Problems logging in

20 Jahre Technische Redaktion an der Hochschule Aalen

Fri, 06 Oct 2017, 09:00 AM (CEST)
-
Fri, 06 Oct 2017, 09:30 PM (CEST)
Hochschule AalenAalen, GermanyOpen in Google Maps
Information Engineering. Usability Engineering. Knowledge Engineering.

Noch n‘ Kongress? Ja, aber kein gewöhnlicher. Endlich mal wieder eine gute Gelegenheit, sich Überblick zu verschaffen. Was ist aus uns Technischen Redakteuren, den Handbuchschreibern von vor 20 Jahren geworden? Was sind wir heute? Information Engineers? Knowledge Brooker? Usability Experten? Eigentlich alles zusammen und noch viel mehr. Und was bringen die nächsten Wellen der Digitalisierung? Auf jeden Fall jede Menge spannender Themen. Auch das ist besonders bei diesem Kongress: Er bringt uns alle zusammen. Die Experten, die Absolventen und die Studierenden der Technischen Dokumentation. „Networking“ nennt man so `was heutzutage.

Nach dem Kongress feiern wir zusammen: 20 Jahre Technische Redaktion an der Hochschule Aalen – das ist in mehrfacher Hinsicht eine Erfolgsgeschichte. Rund 300 Aalener Absolventen arbeiten mittlerweile in Unternehmen oder als Selbständige im In- und Ausland. Viele von Ihnen sind in Führungspositionen oder Chefs eigener Firmen. Gefragt sind die „Aalener“, weil sie nicht nur fundiert ausgebildete Informations- und Medienmanager sind, sondern auch wegen ihrer hohen Technik-Kompetenz. Schließlich haben sie einen Dipl.-Ing. (FH) beziehungsweise das heutige Äquivalent, einen Bachelor of Engineering (B. Eng.) in der Tasche. Die enge Verzahnung mit dem Studiengang Mechatronik – das Aalener Modell – hat es möglich gemacht.


Noch n‘ Kongress? Ja, aber kein gewöhnlicher. Endlich mal wieder eine gute Gelegenheit, sich Überblick zu verschaffen. Was ist aus uns Technischen Redakteuren, den Handbuchschreibern von vor 20 Jahren geworden? Was sind wir heute? Information Engineers? Knowledge Brooker? Usability Experten? Eigentlich alles zusammen und noch viel mehr. Und was bringen die nächsten Wellen der Digitalisierung? Auf jeden Fall jede Menge spannender Themen. Auch das ist besonders bei diesem Kongress: Er bringt uns alle zusammen. Die Experten, die Absolventen und die Studierenden der Technischen Dokumentation. „Networking“ nennt man so `was heutzutage.

Nach dem Kongress feiern wir zusammen: 20 Jahre Technische Redaktion an der Hochschule Aalen – das ist in mehrfacher Hinsicht eine Erfolgsgeschichte. Rund 300 Aalener Absolventen arbeiten mittlerweile in Unternehmen oder als Selbständige im In- und Ausland. Viele von Ihnen sind in Führungspositionen oder Chefs eigener Firmen. Gefragt sind die „Aalener“, weil sie nicht nur fundiert ausgebildete Informations- und Medienmanager sind, sondern auch wegen ihrer hohen Technik-Kompetenz. Schließlich haben sie einen Dipl.-Ing. (FH) beziehungsweise das heutige Äquivalent, einen Bachelor of Engineering (B. Eng.) in der Tasche. Die enge Verzahnung mit dem Studiengang Mechatronik – das Aalener Modell – hat es möglich gemacht.


Schedule

09:00 Uhr Begrüßung
PROF. DR. Michael Bauer | PROF. DR. Constance Richter,
Hochschule Aalen, Studienangebot Technische Redaktion

09:10 Uhr Keynote
Vom Handbuchschreiber zum Knowledge Engineer 
Uwe Reißenweber, Geschäftsführer, DOCUFY GmbH, Bamberg

09:50 Uhr Information Engineering. Usability Engineering. Knowledge Engineering.
Pecha Kucha [á 06:40]
Studierende, Absolventen und Dozenten, Hochschule Aalen, Studienangebot Technische Redaktion

ab 10:45 Uhr Parallele Sessions
Information Engineering. Usability Engineering. Knowledge Engineering.

ab 12:15 Uhr Mittagspause mit Campus-Führungen

ab 14:00 Uhr Parallele Sessions
Information Engineering. Usability Engineering. Knowledge Engineering.
Usability Engineering: Produktentwicklung mit Köpfchen

14:45 Uhr Keynote
Usability Engineering: Produktentwicklung mit Köpfchen
Moritz C. Türck, Geschäftsführer, interfacewerk GmbH, München

15:30 Uhr Kongressende

16:00 Uhr Festakt mit Werner Koczwara

ab 19 Uhr Kongress-Party

Comments about the event
2 comments have been left.
Please log in or register to join the discussion.