Probleme beim Einloggen

6. SZ-Fachkonferenz „The Digital Insurance“

Di, 04.12.2018 (CET)
-
Mi, 05.12.2018 (CET)
Anmeldeschluss: Mi, 05.12.2018, 16:00 (CET)
Hotel im WasserturmKöln, DeutschlandIn Google Maps öffnen

€ 890,00 - € 1.890,00

Digitalisierung & Cyber Risk in der Versicherungs­branche
Die Versicherungsbranche ist mehr denn je im Umbruch. Geänderte Kundenanforderungen sowie neue Wettbewerber verändern den Markt und die Digitalisierung hat alle Unternehmensbereiche erfasst. Dabei bringt sie neben innovativen Lösungsansätzen auch erhebliche Herausforderungen mit sich.

Die 6. SZ-Fachkonferenz „The Digital Insurance“ beleuchtet die beiden Themen:

1. Konferenztag: Schwerpunkt Digitalisierung
Unter dem Motto „Statusreport – Was bisher geschah und wo die Branche hin muss“ wird am ersten Konferenztag darüber diskutiert, welche Veränderungen von außen auf die Branche einwirken und wo in Zukunft die Kundenschnittstellen liegen. Vor allem stellen sich die Fragen, welche Rolle Plattformen spielen, welche Maßnahmen wirklich kundenorientiert und welche neuen Technologien effektiv sind?

Auch in diesem Jahr werden wieder wegweisende Projekte zur Digitalisierung in der Versicherungsbranche vorgestellt und mit dem „Digitalen Leuchtturm“ ausgezeichnet.

2. Konferenztag: Schwerpunkt Cyber Risk mit der neuausgerichteten SZ Cyber Risk Convention
Aufgrund der Digitalisierung steigt das Risiko für Schäden durch Cyber Angriffe signifikant an. Dabei ist es wichtig zu wissen, welche Risiken auftreten können und wie man sich auf den worst case vorbereiten kann. Die Fachreferenten geben zudem einen Einblick, welche Kriterien eine effektive Cyber-Strategie beinhalten muss.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Die Veranstaltungstage können jeweils einzeln besucht werden! Die Veranstaltungen sind jeweils zweisprachig mit deutschen und englischen Beiträgen.

Freuen Sie sich auf zwei Konferenztage mit spannenden Einblicken und Diskussionen. Sie haben Die Möglichkeit mit Fachreferenten und Kollegen aus der Versicherungsbranche sowie der Industrie zu diskutieren und sich auszutauschen.

Zusammen mit allen Beteiligten freuen wir uns, Sie in Köln zu treffen!

Die Versicherungsbranche ist mehr denn je im Umbruch. Geänderte Kundenanforderungen sowie neue Wettbewerber verändern den Markt und die Digitalisierung hat alle Unternehmensbereiche erfasst. Dabei bringt sie neben innovativen Lösungsansätzen auch erhebliche Herausforderungen mit sich.

Die 6. SZ-Fachkonferenz „The Digital Insurance“ beleuchtet die beiden Themen:

1. Konferenztag: Schwerpunkt Digitalisierung
Unter dem Motto „Statusreport – Was bisher geschah und wo die Branche hin muss“ wird am ersten Konferenztag darüber diskutiert, welche Veränderungen von außen auf die Branche einwirken und wo in Zukunft die Kundenschnittstellen liegen. Vor allem stellen sich die Fragen, welche Rolle Plattformen spielen, welche Maßnahmen wirklich kundenorientiert und welche neuen Technologien effektiv sind?

Auch in diesem Jahr werden wieder wegweisende Projekte zur Digitalisierung in der Versicherungsbranche vorgestellt und mit dem „Digitalen Leuchtturm“ ausgezeichnet.

2. Konferenztag: Schwerpunkt Cyber Risk mit der neuausgerichteten SZ Cyber Risk Convention
Aufgrund der Digitalisierung steigt das Risiko für Schäden durch Cyber Angriffe signifikant an. Dabei ist es wichtig zu wissen, welche Risiken auftreten können und wie man sich auf den worst case vorbereiten kann. Die Fachreferenten geben zudem einen Einblick, welche Kriterien eine effektive Cyber-Strategie beinhalten muss.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Die Veranstaltungstage können jeweils einzeln besucht werden! Die Veranstaltungen sind jeweils zweisprachig mit deutschen und englischen Beiträgen.

Freuen Sie sich auf zwei Konferenztage mit spannenden Einblicken und Diskussionen. Sie haben Die Möglichkeit mit Fachreferenten und Kollegen aus der Versicherungsbranche sowie der Industrie zu diskutieren und sich auszutauschen.

Zusammen mit allen Beteiligten freuen wir uns, Sie in Köln zu treffen!

Programm

Teilnahmegebühr:

Die reguläre Teilnahmegebühr für Mitarbeiter von Dienstleistungs- oder Beratungsunternehmen beträgt 1.890 € zzgl. gesetzl. MwSt.

Die Teilnahmegebühr für Mitarbeiter von Versicherungs- oder Industrieunternehmen beträgt 1.590 € zzgl. gesetzl. MwSt.

Nutzen Sie unseren Frühbucherrabatt bis 05. Oktober 2018 auf die reguläre Teilnahmegebühr und sparen Sie 100,- €.

Die Teilnahmegebühr schließt folgende Leistungen ein:

  • Konferenzteilnahme
  • Tagungsunterlagen
  • Erfrischungen in den Pausen
  • Mittagessen
  • Abendveranstaltung inkl. Menü am 04.12.2018

Die reguläre Teilnahmegebühr für die Tagesteilnahme (04. oder 05.12.2018) für Mitarbeiter von Versicherungs- oder Industrieunternehmen beträgt 990 € zzgl. gesetzl. MwSt.

Die Teilnahmegebühr für die Tagesteilnahme (04. oder 05.12.2018) für Mitarbeiter von Beratungs- oder Dienstleistungsunternehmen beträgt 1.290 € zzgl. gesetzl. MwSt.

Die Teilnahmegebühr schließt folgende Leistungen ein:

  • 1-tägige Teilnahme an der Konferenz
  • Tagungsband
  • Erfrischungen in den Pausen
  • Mittagessen
  • Abendveranstaltung inkl. Menü am 04.12.2018
Kommentare zum Event
Bitte einloggen oder registrieren, um an der Diskussion teilzunehmen