Probleme beim Einloggen

3. KnowHow-Meeting ... Master Data Management

Mi, 05.09.2018, 09:00 (CEST)
-
Mi, 05.09.2018, 17:30 (CEST)
Anmeldeschluss: Fr, 31.08.2018, 23:45 (CEST)
Hotel Hafen HamburgHamburg, DeutschlandIn Google Maps öffnen
Das 3. KnowHow-Meeting steht im Fokus des Master Data Management (Stammdaten-Management), welches am 5. September 2018 im Hotel Hafen Hamburg stattfinden wird.

Das 3. KnowHow-Meeting steht im Fokus des Master Data Management (Stammdaten-Management), welches am 5. September 2018 im Hotel Hafen Hamburg stattfinden wird. Neben spannenden Insights aus Kundenprojekten bietet die Lokation (von der "Elbkuppel") oberhalb der Landungsbrücken einen einzigartigen Blick von der Elbphilharmonie über die Musicalhallen im Hafen hin zu den Werften und die Köhlbrandbrücke.

Prof. Michael Mielke (Leiter Arbeitsgebiet Digitalisierung & Innovation, Deutsche Bahn AG) wird in seiner Keynote auf die neue Rolle und die gestiegenen Erwartungen zum Master Data Management (MDM) eingehen. Anschließend werden nationale und internationale State-of-the-Art-Lösungen (u.a. innoscale, Magnitude Software, Riversand Technologies, Semarchy) anhand des praktischen Kundeneinsatzes präsentiert und diskutiert sowie auf die Relevanz von Data Governance im MDM-Projekt (msg systems) eingegangen.

Im Company Slam, der sich auch auf vernetzte Themen wie bspw. Datenschutz, Datenqualität und Datenanalysen fokussiert, haben die Speaker jeweils eine Minute Zeit, um es auf den "MDM-Punkt" zu bringen – d.h., was ihre Firma mit dem Master Data Management verbindet und warum man mit ihnen unbedingt in Kontakt treten sollte.

Für Abwechselung und Spaß ist in den Pausen auch gesorgt. Jeder kann im "Jakkolo-Highscore" gegen die Anderen antreten und dabei gleichzeitig die Möglichkeit zum Austausch und Networking nutzen. Für Verpflegung ist den ganzen Tag über selbstverständlich auch gesorgt.


Interesse geweckt? Melden Sie sich als Teilnehmer an und kontaktieren Sie uns, wenn Sie aktiv dabei sein möchten (Company Slam, Vortrag).

Das 3. KnowHow-Meeting steht im Fokus des Master Data Management (Stammdaten-Management), welches am 5. September 2018 im Hotel Hafen Hamburg stattfinden wird. Neben spannenden Insights aus Kundenprojekten bietet die Lokation (von der "Elbkuppel") oberhalb der Landungsbrücken einen einzigartigen Blick von der Elbphilharmonie über die Musicalhallen im Hafen hin zu den Werften und die Köhlbrandbrücke.

Prof. Michael Mielke (Leiter Arbeitsgebiet Digitalisierung & Innovation, Deutsche Bahn AG) wird in seiner Keynote auf die neue Rolle und die gestiegenen Erwartungen zum Master Data Management (MDM) eingehen. Anschließend werden nationale und internationale State-of-the-Art-Lösungen (u.a. innoscale, Magnitude Software, Riversand Technologies, Semarchy) anhand des praktischen Kundeneinsatzes präsentiert und diskutiert sowie auf die Relevanz von Data Governance im MDM-Projekt (msg systems) eingegangen.

Im Company Slam, der sich auch auf vernetzte Themen wie bspw. Datenschutz, Datenqualität und Datenanalysen fokussiert, haben die Speaker jeweils eine Minute Zeit, um es auf den "MDM-Punkt" zu bringen – d.h., was ihre Firma mit dem Master Data Management verbindet und warum man mit ihnen unbedingt in Kontakt treten sollte.

Für Abwechselung und Spaß ist in den Pausen auch gesorgt. Jeder kann im "Jakkolo-Highscore" gegen die Anderen antreten und dabei gleichzeitig die Möglichkeit zum Austausch und Networking nutzen. Für Verpflegung ist den ganzen Tag über selbstverständlich auch gesorgt.


Interesse geweckt? Melden Sie sich als Teilnehmer an und kontaktieren Sie uns, wenn Sie aktiv dabei sein möchten (Company Slam, Vortrag).

Programm

09:00 Registrierung inkl. herzhaftem & vitalem Frühstückssnack

09:30 Was rechtfertigt den Hype um Master Data Management (Stammdaten-Management)?
Jakob Kobabe (Computer Futures) & Marc Hirschleber (DataCampus-Initiator)

09:45 MDM - Von purer Integration zur zentralen Drehscheibe für Kontext & Analysen (Keynote)
Prof. Michael Mielke (Leiter Arbeitsgebiet Digitalisierung & Innovation, Deutsche Bahn AG)

10:30
1. Company Slam (kurz & knapp auf den "MDM-Punkt" gebracht)
Riversand Technologies, Neumann Consulting, ACS Informatik, Trevisto, Heise Consulting, Tradis

10:45
Messung und Reporting der Materialstammdatenqualität im produzierenden Gewerbe
Dr. Tobias Brockmann (innoscale AG, Berlin)

11:30
Fitness-Pause ("Jakkolo-Highscore"), Networking & Demopunkte

12:00
Building an All-in-One Governance Hub of Geo-Referential, Business Partner, and Vessels Master Data at CMA CGM
Richard Branch (Semarchy Ltd., London)

12:45
Mittagsbuffet inkl. Networking & Demopunkte

13:45 Data Governance - Alles schon geregelt? Wie Sie Ihrem MDM-Projekt den richtigen Drive geben.
Dr. Christiana Klingenberg (Lead Business Consultant Master Data Management, msg systems) &
Guido Göbel (Abteilungsleiter Master Data Management, msg systems)

14:30
2. Company Slam (kurz & knapp auf den "MDM-Punkt" gebracht)
Stibo Systems, Cortex, parsionate, bakdata, Systrion, OpenText, Bundesanzeiger-Verlag

14:45
Adidas MDM Business App ... Global Configurator for Product Sizing Standards
James Dobson (Magnitude Software, Austin/USA)

15:30
Fitness-Pause ("Jakkolo-Highscore"), Networking & Demopunkte

16:00
MDM "Time to Value" ... in 5 Monaten eine unternehmensweite 360°-Sicht bei Bank Central Asia
Daniel Andres (Innovative Systems, Pittsburgh/USA)

16:45
Ende des Vortragprogramms & Fußmarsch zu den Landungsbrücken (5 - 10 min)

17:15 Hafenrundfahrt in einer Barkasse mit "Feierabendbier" (optional)

18:15 Ende der Veranstaltung


(Änderungen der Agenda vorbehalten!)

Kommentare zum Event
Bitte einloggen oder registrieren, um an der Diskussion teilzunehmen