Problems logging in

6. Marketing-Forum - CONTENT MARKETING

Mon, 11 Mar 2019, 06:00 PM (CET)
-
Mon, 11 Mar 2019, 09:30 PM (CET)
Registration deadline: Wed, 06 Mar 2019, 06:00 PM (CET)
Kulturetage OldenburgOldenburg, GermanyOpen in Google Maps
Available seats: 28
Bereits zum 6 Mal veranstaltet der AGV Oldenburg gemeinsam mit dem Marketing-Club Weser-Ems das Marketing-Forum Weser-Ems in der Kulturetage Oldenburg

6. Marketing-Forum Weser-Ems - Content-Marketing! Neben den herkömmlichen Werbeformaten hat Content-Marketing in den letzten Jahren zunehmend an Bedeutung gewonnen. Was ist Content Marketing? Welche Inhalte sind relevant? Und wie bereitet man diese passgenau für die Zielgruppen auf. Bereits zum 6 Mal veranstaltet der AGV Oldenburg gemeinsam mit dem Marketing-Club Weser-Ems das Marketing-Forum Weser-Ems in der Oldenburger Kulturetage. 

Moderatorin: Katharina Guleikoff Gelernte Radiojournalistin, studierte Diplom-Medienwirtin, Moderatorin, Sprecherin, Hochschul-Dozentin und Wahl- Norddeutsche. Eine außergewöhnliche Stimme und das Talent Menschen zu begeistern in die Wiege gelegt bekommen. Seit dem zarten Alter von 14 Jahren das Mikrofon in der Hand und die Füße auf den unterschiedlichsten Bühnen. Nach vielen Jahren in Wilhelmshaven und Friesland lebt Katharina Guleikoff jetzt in Bremen und hat ihr journalistisches Zuhause bei Radio Bremen. Sie ist dort als Reporterin und Autorin auf allen Hörfunkwellen zu hören und moderiert bei Bremen Eins. Als Veranstaltungsmoderatorin ist sie von der Weser bis zur Küste unterwegs. 

Content Marketing: Dirk Beckmann ist Unternehmer, Autor und Dozent. 1991 hat er die digitale Kreativagentur artundweise gegründet und ist dort bis heute Geschäftsführer. Sein Buch „Was würde Apple tun?“ handelt von Geschäftsmodellen in der digitalen Zeit. An der Universität Bremen unterrichtet er Content Marketing. Dirk Beckmann ist Vater von drei Kindern und lebt in Bremen. Als eine der ersten Digitalagenturen, die auf Content Marketing setzt, ist das Team von „artundweise“in Sachen Kommunikation mit relevanten Inhalten vorne. Er und sein Team verfügen über zahlreiche Referenzen, die funktionieren und die Erfahrung, Content-Marketing-Strategien zu etablieren und langfristig zu betreuen. Wenn ein Kunde aus dem Mittelstand kommt und erklärungsbedürftige Investitionsgüter im B2B-Markt vermarktet sind er und sein Team in Ihrem Element. 

Influencer Marketing: Gerrit Sundermann ist Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Absatz und Marketing der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg. Im Rahmen seines Dissertationsprojekt beschäftigt er sich mit dem Thema Influencer Marketing und den Konsequenzen für die Marketingpraxis und -forschung. Ziel des Projekt ist es herauszufinden, welche Faktoren Einfluss auf die Wirkung des Influencer Marketings haben und wie Influencer Marketing im Sinne einer ganzheitlichen Unternehmenskommunikation gestaltet werden kann. Koordiniert im Rahmen der Lehre Praxiskooperationen (u.a. Volkswagen AG, Paul Hewitt, Coppenrath & Wiese, SV Werder Bremen).

Bewegtbild Marketing: Amon Thein treibt die Leidenschaft an, von Menschen zu erzählen. Ihrem inneren Antrieb, ihren Ideen. Als Autodidakt hat er dutzende Kurz- und Dokumentarfilme abseits des Mainstream gedreht, mit und ohne Budget, an einem Tag oder über ein Jahr, für Festivals, TV oder einfach nur um der Sache willen. Auch hinter Unternehmen, Produkten und Projekten stecken immer Menschen und deren Geschichten - und die möchte er erzählen. Dabei steht neben einem klaren Kommunikationsziel der spätere Nutzer bei Schwarzseher immer im Zentrum aller Überlegungen. So entwickelt und produziert er mit seinem Team von "Schwarzseher" aus Oldenburg seit mittlerweile 11 Jahren maßgeschneiderte TV-Spots, Imagefilme und Web-Videos in 2D, 3D, 360° und 360°-3D.

Best Practice: Henning Klimczak ist Geschäftsführer von Sherpa Design. Nach seinem Designstudium arbeitete er bei Philipp und Keuntje und der Peter Schmidt Group für Kunden wie Continental, Audi, Lamborghini und die Deutsche Lufthansa. Nach einem kurzen Abstecher nach London gründete er 2014 zusammen mit Thilo Schinkel und Johannes von Keutz Sherpa. Die Agentur für Markendesign wurde seit ihrer Gründung 2014 bereits mehrfach national und international ausgezeichnet. 

BEGRÜßUNG/MODERATION:  Helmut Loerts-Sabin, Präsident Marketing-Club Weser-Ems e.V.; Jürgen Lehmann, Hauptgeschäftsführer Arbeitgeberverband Oldenburg e.V.

BESONDERHEITEN
: Wenn Sie Mitglied im Marketing-Club Weser-Ems e.V. (Mitgliedschaft in dieser Gruppe reicht leider nicht aus!) sind können Sie inkl. einer Begleitung kostenfrei teilnehmen. Alle anderen Gäste zahlen 40,- EUR (Studenten 20,- EUR). Anmeldeschluss ist der 1.3.2019. Wir bitten um verbindliche Anmeldung auf unserer Webseite: www.marketingclub-weser-ems.de. Im Anschluss an den Vortrag sind Sie herzlich eingeladen zu einem Ausklang bei netten Gesprächen mit einem kleinen Imbiss und Getränken.

6. Marketing-Forum Weser-Ems - Content-Marketing! Neben den herkömmlichen Werbeformaten hat Content-Marketing in den letzten Jahren zunehmend an Bedeutung gewonnen. Was ist Content Marketing? Welche Inhalte sind relevant? Und wie bereitet man diese passgenau für die Zielgruppen auf. Bereits zum 6 Mal veranstaltet der AGV Oldenburg gemeinsam mit dem Marketing-Club Weser-Ems das Marketing-Forum Weser-Ems in der Oldenburger Kulturetage. 

Moderatorin: Katharina Guleikoff Gelernte Radiojournalistin, studierte Diplom-Medienwirtin, Moderatorin, Sprecherin, Hochschul-Dozentin und Wahl- Norddeutsche. Eine außergewöhnliche Stimme und das Talent Menschen zu begeistern in die Wiege gelegt bekommen. Seit dem zarten Alter von 14 Jahren das Mikrofon in der Hand und die Füße auf den unterschiedlichsten Bühnen. Nach vielen Jahren in Wilhelmshaven und Friesland lebt Katharina Guleikoff jetzt in Bremen und hat ihr journalistisches Zuhause bei Radio Bremen. Sie ist dort als Reporterin und Autorin auf allen Hörfunkwellen zu hören und moderiert bei Bremen Eins. Als Veranstaltungsmoderatorin ist sie von der Weser bis zur Küste unterwegs. 

Content Marketing: Dirk Beckmann ist Unternehmer, Autor und Dozent. 1991 hat er die digitale Kreativagentur artundweise gegründet und ist dort bis heute Geschäftsführer. Sein Buch „Was würde Apple tun?“ handelt von Geschäftsmodellen in der digitalen Zeit. An der Universität Bremen unterrichtet er Content Marketing. Dirk Beckmann ist Vater von drei Kindern und lebt in Bremen. Als eine der ersten Digitalagenturen, die auf Content Marketing setzt, ist das Team von „artundweise“in Sachen Kommunikation mit relevanten Inhalten vorne. Er und sein Team verfügen über zahlreiche Referenzen, die funktionieren und die Erfahrung, Content-Marketing-Strategien zu etablieren und langfristig zu betreuen. Wenn ein Kunde aus dem Mittelstand kommt und erklärungsbedürftige Investitionsgüter im B2B-Markt vermarktet sind er und sein Team in Ihrem Element. 

Influencer Marketing: Gerrit Sundermann ist Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Absatz und Marketing der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg. Im Rahmen seines Dissertationsprojekt beschäftigt er sich mit dem Thema Influencer Marketing und den Konsequenzen für die Marketingpraxis und -forschung. Ziel des Projekt ist es herauszufinden, welche Faktoren Einfluss auf die Wirkung des Influencer Marketings haben und wie Influencer Marketing im Sinne einer ganzheitlichen Unternehmenskommunikation gestaltet werden kann. Koordiniert im Rahmen der Lehre Praxiskooperationen (u.a. Volkswagen AG, Paul Hewitt, Coppenrath & Wiese, SV Werder Bremen).

Bewegtbild Marketing: Amon Thein treibt die Leidenschaft an, von Menschen zu erzählen. Ihrem inneren Antrieb, ihren Ideen. Als Autodidakt hat er dutzende Kurz- und Dokumentarfilme abseits des Mainstream gedreht, mit und ohne Budget, an einem Tag oder über ein Jahr, für Festivals, TV oder einfach nur um der Sache willen. Auch hinter Unternehmen, Produkten und Projekten stecken immer Menschen und deren Geschichten - und die möchte er erzählen. Dabei steht neben einem klaren Kommunikationsziel der spätere Nutzer bei Schwarzseher immer im Zentrum aller Überlegungen. So entwickelt und produziert er mit seinem Team von "Schwarzseher" aus Oldenburg seit mittlerweile 11 Jahren maßgeschneiderte TV-Spots, Imagefilme und Web-Videos in 2D, 3D, 360° und 360°-3D.

Best Practice: Henning Klimczak ist Geschäftsführer von Sherpa Design. Nach seinem Designstudium arbeitete er bei Philipp und Keuntje und der Peter Schmidt Group für Kunden wie Continental, Audi, Lamborghini und die Deutsche Lufthansa. Nach einem kurzen Abstecher nach London gründete er 2014 zusammen mit Thilo Schinkel und Johannes von Keutz Sherpa. Die Agentur für Markendesign wurde seit ihrer Gründung 2014 bereits mehrfach national und international ausgezeichnet. 

BEGRÜßUNG/MODERATION:  Helmut Loerts-Sabin, Präsident Marketing-Club Weser-Ems e.V.; Jürgen Lehmann, Hauptgeschäftsführer Arbeitgeberverband Oldenburg e.V.

BESONDERHEITEN
: Wenn Sie Mitglied im Marketing-Club Weser-Ems e.V. (Mitgliedschaft in dieser Gruppe reicht leider nicht aus!) sind können Sie inkl. einer Begleitung kostenfrei teilnehmen. Alle anderen Gäste zahlen 40,- EUR (Studenten 20,- EUR). Anmeldeschluss ist der 1.3.2019. Wir bitten um verbindliche Anmeldung auf unserer Webseite: www.marketingclub-weser-ems.de. Im Anschluss an den Vortrag sind Sie herzlich eingeladen zu einem Ausklang bei netten Gesprächen mit einem kleinen Imbiss und Getränken.

Schedule

Der Marketing Club Weser-Ems ist als Berufsverband Treffpunkt der Marketing-Verantwortlichen in der Weser-Ems Region. Er besteht seit 1992 und hat heute über 240 Mitglieder. Er ist einer von 65 Clubs im Deutschen Marketing-Verband, in dem mehr als 14.000 Unternehmer, Führungskräfte, Berater und Hochschullehrer organisiert sind. Hinzu kommen Studenten, Nachwuchskräfte und auch Firmen und Seniorenmitglieder. Die jährlich etwa 16 Veranstaltungen des Clubs dienen dem wachsenden Bedarf nach Informations- und Erfahrungsaustausch: „Wir veranstalten Fachgespräche, Vorträge oder Diskussionen beim "Marketing vor Ort", aber auch gesellige Treffen so Präsident Helmut Loerts-Sabin.“

Unsere Mitglieder sind deutschlandweit gern gesehen:Zum Beispiel bei den vielen zentralen Veranstaltungen des Deutschen Marketing-Verbandes, wie dem Deutschen Marketing-Tag mit seinen mehr als 1000 Besuchern aus allen Bereichen des Marketing oder bei allen anderen Veranstaltungen im bundesweiten Netzwerk der Marketing Clubs. Junge Unternehmer und Führungskräfte im Marketing fördern wir durch einen speziellen Juniorenkreis, der ein eigenes Programm anbietet aber kein Club im Club ist, sondern ein fester Bestandteil des Marketing Club Weser-Ems ist. Sind Sie mit marktorientierter Unternehmensführung betraut? Tragen Sie Marketingverantwortung oder erbringen Sie Marketingdienstleistungen für Ihre Kunden? Dann sind Sie als Mitglied im Marketing Club Weser-Ems herzlich willkommen. Wir freuen uns auf Sie.

Mitten in der Region - Der Marketing Club Seit 1992 ist der Club Zentrum für den Erfahrungsaustausch von Marketing-Fachleuten unterschiedlichster Branchen - und damit Quelle für kreative Impulse - über den Verein hinaus in die Region hinein. Seit seiner Gründung fördert er den fachlichen und unternehmerischen Austausch im Bereich Marketing und Kommunikation. Mit wiederkehrenden Veranstaltungen wie z.B. der Präsentation der Cannes Rolle, dem alljährlich in Zusammenarbeit mit dem Arbeitgeberverband stattfindenden Marketing-Forum Weser-Ems oder der Highlight Veranstaltung im EWE-Forum Alte Fleiwa zum Jahresausklang im Dezember, setzt der Marketing Club Weser-Ems wichtige Akzente im Marketingkalender des Jahres.

Comments about the event
1 comments have been left.
Please log in or register to join the discussion.