Event banner

2. Staffel Workshop "Geschäftsmodelle entwickeln"

IHK Koblenz, Koblenz, GermanyMap
Register until:Wed, 22/05/2019, 17:00 CEST

Guest list

  • 6 XING members

Description

Zweite Runde der 2. Staffel - nach 6 erfolgreichen Workshops in der 1. Staffel!
Seien auch Sie mit dabei und nutzen Sie die Chance mit »REVERSE INNOVATION DESIGN« Ihr Geschäftsmodell zu modernisieren.

In diesem Workshop finden Sie eine Fülle an pfiffigen Ideen, die wahre Wunder wirken im Wettlauf gegen Mitbewerber und Internet-Giganten.

Studien zeigen, dass Geschäftsmodellinnovationen sechs Prozent profitabler sind als Prozess- oder Produktinnovationen.
Grund ist der Turbo-Fortschritt der vergangenen Jahre. Wenn sich technische Möglichkeiten rapide entwickeln, hat das immer Konsequenzen für das eigene Unternehmen.
Denn der Fortschritt verändert die Wünsche der Zielgruppe und deren Verhalten.

Um neue Generationen von Kunden glücklich zu machen, braucht es pfiffige Ideen.
Diese Workshop-Reihe zeigt, wie Ideen entwickelt werden, die Wünsche erfolgreicher befriedigen.

Die Grundlage einer gewinnbringenden Idee sind immer Fragen.
Im Workshop lernen Sie anhand von als 120 Karten die richtigen und wichtigen Fragen zu stellen.
So werden die wahren Wünsche der Kundschaft erkannt.
Auch völlig neue Bedarfsgruppen können mit gezielten Fragen gefunden werden.

Geschäftsmodelle sind nicht die Folge eines plötzlichen Geistesblitzes sonder bestehen aus bekannten Mustern.
Davon gibt es Dutzende. Wie diese Vorlagen geschickt rekombiniert und auf die eigene Firma übertragen werden ist Inhalt der Workshop-Reihe.
Um die Vorgehensweise zu vermitteln, nutzen wir Beispiele aus alltäglichen Branchen.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, Neugierde reicht völlig aus.
Alle Teilnehmer sind eingeladen, ihr Geschäftsmodell vorzustellen und in der Gruppe neue Chancen für die eigene Zukunft zu finden.

Ein Einstieg in die Reihe ist jederzeit möglich.


Hier einige Teilnehmerstimmen der 1. Staffel:

"..besonders gefallen an der Methode hat mir, dass sie so offen war und viel Raum für eigene Ideen geboten hat. 
Im Laufe der Workshops hat sie sich noch verfeinert und entwickelt." (Elke W.)

".....d
ie Karten haben Seiten beleuchtet, die ich bislang nicht wahrgenommen hatte oder wahrnehmen wollte. 
Sie bringen mich weiter, definitiv." (Andreas H.)

"...e
ine spielerische Plug&Play-Methode für Jedermann. Greift das Inspect & Adapt Konzept auf. 
Inspiziere die Karte, analysiere den Kontext und adaptiere ihn auf dein zukünftiges Geschäftsmodell." (Marius P.)

Seien auch Sie dabei, wenn es in die 2. Staffel geht.
Bringen Sie Ihr Unternehmen auf die Pole-Position.
Anmeldungen unter:

https://www.ihk-koblenz.de/produktmarken/unternehmensservice/digitalisierung/workshop-reihe--geschaeftsmodelle-entwickeln/4305396

Wir freuen uns mit Ihnen Ihre unschlagbaren Geschäftsmodelle zu entwickeln.

Stefan Mallmann & Helmut Eberz,
Reverse Innovation Design



Schedule

Ankommen:
  • Begrüßung bei Kaffee, Tee und kalten Getränken

 Kurzpräsentation:
  • Warum ist ein Update des Geschäftsmodells nötig?
  • Wie kann ein Kartenset bei der Ideenfindung helfen?
  • Wie funktioniert die Methode "Reverse Innovation Design"?

 Workshop:
  • Anwendung der 80 Workshop-Karten an einem Geschäftsmodell (gerne ein Unternehmen aus dem Teilnehmerkreis)
  • Entwicklung von Geschäftsideen mit der Methode »Reverse Innovation Design«
  • Ideenbewertung mittels der RID-Ideen-Matrix
  • Diskussionsrunde
  • Feedback

Contact details

Discipline

Keywords