Problems logging in

20. Agile Table Bodensee - Agiles Produktmanagement

Mon, 27 May 2019, 06:00 PM (CEST)
-
Mon, 27 May 2019, 10:00 PM (CEST)
Registration deadline: Fri, 24 May 2019, 12:00 PM (CEST)
Karl Maybach Haus (KMH) Friedrichshafen, GermanyOpen in Google Maps
No tickets available right now
Impulsvortrag von Prof. Dr. Jürgen Münch zu Agilem Produktmanagement // Kennenlernen, Austauschen und Netzwerken unter Agil-Interessierten, Praktizierenden, -Skeptikern und anderen Menschen
Agiles Produktmanagement: Wie lässt sich die Produktentwicklung auf den Kundennutzen und die Wertschöpfung ausrichten?

Ein entscheidender Erfolgsfaktor für die Entwicklung großartiger Produkte und Services im agilen Kontext ist die Auswahl der richtigen Features. Meist gibt es viele Features, die ein Produkt haben könnte. Wie vergleicht man diese Alternativen? Wie findet man heraus, welche Features entwickelt werden sollen? Wie priorisiert man Features? Wie entwickelt man eine effektive Produkt-Roadmap? Mit diesen Fragen beschäftigt sich das agile Produktmanagement. Eine wichtige Methode basiert auf dem kontinuierlichen Testen riskanter Produktannahmen. Erfolgsbeispiele aus Unternehmen zeigen, dass Wettbewerbsvorteile erzielt werden können, indem Unsicherheiten frühzeitig reduziert und Fehlentwicklungen vermieden werden.

Dieser Vortrag zeigt die Relevanz von agilem Produktmanagement auf und beantwortet Fragen wie:

  • Welche Features sollten wir entwickeln?
  • Wie finden und formulieren wir die größten Produktrisiken?
  • Wie testen wir diese Risiken?
  • Wie nutzen wir die Erkenntnisse, um eine themen-basierte Produkt-Roadmap zu entwickeln?
  • Wie gestalten wir den Wandel, um agiles Produktmanagement in einer Organisation einzuführen?

Jürgen Münch ist Experte für Produktmanagement und Professor für Software Engineering, Entrepreneurship und Innovation an der Hochschule Reutlingen. Er unterrichtet regelmäßig Produktmanagement-Kurse und unterstützt Unternehmen bei der Entwicklung innovativer Fähigkeiten und neuer digital gestützter Produkte und Dienstleistungen. Er ist spezialisiert auf agiles Produktmanagement und Startup-Methoden.


Agiles Produktmanagement: Wie lässt sich die Produktentwicklung auf den Kundennutzen und die Wertschöpfung ausrichten?

Ein entscheidender Erfolgsfaktor für die Entwicklung großartiger Produkte und Services im agilen Kontext ist die Auswahl der richtigen Features. Meist gibt es viele Features, die ein Produkt haben könnte. Wie vergleicht man diese Alternativen? Wie findet man heraus, welche Features entwickelt werden sollen? Wie priorisiert man Features? Wie entwickelt man eine effektive Produkt-Roadmap? Mit diesen Fragen beschäftigt sich das agile Produktmanagement. Eine wichtige Methode basiert auf dem kontinuierlichen Testen riskanter Produktannahmen. Erfolgsbeispiele aus Unternehmen zeigen, dass Wettbewerbsvorteile erzielt werden können, indem Unsicherheiten frühzeitig reduziert und Fehlentwicklungen vermieden werden.

Dieser Vortrag zeigt die Relevanz von agilem Produktmanagement auf und beantwortet Fragen wie:

  • Welche Features sollten wir entwickeln?
  • Wie finden und formulieren wir die größten Produktrisiken?
  • Wie testen wir diese Risiken?
  • Wie nutzen wir die Erkenntnisse, um eine themen-basierte Produkt-Roadmap zu entwickeln?
  • Wie gestalten wir den Wandel, um agiles Produktmanagement in einer Organisation einzuführen?

Jürgen Münch ist Experte für Produktmanagement und Professor für Software Engineering, Entrepreneurship und Innovation an der Hochschule Reutlingen. Er unterrichtet regelmäßig Produktmanagement-Kurse und unterstützt Unternehmen bei der Entwicklung innovativer Fähigkeiten und neuer digital gestützter Produkte und Dienstleistungen. Er ist spezialisiert auf agiles Produktmanagement und Startup-Methoden.


Schedule

Grobe Agenda:
  • 18:00h bis etwa 18:30h: Ankommen und Kennenlernen 
  • ab 18:30h starten wir mit dem Vortrag von Jürgen Münch
  • nach dem Vortrag: Netzwerken und Austausch

Wir freuen uns auf viele interessierte Menschen, einen spannenden Vortrag und regen Austausch danach.

Cosima Laube (im Namen des AgileTableBodensee-Teams)

PS: Dieses Mal dürfen wir zum ersten Mal zu Gast bei der MTU in Friedrichshafen sein, was uns besonders freut. Bitte beachtet, dass wir hierfür verbindliche Anmeldungen brauchen (auch ggf. Namen von mitgebrachten Gästen), da wir die Teilnehmenden beim Pforten-Personal der MTU anmelden müssen.




Comments about the event
Please log in or register to join the discussion.