wir brauchen, für unser Geschirr, für unsere Wäsche oder zum Kochen. Damit ihr es wisst, Leute wie ich und andere um mich herum sind schon seit fünfzehn Jahren zufriedene Kunden von Buddenhagen und seinen Leuten.
Ich freue mich auf euer Erscheinen und einen unvergesslichen Abend!

Eure
Rafael Robert Pilsczek mit André Buddenhagen,
Birgit Dierker,
Katja Nordmeyer,
Christine Hellfritz,
Ulrike Gagel-Petereit
und weiteren
sowie vor allem unserem wunderbaren Food-Partner in der 2. Arts and Beats, Kay Manzel von KM Catering
Liebe Freundinnen und Freunde des guten Geschmacks,

hiermit lade ich euch herzlich zur 2. Arts & Beats-Nacht ein!

Am Samstag, den 24. Februar 2017, ab 18.00 Uhr werden wir in bester Lage in Hamburg-Winterhude an der Bamberger Straße 156-160 in 22299 Hamburg im Stammhaus unseres Freundes und Kaufmanns André Buddenhagen zu Gast sein. Nach dem großen Erfolg der 1. Arts & Beats im Herbst des letzten Jahres, bei über 70 Gästen, einem wunderbaren Essen/Koch-Show und viel guter Kunst und Musik freuen wir uns, dass Arts & Beats einen zweiten Abend mit euch erfährt.

Es wird ein toller Abend mit guten Leuten in entspannter Atmosphäre! 
Es wird auch ein Abend für Kunst, für Musik, 
ein Abend für Mode und natürliche Schönheit,
für sehr gutes Essen, Food & Catering, für Party 
und ein Abend mit Literatur.

Die hervorragende Malerinnen Birgit Dierker und Katja Nordmeyer und ich werden in den Räumlichkeiten der großen Filiale by Buddenhagen Gemälde und Kunststücke ausstellen.
Modedesignerin Christina Hellfritz von CREARE-Design wird uns außerdem ausdrucksstarke Kleidungsstücke zum Thema „genderless Fashion“  präsentieren.
Ulrike Gagel-Petereit wird an diesem Abend die weltweit einzige Frischekosmetik  für uns bereitstellen.                                                                 
Ihr könnt alle Gemälde und Kleidungsstücke an diesem Abend käuflich erwerben. Mit einer Bestellung vor Ort werden eure Kosmetikprodukte frisch angerührt und zu euch geschickt.

Kay Manzel, mein Partner in meinem Projekt Arts & Beats, wird euch, meine lieben Gäste, mit einem erstklassigen Menü verwöhnen. Neben einer großen Auswahl an verschiedenen, alkoholfreien und alkoholischen Getränken gibt es:
Speisen
Mediterrane Lammröllchen
Rote Bete Beizlachs auf geröstetem Roggenbrot
Gebeiztes Schweinefilet mit Mangochutney auf Kürbisbrot
Mini Mozzarella-Zucchinispieße mit Aromaten
Grünkern-Zucchiniplätzchen
Gekippter Mini Pulled Duck Burger
mit Zwiebelmarmelade und Rotkohlsalat
Gebratenes Lachsfilet auf Kräutersaitlingen
Asiatische Reisbällchen auf feinem Wokgemüse
mit roter Curry-Kokoscreme
Milchreis-Cranberrydessert mit karamelisierten Marshmallows
Himbeer-Vanille-Quark Traumdessert mit braunem Zucker
Getränke
2016 Grauburgunder Weingut Schweinhardt Nahe
2014 Chateau de segur - Fitou AOP
Becks
Becks Lemon
Becks alkoholfrei
Viva con Agua laut und leise
Fritz
Apfelschorle
Rhabarberschorle
Cola
Cola Zuckerfrei

All inklusive 18.00 Uhr bis 21.30 Uhr für € 35,00!

Der Preis pro Person beträgt insgesamt 35,00 Euro. Wenn ihr eine Teilnahme am 2. Arts & Beats-Abend plant, bitten wir euch, die 35,00 Euro spätestens bis zum 20. Februar 2018 auf folgendes Konto von Kay Manzel zu überweisen: 

• IBAN: DE56200700240407019911
• BIC: DEUTDEDBHAM
• Bank: Deutsche Bank Hamburg
• Verwendungszweck: Arts & Beats

Wichtiger Hinweis: Die Teilnahme kann nur durch eine Begleichung der Kosten im Vorfeld und einer damit verbundenen Bestätigung erfolgen.
Hier seht ihr eine Liste aller Ausstellerinnen und Aussteller an diesem Abend:
• www.eternal-people.com Rafael Pilsczeks Kunstseite, Under Construction. Er schafft Gemälde vor allem in Öl und pflegte eine höchst echte Art epischer Malerei. Zudem sind Bücher des Autoren Pilsczek einzusehen und zu erwerben.
• www.creare-design.com Das Label CREARE, gegründet 2011, soll Avantgarde-Fashion bedienen. Es hat den Anspruch an Kreativität, Individualität, Grenzwertigkeit, Normüberschreitung und klare Aussage. Form- und Schnittführung sind entscheidend.
• www.birgit-dierker.de. Birgit Dierker arbeitet als freischaffende Künstlerin in ihrem Atelier werke und werte in Hamburg. Kunst ist für Birgit Dierker weit mehr, als die zumeist großformatigen Farbwelten, die sie in ihrem Atelier entstehen lässt.
• www.katjanordmeyer.de Katja Nordmeyer arbeitet gern mit und auf verschiedenen Materialien. In Ihrer neuen Serie: „ Vanitas“ und „belle nature“ beschreitet sie ganz neue Wege, um die Vergänglichkeit darzustellen. Ihre meist großformatigen Bilder sind mit einer speziellen Technik auf Aluminium-Lochblech oder Leinwand gearbeitet. Die Motive weisen Risse auf, um die Vergänglichkeit zu unterstreichen und haben einen reliefartigen Charakter.
• www.freshfeeling.hamburg Frischekosmetik für die natürliche Schönheit! Bei Arts & Beats können wir diese Frische erleben. Ulrike Gagel-Petereit bietet an diesem Abend auch kleine Überraschungen. Einfach dabei sein!
• www.ppr-hamburg.com (Webseite des Markeninhaber von Arts & Beats, Pilsczek)
• www.km-catering.de (Webseite des Catering-Spezialisten und Partner von Arts & Beats, Kay Manzel)
• www.buddenhagen.de (Webseite des Kaufmanns und Händlers für Elektro-Geräte, André Buddenhagen)

Parkplätze findet ihr übrigens auf dem Hof und in der umliegenden Nähe.

Wir alle danken André Buddenhagen sehr, dass wir in seiner Filiale feiern dürfen. Es gibt dort, übrigens, alles, was wir brauchen, für unser Geschirr, für unsere Wäsche oder zum Kochen. Damit ihr es wisst, Leute wie ich und andere um mich herum sind schon seit fünfzehn Jahren zufriedene Kunden von Buddenhagen und seinen Leuten.
Ich freue mich auf euer Erscheinen und einen unvergesslichen Abend!

Eure
Rafael Robert Pilsczek mit André Buddenhagen,
Birgit Dierker,
Katja Nordmeyer,
Christine Hellfritz,
Ulrike Gagel-Petereit
und weiteren
sowie vor allem unserem wunderbaren Food-Partner in der 2. Arts and Beats, Kay Manzel von KM Catering
Kommentare zum Event
Bitte einloggen oder registrieren, um an der Diskussion teilzunehmen