5 Tipps, wie Sie die Akzeptanz von E-Learning im Unternehmen

Tue, 29 Sep 2020, 09:45 AM (CEST)
-
Tue, 29 Sep 2020, 10:15 AM (CEST)
Online event
Die Richtung ist klar: Unternehmen und Mitarbeiter setzen auf digitale Lernangebote. Allerdings ist es damit alleine nicht getan. Spätestens nach der Einführung von E-Learning-Plattformen ...
5 Tipps, wie Sie die Akzeptanz von E-Learning im Unternehmen erhöhen

Eigenverantwortlichkeit und Motivation als Schlüsselfaktoren auf dem Weg zur gelebten Lernkultur.



Termin:
29. September 2020                       Uhrzeit: 9:50 - 10:20 Uhr

Bitte melden Sie sich zum Event auf folgendem Link an:
https://hrnetworx.com/webco/anmeldung/elearning2909
Diese zusätzliche Anmeldung ist erforderlich, um Ihnen den Einwahllink zukommen zu lassen.


Die Richtung ist klar: Unternehmen und Mitarbeiter setzen auf digitales Lernen. Doch damit allein ist es nicht getan. Neue Weiterbildungsangebote müssen von Mitarbeitern erst akzeptiert werden, um im nächsten Schritt einen festen Platz in der Unternehmenskultur einnehmen zu können. Lernen im Arbeitsalltag soll zur Selbstverständlichkeit werden. Wie können Sie als Personalverantwortlicher Ihre Mitarbeiter zum selbstgesteuerten Lernen motivieren und sicherstellen, dass Lernangebote und Inhalte gerne und kontinuierlich genutzt werden? Wir geben praxisrelevante Tipps, wie Sie E-Learning nachhaltig im Unternehmen verankern.

Inhalte des Vortrags:

  • Wie wird Lernen im Unternehmensalltag zur Selbstverständlichkeit?
  • Wie können Lerninhalte nachhaltig und wirksam verankert werden?
  • Wie etabliere ich eine transparente, offene Lernkultur?
  • Wie gehen Führungskräfte als gutes Beispiel voran?
  • Wie unterstütze ich selbstgesteuertes Lernverhalten und motiviere die Mitarbeiter?
  • Insights und Praxis-Beispiele aus der Anwendung von ELUCYDATE (Nutzungsstatistiken)

Lernziele:
Nach dem Vortrag:

  • haben Sie konkrete Ideen, wie Sie Ihre Mitarbeiter beim selbstgesteuerten Lernen unterstützen können.
  • gehen Sie mit gutem Beispiel als motivierter Lerner voran.
  • können Sie beurteilen, was eine positive Lernkultur ausmacht.
  • kennen Sie echte Praxis-Beispiele aus der Anwendung von ELUCYDATE.
  • ist kontinuierliches Lernen im Arbeitsalltag zur Selbstverständlichkeit geworden.

Methode:
Vortrag mit Diskussion

Zielgruppe:

  • PersonalleiterInnen
  • PersonalreferentenInnen
  • Learning- & Development-Verantwortliche

Ihr Referent:
Michael Reiter


Michael Reiter ist Key Account Manager Digitales Lernen bei der WEKA MEDIA.
Er unterstützt und berät bei der Implementierung und dem Einsatz der Online-Trainingsplattform ELUCYDATE.
Im Fokus steht für ihn, Akzeptanz und Nutzen der Trainings bei den Mitarbeitern im Unternehmen von Anfang an zu etablieren.

T: +49 8233 23-7868
M: Michael.Reiter@weka.de

Unternehmensprofil:


ELUCYDATE ist eine Online-Trainingsplattform für Digitalkompetenzen, Soft Skills & Business Basics mit mehr als 60 Kursen in drei Sprachen. Unsere Vision: Mitarbeiter und Führungskräfte lernen mit ELUCYDATE digital, nachhaltig und selbstbestimmt. Das erreichen wir durch die Zusammenarbeit mit ausgewiesenen Experten, modularen und didaktisch hochwertigen Aufbau und ein zielgerichtetes Portfolio. Damit unterstützt ELUCYDATE Unternehmen in der strategischen Personalentwicklung.

ELUCYDATE ist eine Marke der WEKA MEDIA GmbH & Co. KG und Bestandteil des Lernangebots von WEKA Digitales Lernen, dem Full-Service Anbieter für alle Herausforderungen rund um die digitale Weiterbildung in Unternehmen.
www.elucydate.de


 Dies ist ein Webinar im Rahmen der
HRnetworx Online Fachkonferenz

 
 Pogledaj sliku u punoj veliini
 
HRnetworx Online Fachkonferenz
 
E-Learning

unterstützt durch:


Termin:
 29. September 2020                  Uhrzeit: 09:00 – 12:00 Uhr

Bitte melden Sie sich zum Event auf folgendem Link an:
https://hrnetworx.com/webco/anmeldung/elearning2909
Diese zusätzliche Anmeldung ist erforderlich, um Ihnen den Einwahllink zukommen zu lassen.


Sehr geehrte Damen und Herren,
liebes Netzwerk,

Datenschutz beherrschen, Software bedienen, in virtuellen Teams und Oberflächen arbeiten, fachlich up to date sein – sind u. a. Kompetenzen die Mitarbeiter in der heutigen digitalisierten Arbeitswelt benötigen. Darüber hinaus ändern sich durch Einzug der Technik die Lernwege – neue kommen hinzu althergebrachte erhalten neuen Schwung. Unter dem Titel „E-Learning“ werden am 29. September praktische und vor allem erfolgreiche Lösungen aufgezeigt, um den digitalisierten Arbeitsalltag sicher und erfolgreich bestreiten zu können.

Als Initiator und Veranstalter dieser WebConference möchten wir Sie hierzu herzlich einladen.

Partizipieren Sie von den Erfahrungen der HR-Experten und lassen Sie sich am gesamten Veranstaltungstag oder nur zu einzelnen Vorträgen von spannenden Vorträgen direkt aus der Praxis inspirieren.

Nutzen Sie die Gelegenheit und sichern Sie sich einen der begehrten Referentenslots

Agenda der Veranstaltung:

09:00 - 09:15 Uhr: Begrüßung
09:15 - 9:45 Uhr:
Lernen im Prozess der Arbeit – Wunsch oder Realität?
Dr. Tina Haase, wissenschaftliche Mitarbeiterin am Fraunhofer-Institut für Fabrikbetrieb und -automatisierung (IFF)

9:50 - 10:20 Uhr:
Wie Sie digitales Lernen im Unternehmen wirksam verankern
Michael Reiter, Key Account Manager Digitales Lernen bei der WEKA MEDIA

10:25 - 10:55 Uhr:
In 12 Monaten Blended Learning erfolgreich implementieren...
Marvin Bührmann, Managing Director der ANABIKO® GmbH & Co. KG, Limbeck Group

11:00 - 11:30 Uhr:
Best Practices mit Webinaren im HR
Tjalf Nienaber, Managing Director von HRnetworx

11:35 - 12:05 Uhr:
5. Vortrag (30 min)
Ihre Vortragsmöglichkeit!

12:10 - 12:40 Uhr:
6. Vortrag (30 min)
RESERVIERT


Ihr Moderator:
Tjalf Nienaber |  Managing Director von HRnetworx

  • 20 Jahre Berufserfahrung u.a. in Internet Start-ups, Software- und Medienunternehmen sowie im Finanzdienstleitungen in den Bereichen Produkt‐ und Portalentwicklung, Business Development, Marketing & Sales
  • Trainer, Coach, Berater, Moderator, Speaker, Blogger und Buchautor
  • Ein ausführliches Profil finden Sie hier: http://www.nienaber.de/ueber-mich und unter http://jobclipr.com/de/profil/tjalf-nienaber

Zielgruppe der WebCo

• Geschäftsführer / Vorstand
• Personalleiter
• Recruiter
• Personalentscheider
• Personalentwickler
• Organisationsentwickler
• Vertreter der Branche und Interessierte aller Art.
• Ausbildungsverantwortliche
• Weiterbildungsbeauftragte


Bitte melden Sie sich zum Event auf folgendem Link an:
https://hrnetworx.com/webco/anmeldung/elearning2909
Diese zusätzliche Anmeldung ist erforderlich, um Ihnen den Einwahllink zukommen zu lassen.

 

Schnell einen der insgesamt 200 kostenfreien Teilnehmerplätze sichern!!

Sie stehen für das Thema ein und möchten Ihre Lösung zielgerichtet platzieren? Wenn Sie noch Fragen haben, rufen Sie uns einfach an +49 (0)421 166 981 28 oder schreiben uns eine E-Mail an tjalf.nienaber@business-leads.net. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!


Partner & Sponsoren:

   jobclipr

      

 

  
5 Tipps, wie Sie die Akzeptanz von E-Learning im Unternehmen erhöhen

Eigenverantwortlichkeit und Motivation als Schlüsselfaktoren auf dem Weg zur gelebten Lernkultur.



Termin:
29. September 2020                       Uhrzeit: 9:50 - 10:20 Uhr

Bitte melden Sie sich zum Event auf folgendem Link an:
https://hrnetworx.com/webco/anmeldung/elearning2909
Diese zusätzliche Anmeldung ist erforderlich, um Ihnen den Einwahllink zukommen zu lassen.


Die Richtung ist klar: Unternehmen und Mitarbeiter setzen auf digitales Lernen. Doch damit allein ist es nicht getan. Neue Weiterbildungsangebote müssen von Mitarbeitern erst akzeptiert werden, um im nächsten Schritt einen festen Platz in der Unternehmenskultur einnehmen zu können. Lernen im Arbeitsalltag soll zur Selbstverständlichkeit werden. Wie können Sie als Personalverantwortlicher Ihre Mitarbeiter zum selbstgesteuerten Lernen motivieren und sicherstellen, dass Lernangebote und Inhalte gerne und kontinuierlich genutzt werden? Wir geben praxisrelevante Tipps, wie Sie E-Learning nachhaltig im Unternehmen verankern.

Inhalte des Vortrags:

  • Wie wird Lernen im Unternehmensalltag zur Selbstverständlichkeit?
  • Wie können Lerninhalte nachhaltig und wirksam verankert werden?
  • Wie etabliere ich eine transparente, offene Lernkultur?
  • Wie gehen Führungskräfte als gutes Beispiel voran?
  • Wie unterstütze ich selbstgesteuertes Lernverhalten und motiviere die Mitarbeiter?
  • Insights und Praxis-Beispiele aus der Anwendung von ELUCYDATE (Nutzungsstatistiken)

Lernziele:
Nach dem Vortrag:

  • haben Sie konkrete Ideen, wie Sie Ihre Mitarbeiter beim selbstgesteuerten Lernen unterstützen können.
  • gehen Sie mit gutem Beispiel als motivierter Lerner voran.
  • können Sie beurteilen, was eine positive Lernkultur ausmacht.
  • kennen Sie echte Praxis-Beispiele aus der Anwendung von ELUCYDATE.
  • ist kontinuierliches Lernen im Arbeitsalltag zur Selbstverständlichkeit geworden.

Methode:
Vortrag mit Diskussion

Zielgruppe:

  • PersonalleiterInnen
  • PersonalreferentenInnen
  • Learning- & Development-Verantwortliche

Ihr Referent:
Michael Reiter


Michael Reiter ist Key Account Manager Digitales Lernen bei der WEKA MEDIA.
Er unterstützt und berät bei der Implementierung und dem Einsatz der Online-Trainingsplattform ELUCYDATE.
Im Fokus steht für ihn, Akzeptanz und Nutzen der Trainings bei den Mitarbeitern im Unternehmen von Anfang an zu etablieren.

T: +49 8233 23-7868
M: Michael.Reiter@weka.de

Unternehmensprofil:


ELUCYDATE ist eine Online-Trainingsplattform für Digitalkompetenzen, Soft Skills & Business Basics mit mehr als 60 Kursen in drei Sprachen. Unsere Vision: Mitarbeiter und Führungskräfte lernen mit ELUCYDATE digital, nachhaltig und selbstbestimmt. Das erreichen wir durch die Zusammenarbeit mit ausgewiesenen Experten, modularen und didaktisch hochwertigen Aufbau und ein zielgerichtetes Portfolio. Damit unterstützt ELUCYDATE Unternehmen in der strategischen Personalentwicklung.

ELUCYDATE ist eine Marke der WEKA MEDIA GmbH & Co. KG und Bestandteil des Lernangebots von WEKA Digitales Lernen, dem Full-Service Anbieter für alle Herausforderungen rund um die digitale Weiterbildung in Unternehmen.
www.elucydate.de


 Dies ist ein Webinar im Rahmen der
HRnetworx Online Fachkonferenz

 
 Pogledaj sliku u punoj veliini
 
HRnetworx Online Fachkonferenz
 
E-Learning

unterstützt durch:


Termin:
 29. September 2020                  Uhrzeit: 09:00 – 12:00 Uhr

Bitte melden Sie sich zum Event auf folgendem Link an:
https://hrnetworx.com/webco/anmeldung/elearning2909
Diese zusätzliche Anmeldung ist erforderlich, um Ihnen den Einwahllink zukommen zu lassen.


Sehr geehrte Damen und Herren,
liebes Netzwerk,

Datenschutz beherrschen, Software bedienen, in virtuellen Teams und Oberflächen arbeiten, fachlich up to date sein – sind u. a. Kompetenzen die Mitarbeiter in der heutigen digitalisierten Arbeitswelt benötigen. Darüber hinaus ändern sich durch Einzug der Technik die Lernwege – neue kommen hinzu althergebrachte erhalten neuen Schwung. Unter dem Titel „E-Learning“ werden am 29. September praktische und vor allem erfolgreiche Lösungen aufgezeigt, um den digitalisierten Arbeitsalltag sicher und erfolgreich bestreiten zu können.

Als Initiator und Veranstalter dieser WebConference möchten wir Sie hierzu herzlich einladen.

Partizipieren Sie von den Erfahrungen der HR-Experten und lassen Sie sich am gesamten Veranstaltungstag oder nur zu einzelnen Vorträgen von spannenden Vorträgen direkt aus der Praxis inspirieren.

Nutzen Sie die Gelegenheit und sichern Sie sich einen der begehrten Referentenslots

Agenda der Veranstaltung:

09:00 - 09:15 Uhr: Begrüßung
09:15 - 9:45 Uhr:
Lernen im Prozess der Arbeit – Wunsch oder Realität?
Dr. Tina Haase, wissenschaftliche Mitarbeiterin am Fraunhofer-Institut für Fabrikbetrieb und -automatisierung (IFF)

9:50 - 10:20 Uhr:
Wie Sie digitales Lernen im Unternehmen wirksam verankern
Michael Reiter, Key Account Manager Digitales Lernen bei der WEKA MEDIA

10:25 - 10:55 Uhr:
In 12 Monaten Blended Learning erfolgreich implementieren...
Marvin Bührmann, Managing Director der ANABIKO® GmbH & Co. KG, Limbeck Group

11:00 - 11:30 Uhr:
Best Practices mit Webinaren im HR
Tjalf Nienaber, Managing Director von HRnetworx

11:35 - 12:05 Uhr:
5. Vortrag (30 min)
Ihre Vortragsmöglichkeit!

12:10 - 12:40 Uhr:
6. Vortrag (30 min)
RESERVIERT


Ihr Moderator:
Tjalf Nienaber |  Managing Director von HRnetworx

  • 20 Jahre Berufserfahrung u.a. in Internet Start-ups, Software- und Medienunternehmen sowie im Finanzdienstleitungen in den Bereichen Produkt‐ und Portalentwicklung, Business Development, Marketing & Sales
  • Trainer, Coach, Berater, Moderator, Speaker, Blogger und Buchautor
  • Ein ausführliches Profil finden Sie hier: http://www.nienaber.de/ueber-mich und unter http://jobclipr.com/de/profil/tjalf-nienaber

Zielgruppe der WebCo

• Geschäftsführer / Vorstand
• Personalleiter
• Recruiter
• Personalentscheider
• Personalentwickler
• Organisationsentwickler
• Vertreter der Branche und Interessierte aller Art.
• Ausbildungsverantwortliche
• Weiterbildungsbeauftragte


Bitte melden Sie sich zum Event auf folgendem Link an:
https://hrnetworx.com/webco/anmeldung/elearning2909
Diese zusätzliche Anmeldung ist erforderlich, um Ihnen den Einwahllink zukommen zu lassen.

 

Schnell einen der insgesamt 200 kostenfreien Teilnehmerplätze sichern!!

Sie stehen für das Thema ein und möchten Ihre Lösung zielgerichtet platzieren? Wenn Sie noch Fragen haben, rufen Sie uns einfach an +49 (0)421 166 981 28 oder schreiben uns eine E-Mail an tjalf.nienaber@business-leads.net. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!


Partner & Sponsoren:

   jobclipr