Probleme beim Einloggen

5. Jahrestagung Business Intelligence Agenda

Mo, 27.03.2017, 08:45 (CEST)
-
Di, 28.03.2017, 17:15 (CEST)
Zürich Marriott HotelZürich, SchweizIn Google Maps öffnen

€ 460,00 - € 2.415,00

Die unabhängige Schweizer Jahrestagung für Anwender und Anbieter aus der BI-Branche

Die 5. Jahrestagung Business Intelligence Agenda findet am 28. März 2017 im Zürich Marriott Hotel statt. Zentrale Themen der von Vereon und dem Business Application Research Center (BARC) konzipierten Veranstaltung sind Trends, innovative Anwendungen und neue Anforderungen im Markt, digitale Transformation und Big Data, der Nutzen von Predictive Analytics sowie Best Practices und No-Gos für BI-Organisationen.

Die begleitende Fachausstellung bietet Mitgliedern der Geschäftsleitung sowie Führungskräften der Fachbereiche Finanzen, Controlling und IT die Möglichkeit, führende BI-Anbieter kennenzulernen und deren Lösungen zu evaluieren. Ergänzend zur Konferenz bieten wir am 27. März vertiefende Seminare zu Advanced und Predictive Analytics, BI-Frontends, BI-Strategie und -Organisation im Rahmen der Digitalisierung sowie zu Software-werkzeugen für die Planung.

KEYNOTES

Megatrend Digitalisierung – Wie und warum Big Data Ihre Geschäftsprozesse und Ihr Unternehmen tiefgreifend verändern wird
Prof. Dr. Key Pousttchi, Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik und Digitalisierung, Universität Potsdam

Herausforderungen und Lösungsansätze für Analytics aus Sicht Gesamtdatenwirtschaft bei Zurich Schweiz
Jörg Narr, Head Data & Analytics, Operations Switzerland, Zurich Insurance Company Ltd

27. März 2017 - Seminare
28. März 2017 - Konferenz und Fachausstellung

Weitere Informationen und Anmeldung unter www.businessintelligenceagenda.ch

twitter @BI_Agenda   #biazh17

Die 5. Jahrestagung Business Intelligence Agenda findet am 28. März 2017 im Zürich Marriott Hotel statt. Zentrale Themen der von Vereon und dem Business Application Research Center (BARC) konzipierten Veranstaltung sind Trends, innovative Anwendungen und neue Anforderungen im Markt, digitale Transformation und Big Data, der Nutzen von Predictive Analytics sowie Best Practices und No-Gos für BI-Organisationen.

Die begleitende Fachausstellung bietet Mitgliedern der Geschäftsleitung sowie Führungskräften der Fachbereiche Finanzen, Controlling und IT die Möglichkeit, führende BI-Anbieter kennenzulernen und deren Lösungen zu evaluieren. Ergänzend zur Konferenz bieten wir am 27. März vertiefende Seminare zu Advanced und Predictive Analytics, BI-Frontends, BI-Strategie und -Organisation im Rahmen der Digitalisierung sowie zu Software-werkzeugen für die Planung.

KEYNOTES

Megatrend Digitalisierung – Wie und warum Big Data Ihre Geschäftsprozesse und Ihr Unternehmen tiefgreifend verändern wird
Prof. Dr. Key Pousttchi, Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik und Digitalisierung, Universität Potsdam

Herausforderungen und Lösungsansätze für Analytics aus Sicht Gesamtdatenwirtschaft bei Zurich Schweiz
Jörg Narr, Head Data & Analytics, Operations Switzerland, Zurich Insurance Company Ltd

27. März 2017 - Seminare
28. März 2017 - Konferenz und Fachausstellung

Weitere Informationen und Anmeldung unter www.businessintelligenceagenda.ch

twitter @BI_Agenda   #biazh17

Programm

27. März 2017: SEMINARE

Seminar A
Advanced und Predictive Analytics


Seminar B
BI-Frontends - Trends im Markt, Werkzeugauswahl, Architekturvarianten und Anbieter


Seminar C
BI-Strategie und -Organisation im Rahmen der Digitalisierung


Seminar D
Softwarewerkzeuge für die Planung


Seminar E
Berichte und Präsentationen erfolgreich gestalten - Mit SUCCESS zu IBCS®


Seminar F
in English: IBCS® with SUCCESS – Successful reports and presentations
@ 28 March 2017

www.businessintelligenceagenda.ch/seminare

28. März 2017: KONFERENZ


Themenschwerpunkte 2017
  • Marktübersicht Anbieter für Business Intelligence
  • Trends, innovative Anwendungen und neue Anforderungen im Markt für Business Intelligence
  • Digitale Transformation und Big Data
  • Der Nutzen von Predictive Analytics
  • BI Organisation – Best Practices and No-Goes
www.businessintelligenceagenda.ch/konferenz/agenda