Probleme beim Einloggen

3 Dinge, die selbst erfahrene Arbeitsrechtler nicht immer...

Mi, 05.09.2018, 18:00 (CEST)
-
Mi, 05.09.2018, 20:30 (CEST)
Anmeldeschluss: Fr, 31.08.2018 (CEST)
wird in Kürze bekannt gegebenFrankfurt am Main, DeutschlandIn Google Maps öffnen
Freie Plätze: 6
Der Abend bietet Arbeitsrechtlern und Inhouse-Personalern eine "Einkaufshilfe" für die Dienstleistung Outplacement. Ideal für alle, die für den Fall der Fälle vorbereitet sein wollen.
… über Outplacement aus dem Effeff wissen.

Manchmal geht es schneller als man denkt: Ein Unternehmen muss innerhalb weniger Tage alles für die Trennung von einem Mitarbeiter - oder auch mehreren Mitarbeitern - vorbereiten. Erstmalig soll das Trennungspaket auch eine Unterstützung bei der beruflichen Neuorientierung beinhalten – also eine Outplacement-Beratung. Sie als externer Fachanwalt für Arbeitsrecht bzw. Inhouse-Personaler müssen zeitnah Antworten auf folgende Fragen liefern: 

  • Wo finde ich einen Outplacement-Berater, den ich guten Gewissens meinen Kunden empfehlen kann?
  • Ist Outplacement-Beratung gleich Outplacement-Beratung? Woran erkenne ich die Unterschiede?
  • Mit Hilfe welcher Kriterien kann ich feststellen, welche Outplacement-Beratung die geeignete ist? 

Eine Art „Einkaufshilfe“ für die Beratungsleistung Outplacement erhalten Sie im Rahmen des 2. HR-Fachgesprächs in Frankfurt am Mittwoch, den 5. September 2018, ab 18:00 Uhr:

Inhalte des Vortrags und der Diskussion sind u.a.:

  • Wirksamkeit von unterschiedlichen Beratungsinhalten und -formaten (unabhängig erfasst und wissenschaftlich belegt)
  • Entwicklungen & Trends in der Outplacement-Beratung
  • Fördermöglichkeiten durch die Agentur für Arbeit
  • Für den Fall der Fälle: Quellen & Entscheidungshilfe für die Suche und Auswahl eines Outplacement-Beraters

Das Motto „Einkaufhilfe“ nehmen wir ernst – der HR-Fachabend ist für uns keine Verkaufsveranstaltung: Sie werden weder mit einer neuen Wärmedecke noch mit einem Outplacement-Rahmenvertrag nach Hause gehen. Sollten Sie uns im nach hinein Kunden oder Mitarbeiter empfehlen wollen, so sträuben wir uns allerdings nicht.


… über Outplacement aus dem Effeff wissen.

Manchmal geht es schneller als man denkt: Ein Unternehmen muss innerhalb weniger Tage alles für die Trennung von einem Mitarbeiter - oder auch mehreren Mitarbeitern - vorbereiten. Erstmalig soll das Trennungspaket auch eine Unterstützung bei der beruflichen Neuorientierung beinhalten – also eine Outplacement-Beratung. Sie als externer Fachanwalt für Arbeitsrecht bzw. Inhouse-Personaler müssen zeitnah Antworten auf folgende Fragen liefern: 

  • Wo finde ich einen Outplacement-Berater, den ich guten Gewissens meinen Kunden empfehlen kann?
  • Ist Outplacement-Beratung gleich Outplacement-Beratung? Woran erkenne ich die Unterschiede?
  • Mit Hilfe welcher Kriterien kann ich feststellen, welche Outplacement-Beratung die geeignete ist? 

Eine Art „Einkaufshilfe“ für die Beratungsleistung Outplacement erhalten Sie im Rahmen des 2. HR-Fachgesprächs in Frankfurt am Mittwoch, den 5. September 2018, ab 18:00 Uhr:

Inhalte des Vortrags und der Diskussion sind u.a.:

  • Wirksamkeit von unterschiedlichen Beratungsinhalten und -formaten (unabhängig erfasst und wissenschaftlich belegt)
  • Entwicklungen & Trends in der Outplacement-Beratung
  • Fördermöglichkeiten durch die Agentur für Arbeit
  • Für den Fall der Fälle: Quellen & Entscheidungshilfe für die Suche und Auswahl eines Outplacement-Beraters

Das Motto „Einkaufhilfe“ nehmen wir ernst – der HR-Fachabend ist für uns keine Verkaufsveranstaltung: Sie werden weder mit einer neuen Wärmedecke noch mit einem Outplacement-Rahmenvertrag nach Hause gehen. Sollten Sie uns im nach hinein Kunden oder Mitarbeiter empfehlen wollen, so sträuben wir uns allerdings nicht.


Programm

Ablauf des 2. HR-Fachgesprächs:

18:00 Uhr:
Einlass & Begrüßung

18:15 bis ca. 19:30 Uhr:
Input und Diskussion „Kompakt-Wissen Outplacement für die Praxis“
Aila Kruska

19:30 bis ca. 20:30 Uhr:
Persönlicher Austausch 

Dieses Event richtet sich an Fachanwälte für Arbeitsrechts und Inhouse-Personaler (z.B. Personalleiter, HR Manager). Die Teilnahme an dieser Veranstaltung ist kostenfrei - für Getränke und einen kleinen Snack ist gesorgt. 

Auf Ihr Kommen freut sich Aila Kruska

Bitte beachten Sie auch das nächste Event meiner Veranstaltungsreihe am 18. September 2018. Der HR-Fachabend steht unter dem Titel "Arbeitszeitmodelle á la carte?  HR, regle das mal!". Infos und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie unter https://www.xing.com/events/arbeitszeitmodelle-la-carte-hr-regel-mal-1971920. 

Fotonachweis: © PIA Stadt Frankfurt am Main,
Kommentare zum Event
Bitte einloggen oder registrieren, um an der Diskussion teilzunehmen