Problems logging in

26. Immobilien-Stammtisch-Frankfurt

Tue, 19 Nov 2019, 12:30 PM (CET)
-
Tue, 19 Nov 2019, 02:30 PM (CET)
im Ausstellungsraum von wemondoOffenbach/Kaiserlei, GermanyOpen in Google Maps

€ 10.00 - € 25.00

Unternehmer, Experten und Führungskräfte rund um Immobilien treffen sich beim Immobilien-Stammtisch-Frankfurt. www.immobilien.stammtisch-frankfurt.de.

Sehr geehrte Damen und Herren,

zum 26. Immobilien-Stammtisch-Frankfurt am 19.11.2019 um 12:30 Uhr in Offenbach lade ich Sie herzlich in den Ausstellungsraum von wemondo ein.

Das Thema ist diesmal:
 "Smart-Home" und die Frage "Kommt jetzt der Durchbruch der Digitalisierung im Immobiliensegment?".

Smart Home ist Oberbegriff für technische Verfahren und Systeme in Wohnräumen und Häusern, in deren Mittelpunkt eine Erhöhung von Wohn- und Lebensqualität, Sicherheit und effizienter Energienutzung auf Basis vernetzter und fernsteuerbarer Geräte und Installationen sowie automatisierbarer Abläufe steht.

Unter diesen Begriff fällt sowohl die Vernetzung von Haustechnik und Haushaltsgeräten (zum Beispiel Lichtquellen, Jalousien, Heizung, aber auch Herd, Kühlschrank und Waschmaschine), als auch die Vernetzung von Komponenten der Unterhaltungselektronik (etwa die zentrale Speicherung und heimweite Nutzung von Video- und Audio-Inhalten).

Von einem Smart Home spricht man insbesondere, wenn sämtliche im Haus verwendeten Leuchten, Taster und Geräte untereinander vernetzt sind, Geräte Daten speichern und eine eigene Logik abbilden können. 

Thomas Jäger, Verbandsvorstand der Smart Home Initiative Deutschland, kennt sich sehr gut aus mit der Digitalisierung zu Hause, mit Assistenzsystemen für Wohnräume, intelligent vernetzte Häuser und sieht einen Wachstumsmarkt für Smart-Home-Lösungen. Er ist der Gründer und Geschäftsführer von Jäger Direkt. Seine Heppenheimer Firmengruppe für elektrotechnische Lösungen wird mit 358 Mitarbeitern 2019 erstmals mehr als 100 Millionen Euro umsetzen. Seit Oktober 2018 ist er im Vorstand der Smart Home Initiative Deutschland und bietet für alle Gewerke um die Immobilie eine übergreifende, interdisziplinäre Kommunikation- und Austauschplattform für Smart-Home. 

 

Wie sieht das Marktpotential von Smart Home in Deutschland aus?

 

Agenda:

12:30 Uhr Begrüßung durch Kay Lied, BVMW Frankfurt

12:35 Uhr Vorstellungsrunde aller Teilnehmer

13:00 Uhr Impulsvortrag:
                  Wie sieht das Marktpotential von Smart Home in Deutschland aus?
                  Referent: Thomas Jäger, Verbandsvorstand der Smart Home Initiative Deutschland

13:20 Uhr NETworking beim gemeinsamen Mittagsimbiss

14:30 Uhr Ende der Veranstaltung

 

Veranstaltungsort:
Ausstellungszentrum von wemondo
Strahlenberger Str. 125a
63067 Offenbach-Kaiserlei

PKW-Parkmöglichkeit:
im Parkhaus des DELTA-Hotels

Anmeldung: Bitte 3 Werktage vorher wegen Platzreservierung!
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt auf 30 Personen im Veranstaltungsraum vor Ort!
Die Anmeldung erfolgt über das elektronische Registrierungsformular.

Veranstalter: Kay Lied
Bundesverband mittelständische Wirtschaft
Unternehmerverband Deutschlands e.V. (BVMW)
Robert-Bosch-Str. 18 (4. Etage)
63303 Dreieich
Telefon: +49(69)93540017
E-Mail: Kay.Lied@bvmw.de

weitere empfehlenswerte Veranstaltungen unter: www.unternehmerkalender.de

Sehr geehrte Damen und Herren,

zum 26. Immobilien-Stammtisch-Frankfurt am 19.11.2019 um 12:30 Uhr in Offenbach lade ich Sie herzlich in den Ausstellungsraum von wemondo ein.

Das Thema ist diesmal:
 "Smart-Home" und die Frage "Kommt jetzt der Durchbruch der Digitalisierung im Immobiliensegment?".

Smart Home ist Oberbegriff für technische Verfahren und Systeme in Wohnräumen und Häusern, in deren Mittelpunkt eine Erhöhung von Wohn- und Lebensqualität, Sicherheit und effizienter Energienutzung auf Basis vernetzter und fernsteuerbarer Geräte und Installationen sowie automatisierbarer Abläufe steht.

Unter diesen Begriff fällt sowohl die Vernetzung von Haustechnik und Haushaltsgeräten (zum Beispiel Lichtquellen, Jalousien, Heizung, aber auch Herd, Kühlschrank und Waschmaschine), als auch die Vernetzung von Komponenten der Unterhaltungselektronik (etwa die zentrale Speicherung und heimweite Nutzung von Video- und Audio-Inhalten).

Von einem Smart Home spricht man insbesondere, wenn sämtliche im Haus verwendeten Leuchten, Taster und Geräte untereinander vernetzt sind, Geräte Daten speichern und eine eigene Logik abbilden können. 

Thomas Jäger, Verbandsvorstand der Smart Home Initiative Deutschland, kennt sich sehr gut aus mit der Digitalisierung zu Hause, mit Assistenzsystemen für Wohnräume, intelligent vernetzte Häuser und sieht einen Wachstumsmarkt für Smart-Home-Lösungen. Er ist der Gründer und Geschäftsführer von Jäger Direkt. Seine Heppenheimer Firmengruppe für elektrotechnische Lösungen wird mit 358 Mitarbeitern 2019 erstmals mehr als 100 Millionen Euro umsetzen. Seit Oktober 2018 ist er im Vorstand der Smart Home Initiative Deutschland und bietet für alle Gewerke um die Immobilie eine übergreifende, interdisziplinäre Kommunikation- und Austauschplattform für Smart-Home. 

 

Wie sieht das Marktpotential von Smart Home in Deutschland aus?

 

Agenda:

12:30 Uhr Begrüßung durch Kay Lied, BVMW Frankfurt

12:35 Uhr Vorstellungsrunde aller Teilnehmer

13:00 Uhr Impulsvortrag:
                  Wie sieht das Marktpotential von Smart Home in Deutschland aus?
                  Referent: Thomas Jäger, Verbandsvorstand der Smart Home Initiative Deutschland

13:20 Uhr NETworking beim gemeinsamen Mittagsimbiss

14:30 Uhr Ende der Veranstaltung

 

Veranstaltungsort:
Ausstellungszentrum von wemondo
Strahlenberger Str. 125a
63067 Offenbach-Kaiserlei

PKW-Parkmöglichkeit:
im Parkhaus des DELTA-Hotels

Anmeldung: Bitte 3 Werktage vorher wegen Platzreservierung!
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt auf 30 Personen im Veranstaltungsraum vor Ort!
Die Anmeldung erfolgt über das elektronische Registrierungsformular.

Veranstalter: Kay Lied
Bundesverband mittelständische Wirtschaft
Unternehmerverband Deutschlands e.V. (BVMW)
Robert-Bosch-Str. 18 (4. Etage)
63303 Dreieich
Telefon: +49(69)93540017
E-Mail: Kay.Lied@bvmw.de

weitere empfehlenswerte Veranstaltungen unter: www.unternehmerkalender.de

Schedule

Besuchen Sie unsere XING Gruppe Frankfurt (www.xing-frankfurt.de) und schon können Sie sich in der Gruppe selbst ein Bild von unseren Themen machen.

Comments about the event
Please log in or register to join the discussion.