Problems logging in

29. Berliner Gesundheitstechnische Tagung - 70 Jahre GG

Fri, 08 Nov 2019, 09:00 AM (CET)
-
Fri, 08 Nov 2019, 03:00 PM (CET)
Registration deadline: Tue, 05 Nov 2019, 03:00 PM (CET)
Ludwig-Erhard-Saal, Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung (BAM)Berlin, Germany

FREE

Available seats: 49
Die Zukunftsfähigkeit unserer Branche im Kontext der Gesundheitstechnik: ENERGIE | WASSER | LUFT - Herausforderungen. Erreichtes. Visionen.

Im November besteht die GG 70 Jahre. Am 8. November 2019 lädt die Gesundheitstechnische Gesellschaft in die Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung (BAM) von 9.00 bis 15.00 Uhr ein zur Teilnahme an der 29. Berliner Gesundheitstechnischen Tagung:

ENERGIE | WASSER | LUFT - Herausforderungen. Erreichtes. Visionen.

Im Kontext der Gesundheitstechnik thematisieren die Vorträge und Diskussionen die Zukunftsfähigkeit unserer Branche. Die Teilnahme an der Tagung ist kostenfrei. Gäste sind stets willkommen.

Aus Anlass des 70jährigen Bestehens der GG findet am Vorabend, Donnerstag 7. November 2019, im Hermann-Rietschel-Institut (HRI) ab 18 Uhr ein Icebreaker statt. Das Get-together bietet viel Zeit für das Miteinander und Gespräche bei einem Imbiss sowie Führungen durch das HRI.

Bitte empfehlen Sie unsere Events Ihren Kontakten. 

Programm, Anmeldung und weitere Förder-Optionen haben wir für Sie zusammengestellt unter https://www.ggberlin.de/public/29BGT_2019_Einladung-Programm.pdf  

Wir bitten um frühzeitige Anmeldung. Anmeldeschluss ist der 5. November 2019.

Um einen reibungslosen Empfang bei der BAM zu gewährleisten, ist unbedingt eine Anmeldung erforderlich. Die BAM ist eine Bundesoberbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie mit besonderen Sicherheits- und Zugangskontrollen. Einlass und Check-in zur 29. Berliner Gesundheitstechnischen Tagung beginnen bereits um 8 Uhr.

Für angemeldete Tagungsteilnehmer werden Weiterbildungszertifikate vergeben.

Auch in der Nachwuchsförderung engagiert sich die GG traditionell für die Zukunftsfähigkeit unserer Branche: Absolvent*innen werden geehrt und stellen die zukunftsweisenden Ergebnisse ihrer Bachelor-, Master- und Promotionsthese vor.

Novum: Start-ups der Branche präsentieren ihre innovativen Ideen auf dem Podium.

Die GG ist als gemeinnützig anerkannt. Alle Events der Gesundheitstechnischen Gesellschaft werden allein finanziert aus Mitgliedsbeiträgen und Spenden (Spendenbescheinigung). Jede Art der Förderung dokumentiert die Wertschätzung unseres Weiterbildungsauftrags.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme an der 29. Berliner Gesundheitstechnischen Tagung am 8. November 2019 in der Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung (BAM)!

 

Kontakt:
GG-Geschäftsstelle Tel. +49 30 812945-27, Fax: -28 und über https://www.ggberlin.de
___

Die Gesundheitstechnische Gesellschaft (GG) bietet seit ihrer Gründung 1949 mit Ihren Veranstaltungen praxiserfahrenen wie angehenden Ingenieuren, Architekten und allen an Bau und Betrieb Beteiligten ein bewährtes Forum für Wissenstransfer, Erfahrungsaustausch und persönliche Begegnung. Die GG-Vorträge und Diskussionen thematisieren aktuelle Herausforderungen der Gebäudetechnik und Hygiene für gesunde Gebäude und die Zukunftsfähigkeit unserer Branche.

Gäste sind stets willkommen.

Im November besteht die GG 70 Jahre. Am 8. November 2019 lädt die Gesundheitstechnische Gesellschaft in die Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung (BAM) von 9.00 bis 15.00 Uhr ein zur Teilnahme an der 29. Berliner Gesundheitstechnischen Tagung:

ENERGIE | WASSER | LUFT - Herausforderungen. Erreichtes. Visionen.

Im Kontext der Gesundheitstechnik thematisieren die Vorträge und Diskussionen die Zukunftsfähigkeit unserer Branche. Die Teilnahme an der Tagung ist kostenfrei. Gäste sind stets willkommen.

Aus Anlass des 70jährigen Bestehens der GG findet am Vorabend, Donnerstag 7. November 2019, im Hermann-Rietschel-Institut (HRI) ab 18 Uhr ein Icebreaker statt. Das Get-together bietet viel Zeit für das Miteinander und Gespräche bei einem Imbiss sowie Führungen durch das HRI.

Bitte empfehlen Sie unsere Events Ihren Kontakten. 

Programm, Anmeldung und weitere Förder-Optionen haben wir für Sie zusammengestellt unter https://www.ggberlin.de/public/29BGT_2019_Einladung-Programm.pdf  

Wir bitten um frühzeitige Anmeldung. Anmeldeschluss ist der 5. November 2019.

Um einen reibungslosen Empfang bei der BAM zu gewährleisten, ist unbedingt eine Anmeldung erforderlich. Die BAM ist eine Bundesoberbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie mit besonderen Sicherheits- und Zugangskontrollen. Einlass und Check-in zur 29. Berliner Gesundheitstechnischen Tagung beginnen bereits um 8 Uhr.

Für angemeldete Tagungsteilnehmer werden Weiterbildungszertifikate vergeben.

Auch in der Nachwuchsförderung engagiert sich die GG traditionell für die Zukunftsfähigkeit unserer Branche: Absolvent*innen werden geehrt und stellen die zukunftsweisenden Ergebnisse ihrer Bachelor-, Master- und Promotionsthese vor.

Novum: Start-ups der Branche präsentieren ihre innovativen Ideen auf dem Podium.

Die GG ist als gemeinnützig anerkannt. Alle Events der Gesundheitstechnischen Gesellschaft werden allein finanziert aus Mitgliedsbeiträgen und Spenden (Spendenbescheinigung). Jede Art der Förderung dokumentiert die Wertschätzung unseres Weiterbildungsauftrags.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme an der 29. Berliner Gesundheitstechnischen Tagung am 8. November 2019 in der Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung (BAM)!

 

Kontakt:
GG-Geschäftsstelle Tel. +49 30 812945-27, Fax: -28 und über https://www.ggberlin.de
___

Die Gesundheitstechnische Gesellschaft (GG) bietet seit ihrer Gründung 1949 mit Ihren Veranstaltungen praxiserfahrenen wie angehenden Ingenieuren, Architekten und allen an Bau und Betrieb Beteiligten ein bewährtes Forum für Wissenstransfer, Erfahrungsaustausch und persönliche Begegnung. Die GG-Vorträge und Diskussionen thematisieren aktuelle Herausforderungen der Gebäudetechnik und Hygiene für gesunde Gebäude und die Zukunftsfähigkeit unserer Branche.

Gäste sind stets willkommen.

Schedule

Donnerstag, 7. November 2019, ab 18 Uhr

  • I C E B R E A K E R

Hermann-Rietschel-Institut, TU Berlin, Marchstr. 4, 10587 Berlin

 

Freitag, 8. November 2019, 9 bis 15 Uhr

  • 29.   B E R L I N E R   G E S U N D H E I T S T E C H N I S C H E   T A G U N G   –  70 Jahre GG

Ludwig-Erhard-Saal BAM, Unter den Eichen 87, 12205 Berlin

 

  • ENERGIE | WASSER | LUFT
  • Herausforderungen. Erreichtes. Visionen.

 

09.00  Grußworte von Prof. Katja Biek (GG-Vorsitzende) und von Dr.-Ing. Werner Daum (Vize-Präsident der BAM und Leiter der Abteilung 8 „Zerstörungsfreie Prüfung“)

ENERGIE

  • Offshore-Anlagen – Korrosion und wirtschaftliche Folgen, Martin Babutzka M.Sc., Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung (BAM)
  • Energiewende der Technischen Gebäudeausrüstung, Prof. Dr.-Ing. Jan Mugele (GG), Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin
  • Absolventenehrungen

10.30  Get-together & Kaffeepause

WASSER

  • Trinkwasserhygiene – Betrachtung technischer Aspekte, Dipl.-Ing. Volker Meyer, Bundesvereinigung der Firmen im Gas- und Wasserfach e.V.
  • Umsetzung der Trinkwasserverordnung – Erfolge in der Praxis, Dr. Hans-Joachim Grummt, Verein für Wasser-, Boden- und Lufthygiene, Berlin
  • flash: Poster

12.00  Get-together & Mittagspause

TRENDS

  • Mensch in Räumen – Veränderungen im Bauen, Wohnen, Arbeiten, Univ.-Prof. Dr.-Ing. Klaus Sedlbauer, Fraunhofer Institut für Bauphysik (IBP)
  • flash: start-ups

 LUFT

  • Luftionisation und Behaglichkeit, Prof. Dr.-Ing. Rüdiger Külpmann (GG), Hochschule Luzern Technik & Architektur
  • 70 Jahre Innenraumluftqualität, Univ.-Prof. Dr.-Ing. Martin Kriegel (GG), Hermann-Rietschel-Institut (HRI), TU Berlin
  • Schlusswort, K. Biek (GG)

15.00  voraussichtliches Ende der 29. BGT

Änderungen vorbehalten. Teilnahme kostenfrei. Es werden Weiterbildungszertifikate vergeben.

 

Wir bitten um frühzeitige Anmeldung. Anmeldeschluss ist der 5. November 2019. Um einen reibungslosen Empfang bei der BAM zu gewährleisten, ist unbedingt Ihre Anmeldung erforderlich.

 

Veranstalter/Anmeldung: Gesundheitstechnische Gesellschaft e.V. (GG), www.ggberlin.de

Comments about the event
Please log in or register to join the discussion.